Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Doch nicht tot: Neue "Fast & Furious 9"-Bilder zeigen Vin Diesel und einen besonderen Rückkehrer
    Von Daniel Fabian — 12.01.2021 um 16:00
    facebook Tweet

    Der 9. Teil der „Fast & Furious“-Reihe wird ein Schaulaufen der Stars. Neben prominenten neuen Gesichtern gibt es nämlich auch ein Wiedersehen mit vielen altbekannten Darstellern – und einen ganz besonderen gibt’s jetzt auf neuen Bilder zu sehen.

    Universal Pictures

    Auch wenn „Fast & Furious“-Kenner vermutlich direkt wissen, um wen es sich handeln könnte, gibt’s an dieser Stelle sicherheitshalber trotzdem eine Spoilerwarnung! Wenn ihr keine Ahnung habt, um wen es hier geht, lest am besten gar nicht mehr weiter – und schaut euch bloß keinen Trailer zu „Fast & Furious 9“ an!

    Nachdem Fans jahrelang auf die Barrikaden stiegen, soll es im insgesamt zehnten Film der „Fast“-Saga (das Spin-off „Hobbs & Shaw“ mitgerechnet) nun also so weit sein:

    Sung Kang wird als Han zurückkehren! Die Gebete – oder besser gesagt die zahlreichen Postings in Sozialen Medien, die mit dem Hashtag #JusticeForHan Gerechtigkeit forderten –, wurden von den Machern um Regisseur Justin Lin also tatsächlich erhört. Nur soll Han, der totgeglaubt war, nicht einfach nur gerächt werden, sondern eben quicklebendig zurückkehren.

    Han, den wir unter anderem auch in den Teilen 4 bis 6 zu sehen bekamen, starb also doch nicht im zeitlich danach angesiedelten „The Fast And The Furious: Tokyo Drift“. Aber was war genau geschehen? Dieses Geheimnis dürfte dann wohl spätestens in „Fast 9“ aufgelöst werden. Auf einem neuen, exklusiv via Entertainment Weekly veröffentlichten Bild aus dem Film wirkt es allerdings ganz so, als sei sein einstiger Kumpel Dominic Toretto (Vin Diesel) nicht ganz so erfreut, ihn wiederzusehen…

    Vin Diesel, der auf einem weiteren Bild gemeinsam mit Letty-Darstellerin Michelle Rodriguez zu sehen ist, verriet im Gespräch mit EW, dass Han gewissermaßen die Brücke für Torettos Rückkehr nach „2 Fast 2 Furious“ schlug und eine ganz besonders wichtige Figur für die Reihe sei – die in Teil 9 auch für das große Thema des Films stehen soll: Lass deine Familie nie im Stich.

    "Fast 9" wird total irre – und soll unbedingt ins Kino kommen

    Als wäre der weit über drei Minuten lange und mit wahnwitzigen Actionszenen (unter anderem mit einem Raketenauto!) gespickte Trailer noch nicht genug, befeuerte unter anderem Michelle Rodriguez in den vergangenen Monaten auch noch die Gerüchte, dass es für die „Familie“ bei ihrem nächsten Abenteuer tatsächlich ins All gehen wird.

    Fest steht jedenfalls, dass auch „Fast & Furious 9“ ein Action-Spektakel wird – das für die große Leinwand gemacht ist. Hauptdarsteller und Produzent Vin Diesel will jedenfalls unbedingt an einer regulären Kinoveröffentlichung festhalten und nicht etwa auf einen Streamingdienst ausweichen. Auch wenn das vielleicht bedeutet, dass der Film noch länger auf sich warten lässt...

    Aktueller Kinostarttermin von „Fast & Furious 9“ ist der 27. Mai 2021.

    Weitere Kinostartverschiebungen für "James Bond" und Co.? Eine Marvel-Comic-Verfilmung macht schon mal den Anfang

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top