Mein FILMSTARTS
    Peter Lohmeyer
    Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Peter Lohmeyer
    •  Was uns nicht umbringt

      Was uns nicht umbringt

      15. November 2018 / 2 Std. 09 Min. / Drama, Komödie
      Von Sandra Nettelbeck
      Mit August Zirner, Johanna ter Steege, Barbara Auer
      Maximilian (August Zirner) ist ein gefragter Psychotherapeut, aber als solcher hat er nicht nur mit seinen eigenen Sorgen und Problemen zu kämpfen, sondern auch mit denen seiner vielen Patienten. Da ist zum Beispiel der Bestattungsunternehmer Mark (Christian Berkel), der aber weder Lust auf seinen Beruf noch auf seine ängstliche Schwester (Deborah Kaufmann) hat. Der Koch Ben (Mark Waschke) spricht hingegen kaum und Fritz (Oliver Broumis) ist kurioserweise ein Pilot mit Höhenangst. Aber auch privat hat Maximilian alle Hände voll zu tun: Seine jugendlichen Töchter bereiten ihm Kopfzerbrechen und seine stürmische Ex-Frau Loretta (Barbara Auer) hat sich einen deutlich jüngeren Mann geangelt. Selbst sein neuer Hund ist schwermütig. Doch mit seiner Patientin Sophie (Johanna ter Steege) läuft es anders. Zwar kommt sie immer zu spät zu den Terminen, aber das macht nichts: Maximilian verliebt sich in sie  – und das ist nun wirklich das Letzte, was sein Leben jetzt gebraucht hat.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mörderische Stille

      Mörderische Stille

      9. Januar 2017 / 1 Std. 32 Min. / Krimi
      Von Friedemann Fromm
      Mit Jan Josef Liefers, Sylvie Testud, Peter Lohmeyer
      In der Bucht von Wilhelmshaven findet der Segler Michael Kühnert (Peter Lohmeyer) eine Wasserleiche. Kommissar Jan Holzer (Jan Josef Liefers) übernimmt die Ermittlungen. Während er sich mit Kühnert und seiner gehörlosen Frau Elena (Sylvie Testud) anfreundet und dabei glaubt, dass die beiden ihm etwas verheimlichen, stößt Holzers Assistentin Amal Catack (Ivan Anderson) auf ein brisantes Video.
      VoD DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Nord Nord Mord: Clüver und die tödliche Affäre

      Nord Nord Mord: Clüver und die tödliche Affäre

      20. März 2017 / 1 Std. 33 Min. / Krimi
      Von Christian Theede
      Mit Robert Atzorn, Julia Brendler, Oliver Wnuk
      Bei der Polizei von Sylt geht eines Tages ein anonymer Anruf ein, der die Ermittler vor einen rätselhaften Fall stellt. Denn angeblich wurde die Leiche des vermissten Bildhauers Robert Kipling in einem Teich entdeckt. Als Kommissar Clüver (Robert Atzorn) mit seinem Team am vermeintlichen Fundort eintrifft, fehlt von dem toten Körper jedoch jede Spur.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Junges Licht

      Junges Licht

      12. Mai 2016 / 2 Std. 02 Min. / Drama
      Von Adolf Winkelmann
      Mit Charly Hübner, Oscar Brose, Peter Lohmeyer
      Ein Sommer im Ruhrgebiet der 60er Jahre: Der Fortschritt der Republik wird hier produziert, mit Kohle und Stahl als Bausteine des Wirtschaftswunders. Man raucht, isst Currywurst, kauft im Tante-Emma-Laden und sieht auf dem Weg zur Arbeit viele Gastarbeiter. Der zwölfjährige Julian (Oscar Brose) will in dieser Welt nicht wie seine Altersgenossen Bier trinken und obszöne Sachen machen, er ist anders. Er kümmert sich um seine kleine Schwester (Magdalena Matz), schmiert die Brote für den unter Tage schuftenden Vater Walter (Charly Hübner) und hilft sonntags in der Kirche. Julian ist ein aufmerksamer Beobachter, weswegen ihm auch die frühreife Nachbarstochter Marusha (Greta Sophie Schmidt) nicht entgehen kann. Von ihr ist er fasziniert – aber natürlich nicht der einzige Verehrer. An einem besonders heißen Tag entlädt sich die erotische Spannung und das Leben von Julian und seiner Familie ist danach nicht mehr dasselbe. Der Junge läuft von zuhause weg, um sich einem Pfarrer (Ludger Pistor) anzuvertrauen… Basierend auf dem Roman von Ralf Rothmann.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Radio Heimat

