Mein FILMSTARTS
    "Spider-Man: Far From Home": Tom Holland enthüllt Titel der "Homecoming"-Fortsetzung
    Von Tobias Mayer — 24.06.2018 um 09:14
    facebook Tweet

    Tom Holland hat den Ruf, gerne mal zu spoilern. Nun verriet er „aus Versehen“, wie der neue „Spider-Man“-Film aus dem MCU heißt: „Spider-Man: Far From Home“. Wir erklären euch, was bisher zum Film bekannt ist.

    2017 Sony Pictures Releasing GmbH

    Bisher wurde die Fortsetzung immer nur „Spider-Man: Homecoming 2“ genannt, aber das war wohl nie der Titel, unter dem Marvel das Sequel am 4. Juli 2019 in die Kinos bringen will. Hauptdarsteller Tom Holland, auf der ACE Comic-Con in Seattle unterwegs, enthüllte nun, wie Spideys neues Kino-Abenteuer tatsächlich heißen wird. In einem Instagram-Video sagte er, dass er endlich das Skript bekommen habe und hält dann ein Tablet in die Kamera, auf dem der Titel steht: „Spider-Man: Far From Home“. Wir gehen sehr davon aus, dass das kein Versehen war, auch wenn es vielleicht so wirken soll.

    Sorry for no announcements, but I love you guys ♥️

    Ein Beitrag geteilt von ✌️ (@tomholland2013) am

    Was bedeutet der Titel?

    Nachdem sich „Homecoming“ zu einem beträchtlichen Teil in Spideys Heimatstadt New York abspielte, wird der Held im Sequel die große weite Welt bereisen. Im April 2018 kündigte der MCU-Chef Kevin Feige an: „Spidey wird natürlich eine gewisse Zeit in New York sein, aber er wird auch Zeit in anderen Teilen des Globus verbringen.“ Viel spannender als die Frage, wo „Spider-Man: Far From Home“ spielt, ist aber, wann. Achtung, wir müssen nun das Ende von „Avengers 3“ verraten!

    Im Video oben sagt Tom Holland augenzwinkernd, er sei wegen des neuen „Spider-Man“ verwirrt, da seine Figur in „Avengers 3“ doch sterbe. Der Moment, in dem sich Peter Parker vor den Augen seines väterlichen Mentors Tony Stark (Robert Downey Jr.) in Luft auflöst, gehört wahrscheinlich zu den traurigsten des Films. Seitdem aber wird fleißig an Theorien gesponnen, wie Spidey und die anderen Opfer des Titanen Thanos (Josh Brolin) in „Avengers 4“ zurückgeholt werden können.

    Zwar besteht auch die Möglichkeit, dass „Spider-Man: Far From Home“ ein Prequel zu „Avengers 3“ wird (so wie der kommende „Ant-Man And The Wasp“), aber wie wir bereits in einem längeren Artikel ausgeführt haben, halten wir das für unwahrscheinlich. Ein wichtiges Indiz, dass „Far From Home“ nach „Avengers 4“ spielt: Kevin Feige und Regisseur Jon Watts verrieten uns bereits, dass der Kampf gegen Thanos in den neuen „Avengers“-Filmen starke Auswirkungen auf das haben wird, was in „Spider-Man: Far From Home“ passiert (so wie Peter Parker in „Homecoming“ von den Ereignissen in „Civil War“ beeinflusst war).

