Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Regisseur erklärt: "Deadpool" und "Batman v Superman" sind schuld, dass "Suicide Squad" gescheitert ist!
    Von Christoph Petersen — 05.06.2020 um 17:00
    facebook Tweet

    Jetzt, wo Zack Snyder endlich seine eigene „Justice League“-Version anfertigen darf, hoffen offenbar noch weitere Regisseure misslungener DC-Blockbuster auf Absolution: Nun erklärt etwa David Ayer, warum „Suicide Squad“ so in die Hose gegangen ist.

    Warner Bros.

    Mit drei von fünf Sternen ist „Suicide Squad“ bei FILMSTARTS im Vergleich zu anderen Medien noch sehr gut weggekommen – die meisten Kritiker und DC-Fans waren nämlich gar nicht angetan von dem Bösewicht-Blockbuster mit Will Smith als Deadshot, Joel Kinnaman als Red Flag und Jared Leto als Joker, der dann ja auch direkt wieder von Joaquin Phoenix in der Rolle abgelöst wurde.

    So gibt es bei der ganzen Nummer eigentlich nur einen klaren Gewinner: Margot Robbie wurde als Harley Quinn universell für ihre Leistung abgefeiert – und inzwischen hat die Australierin mit „Birds Of Prey“ ja auch ihren eigenen DC-Blockbuster spendiert bekommen.

    Regisseur David Ayer („Bright“) will aber offenbar nicht länger zu den Verlierern zählen – und so hater sich in den sozialen Medien zuletzt häufig dazu geäußert, wieso der „Suicide Squad“, den wir im Kino gesehen haben, nicht der Film ist, den er drehen wollte (und zunächst auch gedreht hat).

    Mehr Humor – und der Rest geht vor die Hunde

    Zunächst äußerte sich David Ayer gegenüber einem Twitter-User namens MAHDi, der ihn fragte, warum der Joker im Film anders aussieht als im ersten Trailer, der den Fans weit vor dem Kinostart im Rahmen der Comic Con vorgestellt wurde. Die Erklärung des Regisseurs:

    Das liegt an den Nachdrehs, weil der Ton ‚zu düster‘ war. Mein erster Akt war ein normal konstruierter Film. Ich habe mich von Nolan inspirieren lassen. Es gab bodenständige Szenen mit unglaublichem Schauspiel zwischen Jared und Margot. Joker war grauenerregend. Harley war komplex.“

    Später führt Ayer noch an anderer Stelle aus, warum genau die Nachdrehs von den Verantwortlichen des produzierenden Hollywoodstudios Warner Bros. eingefordert wurden – und was sie seiner Meinung nach bei seinem geplanten Film angerichtet haben. Dabei spricht er erneut auch über den ersten „Suicide Squad“-Trailer, der tatsächlich noch weit weniger humorvoll wirkte:

    „Der Trailer hat genau den Ton transportiert, den ich für den Film haben wollte. Methodisch. Vielschichtig. Komplex, schön und schmerzhaft. Aber die Kritiken zu ‚Batman v Superman‘ haben die Führung erschüttert – dazu kam der Erfolg von ‚Deadpool‘. Mein gefühlvolles Drama wurde zu einer ‚Komödie‘ zusammengeprügelt.

    Was meint ihr: Klingt David Ayers Geschichte glaubhaft? Oder ist das nur eine Ausrede, weil er für seinen Film so sehr auf den Deckel bekommen hat? Angeblich wurde seine Version ja sogar in frühen Testscreenings gezeigt und wäre in einem wesentlich fertigeren Zustand als der Snyder-Cut.

    Damit bleibt jetzt nur die Frage: Geht jetzt nach der Kampagne für den Snyder-Cut von „Justice League“ also direkt eine Kampagne für den Ayer-Cut von „Suicide Squad“ los?

    Warum auch nicht: Immerhin ist „Suicide Squad 2“ von James Gunn ja ohnehin ein Quasi-Reboot, der nicht direkt auf den ersten Teil aufbauen wird. Aus dieser Perspektive wäre es also schon mal völlig egal, ob Ayer seinen Cut noch veröffentlichen darf oder nicht.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      👍😂 Klasse Antwort!
    • isom
      Waren ja alles Retortenbabies ;)
    • WhiteNightFalcon
      Rischtiscchh! 👍🏼
    • isom
      Hmm, es gab da ein paar Witze in Family Guy, den Simpsons und anderen, aber sonst hab ich nix mitgekriegt.
    • isom
      Kryptonier kamen mir prinzipiell immer eher ein wenig asexuell vor, also auf die Taktik würde ich mich nicht 100 % verlassen ;)
    • Deliah C. Darhk
      Doch, ich meine da was gelesen zu haben.
    • Deliah C. Darhk
      'Er'? Sprechen wir hier nicht von hypothetischen künftigen Kryptoniern?
    • Mr. no oNe
      Jaa stimmt 😄.,,ich habe ein Dinner Jacket. Es gibt Dinner Jackets und Dinner Jackets. Das da ist letzteres.
    • WhiteNightFalcon
      So ne ähnliche Szene fand ich bei Casino Royale zum Schreien. Als Bond Vesper das Kleid in die Hand drückt und kurz darauf angezickt mit dem Jacket um die Ecke kommt, das Vesper für ihn gekauft hat
    • Mr. no oNe
      Ja das schon, da geb ich dir Recht 😊.Ein wenig muss man aber schon schmunzeln 😉. Er kennt die Maße seiner Nichte (glaube Nichte) 😆. ,,Ich wusste das Du eines Tages Batcave findest, ich hab da was für dich angefertigt, auf deine Figur Maßgeschneidert.Alfred der alte Lustmolch, warum weiß er das 😄😂.
    • Rockatansky
      Immer sind die anderen Schuld. Dialoge und Struktur des Films wirken wie billiges Improvisatiostheater, der großangkündigte Joker kommt daher wie ein Fanboy, der schnieke Klamotten trägt und teuere Sportwagen fährt (Joker, echt jetzt?) und wirkt wie Farin Urlaub auf Koks (sorry Farin, nichts gegen Dich).Zu den Antagonisten muss ich nicht mehr viel sagen, das hat @greekfreak schon gut beschrieben. Hier hat das Studio sicherlich seinen Anteil dran, aber bei den Zutaten glaub ich nicht im geringsten dran, dass sich hier ein wesentlich besserer Film ergeben hätte, hätte Ayer freie Hand gehabt.
    • isom
      Schon klar, auf was bezogen meinte ich ;)
    • WhiteNightFalcon
      Nicht wirklich = Unwirklich = Nein 😎
    • isom
      Was jetzt?
    • WhiteNightFalcon
      Nicht wirklich.
    • isom
      Kam mir nicht so vor.
    • isom
      Naja, er scheint sichs ja eher auf brünette zu stehen, im Filmfall auf rothaarige, Harley ist zwar sexy, aber im Speichel ersaufen würde ich jetzt ihretwegen auch nicht ;)
    • Deliah C. Darhk
      Hatte die nicht während des Drehs oder kurz davor so zugenommen, dass ihr das Kostüm nicht mehr passte?
    • Deliah C. Darhk
      Harley räkelt sich einfach minutenlang in Unterwäsche vor ihm und der Bursche ersäuft an seinem Speichelfluss, noch ehe sie Is' was, Jungs? sagen kann.Da hat kein Kryptonier eine Chance! ;D
    • WhiteNightFalcon
      Könnten Sie bitte lauter Schreiben, ich verstehe Sie so schlecht. 😁
    Kommentare anzeigen
    Back to Top