Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu bei Netflix: So viele Animations-Highlights, dass man gar nicht weiß, womit man anfangen soll!
    Von Annemarie Havran — 02.04.2020 um 14:30
    facebook Tweet

    Bei Netflix sind superviele Animationsfilme neu ins Programm aufgenommen worden – bestimmt kein Zufall, gerade jetzt, wo sehr viele Kinder zuhause sind. Aber auch Erwachsene gucken „Shaun das Schaf“, „Kung Fu Panda“, „Megamind“ und Co. gern!

    Paramount Pictures / Sony Pictures / 2018 Aardman Animations Ltd. & Studiocanal GmbH

    Also mit diesem Programm ist das kommende Wochenende, wenn nicht gar das lange Oster-Wochenende gerettet – zumindest, wenn man ein Netflix-Abo hat und auf Animationsfilme steht. Der Streamingriese hat gestern und heute (2. April 2020) eine ganze Ladung animierter Highlights ins Programm aufgenommen – man kann das Feld ja nicht so einfach dem neuen Streamingdienst Disney+ mit seinem Riesenangebot an Disney-Animationsfilmen überlassen...

    All diese Filme sind zusätzlich zu den vielen Kultfilmen der berühmten Animationsschmiede Ghibli, die am 1. April neu zu Netflix kamen und die wir euch in einem gesonderten Artikel bereits vorgestellt haben. Zusätzlich zu diesen Ghibli-Filmen wie „Ponyo - Das große Abenteuer am Meer“, „Erinnerungen an Marnie“ und vielen mehr gibt es so nun auch weitere Kino-Animationsfilme wie „Shaun das Schaf“ und die Fortsetzung „Shaun das Schaf 2: UFO-Alarm“, alle drei „Madagascar“-Filme, „Drachenzähmen leicht gemacht“, „Die Hüter des Lichts“, „Ab durch die Hecke“ und jede Menge mehr auf Netflix zu sehen.

    Hier ist die Liste der am 1. und 2. April neu zu Netflix gekommenen Hollywood-Animationsfilme:

    Eben noch im Kino, jetzt bei Netflix: "Violet Evergarden"

    Außerdem gibt es ab heute ein echtes Anime-Highlight bei Netflix, das Anfang des Jahres in den deutschen Kinos zu sehen war. Den erst am 28. Januar 2020 auf den großen Leinwänden gestarteten „Violet Evergarden und das Band der Freundschaft“ gibt es somit jetzt schon zum Streamen.

    Zwar sind es keine Animationsfilme (und Animationsfilme sind ja natürlich auch nicht nur für Kinder), aber wir wollen an dieser Stelle auch noch drei Spielfilme für Kinder erwähnen, die es jetzt neu bei Netflix gibt. Über die Neuaufnahme von „Gregs Tagebuch 4 - Böse Falle!“ ins Netflix-Programm haben wir bereits berichtet, außerdem gibt es nun auch noch die Familienfilme „Rhabarber Rhabarber“ und „Kidnap: Bos aufregendste Ferien“ im Stream.

    Netflix statt Kita: Tipps für schöne Serien, die Kinder auch mal alleine streamen können

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top