    Bösewicht Mysterio

    Michael Keaton wird in „Spider-Man: Far From Home” wieder den Adrian Toomes geben und Marisa Tomei die Tante May, Zendaya als Michelle zurück sein und Jacob Batalon als Peters Kumpel Ned. Wir tippen darauf, dass Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) mitmischt und freuen uns auf den Bösewicht Mysterio, den Hypnotiseur und Meister der Maskerade, der in den Comics ein alter Erzfeind von Spider-Man ist und im Kino aller Voraussicht nach von Jake Gyllenhaal gespielt wird.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Darklight ..
      Ja... die gibt es. Ich hatte wirklich Beklemmungen bei dem Film, weil er so nah an der Realität war...
    • Deliah C. Darhk
      S. o.
    • Besserwisser
      Und immer weiter... 😁Erbärmlich!Und ob, der Anwalt wird sich freuen.Wer anfängt, muss auch die Konsequenz tragen :DWird keine schöne Zeit hier für Sie, das verspreche ich Ihnen haha :DIch bin Groot :D
    • Deliah C. Darhk
      *lachflash*Aber immer doch. Ich erfahre bei der Anzeige dann ja auch Namen und Adresse vom Besserwisser. :DFreue mich auf unser Treffen vor Gericht. :DKonstruktiv wäre gewesen, auf meinen ersten Post sachlich zu reagieren, statt mit Sie leiden auch unter einem Aufmerksamkeitsdefizit, was? direkt beleidigend zu werden und sich im Weiteren u.A. mit Das ist schon sehr krankhaft. fortgesetzt zu steigern. Was soll denn der Staatsanwalt bloss dazu sagen? *lachflash* Der sichtet dann ja das GANZE Gespräch. :-DWird wohl ein Boomerang, die Anzeige. *grins*Echt, ich kann nicht mehr! *lachflash*
    • Besserwisser!
      Erst lesen, dann Nonsens schreiben. War doch bisher immer so bei IHNEN. Ich bin enttäuscht...Und erneut eine peinliche Vorstellung :DMachen Sie ruhig weiter... ist sehr amüsant :DFällt nichts konstruktives mehr ein, und fängt an zu beleidigen.Was kommt noch...Ihre IP-Adresse habe ich ja bereits...
    • Deliah C. Darhk
      Schwachsinn.Das Erste was ich las war Ekelhaftes Verhalten!Ich wünsche Ihnen keinen schönen AbendDa weiss ich sofort, dass vorher nur persönliche Beleidigungen und Hasstiraden formuliert wurden.Das lese ich gar nicht erst, und weil Du sachlich nix auf die Kette kriegst und mich persönlich emotional nicht erreichst, deswegen hast Du mal wieder voll versagt. Mich interessiert nämlich einen Schss wie Du dich fühlst, Troll.
    • Balia... Deli.. keine Ahnung!
      Bessere Bestätigung brauche ich gar nicht. Vielen Dank!Eingesehen, dass Ihre Argumente lächerlich sind.Wer mit Steinen wirft sollte nicht im Glashaus sitzen. Ertappt, und nun kleinlaut.Haha... danke, für diesen Moment des Sieges!
    • Deliah C. Darhk
      Muss ich das jetzt lesen? Ist doch eh nur ein Fake vom Besserwisser, oder?Cholerische Entladung vermutlich.
    • Dahlie? Haha wäre Sie gerne...
      Lachflash :DSie reiten sich so dermaßen ins Abseits und widersprechen sich... Mega-Fail!Troll, verpisst... na, werden wir langsam aggressiv? :D1. Das Duzen können Sie sich sonst wohin schmieren.2. Wer anfängt mich zu trollen, muss mit Gleichem rechnen: Stichwort: Mimimi - Versuchst du dich einzusingen? Wir sind Groot!3. Wer Rechtschreibungsnazi als Beleidigung ansieht, dem ist nicht mehr zu helfen...4. Wo wir schon bei Beleidigungen sind: Ich soll jemanden beleidigt haben? HahaVerzeihung, ich dachte ich spreche mit einem gesund reflektierenden Verstand. Troll Ist keine Beleidigung... ne, bestimmt nicht. Fassen Sie sich mal an Ihre eigene krumme Nase.5. Sie reden von Zensur... gucken Sie mal weiter oben!6. Für mich ist das der Beleg einer Profilneurose - Derartige Vergleiche zu ziehen... Erkrankte sollten Ihnen dafür...Respektloser geht es nicht...Sie könne einfach nicht zwischen Sarkasmus und Ernsthaftigkeit unterscheiden. Und bevor Sie jetzt wieder mit Ihrem Rechtfertigungsversuch ankommen und den Choleriker raushängen lassen, es interessiert mich einen...Ekelhaftes Verhalten!Ich wünsche Ihnen keinen schönen Abend.Der Brockhaus
    • Deliah C. Darhk
      Klar doch, deswegen stelle ich mich ja der Sach-Diskussion, während der Troll mal wieder nur ein bisserl persönlich zu beleidigen versucht und sich dann feige verpisst.Gegenwind bestünde übrigens aus Argumenten und Belegen..Davon sehe uch hier keine vom Besserwisser. So, mission failed. Hast damit keinen Eindruck bei mir hinterlassen.Ich wünsche Dir das Selbe wie Du mir, nur doppelt so viel davon.
    • Besserwisser!
      Und da haben wir es erneut.Wie gesagt: Wer mit Gegenwind nicht klar kommt... :DMachs' gut Daliah R. Bright... was auch immer.
    • Deliah C. Darhk
