Mein FILMSTARTS
Mit "Man Of Steel 2" und "Wonder Woman 2": So plant DC bei der Comic-Con alle Fans zu versöhnen
Von Björn Becher — 26.06.2018 um 17:55
facebook Tweet

DC hat eine neue Führung und diese hat große Pläne: Das hauseigene Superhelden-Universum soll nach vielen Fehltritten endlich auf den richtigen Weg gebracht werden. Schon im Juli könnte uns eine große Ankündigung positiv stimmen…

Warner Bros.

Bisher läuft es nicht rund im DC-Kinouniversum. Wo „Man Of Steel“ noch überzeugen konnte, gab es bald Enttäuschung um Enttäuschung. Mit dem gefeierten „Wonder Woman“ schien die Wende nun geschafft, schnell jedoch dominierte wieder Hohn für Filme wie „Batman V Superman“, „Suicide Squad“ und „Justice League“ vor allem Soziale Netzwerke und selbst Fan-Seiten. Doch diese negative Stimmen mit Spott rund um die doppelten Marthas oder #Moustachegate sollen bald endgültig zurückgedrängt werden, denn DC hat angeblich große Pläne.

Seit Januar 2018 gibt es mit Walter Hamada einen neuen Verantwortlichen für die Produktionssparte DC Films. Der langjährige Horror-Erfolgsproduzent („Final Destination“, „The Conjuring“, „Es“) konnte und wollte natürlich nicht von einem Tag auf den anderen alles ändern, denn das Ergebnis wäre wohl nur der nächste überstürzte Schnellschuss. Stattdessen soll er sich nun das halbe Jahr Zeit genommen haben, um alles auf den Prüfstand zu stellen und einen Plan für die Zukunft auszuarbeiten. Und den will er uns angeblich in Kürze vorstellen.

Große Präsentation auf der Comic-Con

Der Plan dürfte zwar gewesen sein, alles geheim zu halten, aber einige Ideen sickerten schon durch. Bekannt ist ohnehin, dass es auf der Comic-Con 2018, die vom 19. bis zum 22. Juli in San Diego stattfindet, eine große Präsentation von Warner und DC gibt. Dass dort dann der erste Trailer zu „Aquaman“ (Kinostart: 20. Dezember 2018) veröffentlicht wird, ist bereits bestätigt. Auch mit einem ersten Teaser-Trailer zu „Shazam!“ (Kinostart: 4. April 2019) rechnen viele. Beide könnten dann auch zeitnah online veröffentlicht werden. Doch damit soll noch nicht Schluss sein!

So konnten die Brancheninsider von Deadline bereits in Erfahrung bringen, dass ein Überraschungsauftritt von Gal Gadot geplant ist. Eigentlich hätte die„Wonder Woman“-Darstellerin keine Zeit, weil sie momentan in ihrer ikonischen Heldenrolle für „Wonder Woman 1984“ vor der Kamera steht. Noch sei die finale Koordinierung nicht erfolgt, aber laut Deadline sollen die Arbeiten extra unterbrochen werden, damit Gadot für Jubelstürme der Comic-Con-Besucher sorgen kann. Möglicherweise hat sie dann sogar schon ein Video von den bisherigen Dreharbeiten im Gepäck. Das wäre dann wohl noch kein richtiger Teaser, aber womöglich schon ein erster kleiner Einblick in ihre Arbeit.

Ankündigung von "Man Of Steel 2"

DC-Insider Mario-Francisco Robles berichtet derweil in seinem Podcast El Fanboy, dass DC und Warner noch mehr Spannendes im Gepäck haben. So soll Henry Cavill ebenfalls bei der Comic-Con auftreten. Ein solcher Auftritt macht aber nur Sinn, wenn rund um den Star auch irgendeine Ankündigung gemacht werden kann. Und da gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten…

Natürlich könnte enthüllt werden, dass er einen Cameo-Auftritt in „Shazam!“ hat. Entsprechende Gerüchte machen schon länger die Runde, doch ob es so ist, weiß bislang niemand. Wenn es einen Cameo gibt, konnte man diesen also bislang verheimlichen. Warum sollte man ihn da nun groß ankündigen? Daher glauben wir eher, dass DC nun offiziell „Man Of Steel 2“ ankündigt, nachdem Cavill schon länger teasert, dass es hier endlich Bewegung geben wird.

Darum könnte der Plan aufgehen

Sollten sich all diese Gerüchte bewahrheiten, wäre es ein genialer Schachzug von DC. Gerade da Konkurrent Marvel mit seiner Filmabteilung die Comic-Con in diesem Jahr komplett auslässt und dort nichts präsentiert, gehört die Bühne ohnehin schon DC. Mit vielen konkreten Ankündigungen, überzeugenden Trailern, vielen Stars auf der Bühne und jubelnden Fans könnte DC endlich die Kehrtwende gelingen.

Zumal die gerüchteweise kursierenden Ankündigungen perfekt dazu passen. Gal Gadot ist sowieso der Liebling der Fans, „Wonder Woman“ der Film, der am meisten überzeugen konnte. Eine Präsentation mit Gadot dürfte automatisch positiv auf die anderen Filme abfärben. „Man Of Steel 2“ ist dabei das Sequel, das sich die Fans noch am ehesten wünschen. Denn auch wenn die Meinungen rund um das DCEU weit auseinandergehen, so stimmen die meisten noch darin überein, dass Henry Cavill als Superman sehr gut besetzt ist.

Wir erwarten also mit Spannung, was genau DC bei der Comic-Con verkünden wird und welche Überraschungen die neue Führung um Walter Hamada in petto hat.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Tabaluga - Der Film Trailer DF
Dumbo Trailer DF
100 Dinge Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Castlevania"-Macher verfilmt "Superman Vs. The Ku Klux Klan"
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Der Titel von "Phantastische Tierwesen 3" steht bereits fest
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Amazon-Prime-Kunden können "Aquaman" schon 7 Tage vor allen anderen sehen
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Amazon-Prime-Kunden können "Aquaman" schon 7 Tage vor allen anderen sehen
"The Flash" soll weiterhin kommen: Ezra Miller verspricht "verdammt coolen" Solofilm
NEWS - In Produktion
Montag, 19. November 2018
"The Flash" soll weiterhin kommen: Ezra Miller verspricht "verdammt coolen" Solofilm
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top