Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Michael Bays Corona-Thriller vor dem Aus? Schauspielern wird Mitwirken verboten
    Von Björn Becher — 03.07.2020 um 09:00
    facebook Tweet

    Mit „Songbird“ wollte Michael Bay eine der ersten Hollywood-Produktionen während der Corona-Pandemie drehen – mit dem Virus als Thema. Doch nun gibt es einen großen Rückschlag für das Projekt.

    Paramount Pictures

    Obwohl in den USA die Corona-Pandemie neue Rekordstände erreicht, sollten in Kürze die Dreharbeiten zu „Songbird“ von Produzent Michael Bay und Regisseur Adam Mason („Hangman – Welcome Home!“) in Los Angeles beginnen. Doch das Projekt ist nun in größter Gefahr.

    Die Schauspielergewerkschaft SAG-AFTRA hat eine sogenannte „Do Not Work“-Mitteilung zu dem Projekt herausgegeben. Mit dieser verbietet man ausdrücklich allen Mitgliedern der Gewerkschaft, an „Songbird“ mitzuwirken. Wer es trotzdem tut, kann dafür im Rahmen der Regularien der Gewerkschaft bestraft werden.

    Vorwurf: Keine Sicherheitsprotokolle

    Um zu verstehen, warum dies die Produktion so massiv gefährdet, muss man wissen, dass die Gewerkschaften in Hollywood großen Einfluss haben. Wer in Studioproduktionen arbeiten will, ist in der Gewerkschaft für sein Gewerbe organisiert. Die Cast-Mitglieder um Demi Moore und Paul Walter Hauser, die bereits für den Film an Bord sind, dürfte dies betreffen. Eine solche „Do Not Work“-Mitteilung ist daher auch eine ziemlich drastische Maßnahme, die es aber wohl nicht ohne Grund gibt.

    Die Gewerkschaft wirft den Produzenten um Michael Bay nämlich vor, nicht transparent hinsichtlich der Sicherheitsprotokolle rund um die Produktion des Films zu sein. Und das spielt in der aktuellen Situation eine große Rolle. Denn die Macher müssen offenlegen, wie sie COVID-19-Ansteckungen im Rahmen des Drehs verhindern wollen.

    Thriller über Corona zu Zeiten von Corona

    Diese harte Ansage gefährdet nicht nur die Filmproduktion, sondern ist für das Team um Michael Bay auch ein PR-Gau. Schließlich hat man das ungewöhnliche Projekt auch damit in aller Munde gebracht, dass man angeblich einen „ungewöhnlichen Ansatz“ für den Dreh unter den schwierigen Corona-bedingten Umständen gefunden habe. Allerdings hat man diesen Ansatz offenbar nicht nur öffentlich nicht konkretisiert (in einer Pressemitteilung war zuletzt nur von „innovativen Techniken“ die Rede), sondern eben auch gegenüber der Gewerkschaft nicht erklärt.

    Hinter den Kulissen dürfte nun heftig daran gearbeitet werden, eine Rücknahme der „Do Not Work“-Mitteilung zu erreichen. Gegenüber Deadline erklärte ein Mitarbeiter der Produktionsfirma auch bereits, dass man aktiv daran arbeite, das Problem aus der Welt zu schaffen und reduzierte den Disput dabei auf „Papierkram“.

    „Songbird“ soll zwei Jahre in der Zukunft spielen, wenn Corona gerade überwunden wurde. Doch direkt dann schlägt ein neues, noch gefährlicheres Virus zu, was zu einem sofortigen Lockdown des kompletten öffentlichen Lebens führt. Nur wenige Menschen sind immun und können noch vor die Tür. Darunter ist ein Bote, der mit seinen Lieferungen anderen Menschen Hoffnung bringt. Doch als er zu seiner Freundin will, muss er sich gegen Militär, Polizei und eine mächtige Familie durchsetzen…