      Es ist eine Meinung, auf die Besserwisser mit einer Diffamierung reagierte. Beides Fakt.filmkeks korrigierte einen grammatischen Fehler. Fakt.@Gravur51 korrigierte die Korrektur.Fakt.Besserwisser massregelt Gravur für das von filmskeks verursachte Abweichen vom Filmthema und beschimpft ihn in der Folge als Rechtschreibnazi.Fakt.Deliah weisst Besserwisser auf seine fehlerhaften Bezüge hin und wird seitdem von Besserwisser, der versucht sich in selbiger Manier wie einst Gehts noch? bei Landos Sexualität (*schelmisches Grinsen*) in die Opferrolle zu versetzen persönlich angegangen und beleidigt.Ich sehe da keinen Gegenwind. Für mich ist das der Beleg einer Profilneurose. Sorry, liest sich so für mich. Sind nicht meine Texte.Wer das Fass aufmacht, sollte nicht rumjammern, wenn er den Deckel nicht mehr drauf kriegt. Selber Schuld.
    • Besserwisser!
      Oh mein...Braucht kein Mensch den Müll - wird auch nicht besser wie der erste Kinderfilm - Das ist ein konstruktiver Kommentar? HahaTja, wenn Ihr einziger Lebensmittelpunkt* diese Seite ist, wie es scheint, und Sie sich hier frei, anhand von Kommentaren, ausleben konnten, dann tut es mir leid. Kriegen hier wohl zum ersten mal Gegenwind und verkraften das nicht so gut... tja damit müssen Sie wohl leben.Dies war das Letzte Mal, dass ich auf die Möchtegern-Redakteurin reagiere.Lassen Sie mich in Ruhe!*Anhand der Länge und Ernsthaftigkeit IhresTextes
    • Deliah C. Darhk
      Mit dem Selben ist inhaltlich nicht deckungsgleich mit 'exklusiv'.Ob die Arbeit von FS toll ist, ist eine subjektiv zu beantwortende Frage. Darf jeder für sich beantworten wie er will, und so lange er dabei nicht ausfällig wird, auch ohne sich WEGEN seiner Meinung zurechtweisen lassen zu müssen, denn diese Zurechtweisung wäre inhaltlich nichts Anderes als Zensur.Wo ich mich einmische ist, wenn ich persönliche Diffamierungen wie 'Joachim das Kind' oder 'Rechtschreibnazi' sehe, weil sie schlicht beleidigend sind und den allgemeinnr echt respektvollen Umgang - zumindest unter der Mehrzahl der etablierten User - belasten, was dann auch mich ganz persönlich betrifft; und zwar sehr viel unmittelbarer als den selbst ernannten Besserwisser die Ansicht Dritter ob FS nun tolle Arbeit leistet oder nicht.Wer sich übrigens persönlich angegriffen und provoziert fühlt, weil - während er für sich selbst das vermeintliche Recht proklamiert, Meinungen inhaltlich und mit diffamierenden Mitteln zurechtweisen zu dürfen (was sinninhaltlich etwas vollkommen Anderes ist, als ihnen zu widersprechen) - man ihn (noch dazu mit Zwinker-Smiley) auf die inhaltliche leicht ersichtliche Fehlerhaftigkeit seiner Bezüge hinweist, der trollt entweder, oder hat vor Allen mit sich selbst ein Problem.Schönen Tag noch, und wenn ich nicht mehr anschreiben soll, dann geht das nicht ohne Registrierung, Besserwisser. Schliesslich kann jeder hier unregiestriert diesen Nic benutzen, auch wer Bock hat von mir angeschrieben zu werden.Weiss man besser. ^^
    • Besserwisser!
      Hatte ich doch recht, Ihnen ist nicht mehr zu helfen.Ich bin seit ca. einem halben Jahr hier, mit demselben Namen.Und wenn jemand so dermaßen schlecht über die tolle Arbeit von Filmstarts redet und nur hier ist, um inhaltslos und ausfällig zu kritisieren, dann weise ich diese Menschen auf jeden Fall zurecht.Was mischen Sie sich denn da ein? Geht Sie einen Bockmist an!
    • Man Drake
      Überraschend gut auf das MCEU bezogen und davon ab auch so unterhaltsam. Wie nah oder fern man an Vorlagen dran ist interessiert mich nicht, wenn das Ergebnis gefällt. Die Nolan Batman Filme sind unfassbar weit weg von den Vorlagen und waren trotzdem top. Ich mag auch die Vorgänger Spider-Man Filme, aber dieser hier hat mich auch überzeugt, dran zu bleiben.
    • Gravur51
      Jupp, weil er ihn als everyman gespielt hat, solche Leute gibt es tatsächlich.
    • Gravur51
      Du bist imo etwas zu eingefahren. Ich bin auch ein SJW Gegner, habe aber nichts dagegen, das Muster mal zu brechen und nach 2 Reboots mal was neues anzugehen. Oder was hast du gegen eine knackige Tante May?^^
    • Gravur51
      Fand die Amazing eig beide gut. Muss aber sagen Holland ist ein sehr guter Spidey, aber der Film an sich leider bisschen zu belanglos/kindisch. Bis auf den grossartigen Keaton natürlich.
    • as140
      Überraschend gut? Er war zwar anschaubar aber er hat sich weit weniger an der Vorlage orientiert, als die beiden Vorgängerreihen.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    Born in Evin Trailer DF
    She Never Died Trailer OV
    Midsommar Trailer DF
    Hustlers Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Indiana Jones 5": Sie versuchen es erneut!
    NEWS - In Produktion
    Montag, 23. September 2019
    Ganz viele Stars und Infos zu Wes Andersons neuem Film "The French Dispatch"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 19. September 2019
    Ganz viele Stars und Infos zu Wes Andersons neuem Film "The French Dispatch"
    Vorm Netflix-Film "El Camino": Darum sollten Fans jetzt dringend noch mal "Breaking Bad" schauen
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 19. September 2019
    Vorm Netflix-Film "El Camino": Darum sollten Fans jetzt dringend noch mal "Breaking Bad" schauen
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top