    Story und Stars für Michael Bays Corona-Thriller: Demi Moore und mehr

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Selbst manche Demokraten, speziell die gute AOC, brachten tatsächlich schon folgende Aussage: Ich glaube Tara Reide. Aber ich wähle Biden trotzdem. Ohne Worte.Selbst einige Leute in den Sozialen Netzwerken, wenn man das da erwähnt: Ja, aber Hauptsache Trump verschwindet. Und der machte das doch auch schon mehrfach. a) Bei Trump bisher (auch noch) nicht bewiesen. b) Nur einmal macht es bei Biden also besser? Man ersetzt also ein Übel durch ein anderes Übel?Auch da, ohne Worte. Pure Heuchelei.Die haben Probleme in ihrem Land. Die Presse zählt auch dazu. Unsere einheimische Presse ist aber auch nicht besser.Dann noch Corona...Hilfe.
    • Captain Schleckerhöschen
      Tja... aber wenn man da was sagt wird man gleich als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Das sind immer die Hetzkampagnen von Drecks Schmierblättern aus der Boulevardpresse. Bei uns in Deutschland z.b. die Bild. Nur noch Dreck steht da drin und kauft eh keiner mehr.
    • WhiteNightFalcon
      Der war gut. 👍🏼
    • Captain Schleckerhöschen
      Tja und wieder eine US Wahl wo man sich für das geringere Übel entscheiden muss. Hält Bidden überhaupt gesundheitlich eine ganze Amtszeit durch? Ich habe noch im Ohr das sich doch als nächstes Frau Obama zur Wahl stellen wollte?
    • Captain Schleckerhöschen
      Unterschätze davon aber nicht das Fortsetzungspotenzial: Corona in Space mit Danny Trejo in der Hauptrolle! XD
    • Captain Schleckerhöschen
      Ich sehe Mark Wahlberg mit der Impfpistole schon mürrisch schreiend vor einem stehen: Den Schuß baller ich dir jetzt in den Arsch! Und dann explodiert das Labor und Optimus Prime kehrt zurück! XD
    • Captain Schleckerhöschen
      Wieder so komische Methoden... eventuell sind vielleicht Details zum Drehbuch durchgesickert. Vielleicht ging es um eine Zukunft in der Trump die amerikanische Verfassung so wie Putin geändert hat um ewig President zu bleiben und einen Corona Impfstoff gibt es nur für die reiche Elite die Trump wählen...^^ Der Film hätte einiges an schön stupiden Actionpotenzial, gerade wenn ihn Michael Bay macht, der Meister des brachialen Knalleractionkinos. In Zeiten wo das Coronavirus in den USA immer schlimmer wird (schon bald 60.000 neue Fälle pro Tag) und sich die Bürger dort trotzdem weiterhin massiv gegen das Masken tragen aufregen, jetzt mit so einer lächerlichen kleinkarierten Argumentation zu kommen warum da keiner mitspielen soll, das stinkt nach ekehafter asozialitistisch angehauchter Schikane!
    • chunkymonkey
      geschmacklos ist immer eine persönliche Einstellung.
    • S-Markt
      ich geb dir ne 3 minus.
    • S-Markt
      vorsicht vor mark wahlberg und biologischen katastrophen! ich würde ja lieber revenge of the unmasked karen sehen. weil man sie durch umgekehrte psychologie quasi gezwungen hat, keine maske zu tragen, hat sie sich infiziert und folgt jetzt ihrer mission, jeden anzuhusten und jeden türgriff anzulecken.
    • WhiteNightFalcon
      Der Spruch Die Revolution frisst ihre Kinder bewahrheitet sich immer wieder.
    • Dirk Diggler
      Ganz ehrlich, auf so ein Shit hätte ich Bock. Mit Virologen, die Kung-Fu können und Mark Wahlberg als Wissenschaftler!
    • greekfreak
      Sagen wir mal so,wären wir im Warhammer 40K Universum,hätte die Imperiale Inquisition längst einen Exterminatus ausgesprochen.
    • WhiteNightFalcon
      Oder Zensuren auf bestimmten Internetseiten. 😉Darüber sollte Michael Bay mal einen Film drehen. Und am Ende explodiert das gesamte Internet. 😂Finde zb Escape from L.A. ist kein toller Film, aber die letzte Szene, in der Snake kurz mal den ganzen Planeten abstellt, genial.
    • WhiteNightFalcon
      Und da die Erde nicht mehr zu retten war wird die direkt mit entsorgt.
    • Sentenza93
      Selbst wenn Trump jetzt bald nicht mehr im Amt sein sollte, die Alternative macht es auch nicht besser.Die brauchen mal wieder einen richtigen Politiker als Präsident. Und dazu zählt Biden mit seinen Anhängern leider auch nicht. Dieses Land ist leider einfach eine Katastrophe.
    • greekfreak
      Wir hier,im Land der Dichter und Denker sind nicht ganz so entfernt von den Amis,da muss man nur mal die News gucken.(Ich hoffe doch,dieser Komment wird nicht zensiert.)
    • Gravur51
      Corona wird uns vermutlich noch mindestens 5 Jahre beschäftigen. Ein Impfstoff ist schön und recht, aber auch das Virus wird höchstwahrscheinlich mutieren und man muss immer wieder neue Impfstoffe entwickeln. Die Welt wird vermutlich nie mehr dieselbe sein.
    • WhiteNightFalcon
      Muss eh sagen, ich verstehe das Land immer weniger. Dachte gestern noch spontan: Warum nicht machen wie bei Die Klapperschlange: Mauer drum - aber um das ganze Land!
    • greekfreak
      ATOMISIERT!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top