      Radio Heimat

      17. November 2016 / 1 Std. 25 Min. / Komödie, Drama
      Von Matthias Kutschmann
      Mit David Hugo Schmitz, Jan Bülow, Hauke Petersen
      Die vier Freunde Frank (David Hugo Schmitz), Spüli (Hauke Petersen), Mücke (Maximilian Mundt) und Pommes (Jan Bülow) stecken mitten in der Pubertät und versuchen, im Ruhrpott der 80er Jahre die erste große Liebe und den ersten Sex zu finden. Franks Herz schlägt dabei schon wie wild für die hübsche Carola (Milena Tscharntke), bei der er gerne landen würde. Doch auf dem Weg zur Mannwerdung gilt es, so einige Schikanen und Hindernisse zu überwinden, bei denen die Ratschläge von Eltern und Lehrern nur leidlich hilfreich sind. So müssen sich die vier Halbstarken ganz auf ihre Freundschaft verlassen, um solch prägende Erfahrungen wie ausgiebiges Pilstrinken, Lektionen in der Tanzschule und zum Scheitern verurteilte Musizierversuche heil zu überstehen und das erlangte Wissen irgendwann einmal an die nächste Generation weitergeben zu können.Basierend auf den Kurzgeschichten des Bochumer Autors Frank Goosen.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  The Girl King

      The Girl King

      21. Juli 2016 / 1 Std. 46 Min. / Historie, Drama, Romanze
      Von Mika Kaurismäki
      Mit Malin Buska, Sarah Gadon, Michael Nyqvist
      1632: Mit gerade einmal sechs Jahren wird die schwedische Thronfolgerin Kristina Wasa (Lotus Tinat) nach dem Tod ihres Vaters Gustav II. Adolf zur Königin ihres Landes, noch während des Dreißigjährigen Krieges. Das wissbegierige Mädchen wird wie ein Junge großgezogen, denn so bekommt es mehr Bildung, als es Mädchen gestattet ist. Kristina widmet sich unterschiedlichen Studien und darf wissenschaftliche Abhandlungen und philosophische Texte lesen. Unterdessen führt Reichskanzler Axel Oxenstierna (Michael Nyqvist) die Regierungsgeschäfte. Mit ihrem 18. Geburtstag übernimmt aber schließlich Kristina (nun: Malin Buska) die Herrschaft. Die freigeistige junge Königin beendet prompt den langen, grausamen Krieg, strebt nach Selbstbestimmung und macht sich damit viele Feinde. Trost und Liebe findet sie aber bei der gutmütigen Gräfin Ebba Sparre (Sarah Gadon), die sie zu ihrer Kammerzofe macht. Doch schnell wird Kristina von ihren Gefühlen übermannt und schon bald wird Ebba zur „königlichen Bettgefährtin“ befördert – ein echter Skandal, der nicht ohne Folgen bleiben soll…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Bach In Brazil

      Bach In Brazil

      17. März 2016 / 1 Std. 31 Min. / Drama, Komödie, Musik
      Von Ansgar Ahlers
      Mit Edgar Selge, Aldri Anunciação, Franziska Walser
      Der frühere Musiklehrer Marten Brückling (Edgar Selge) erhält die überraschende Nachricht, dass er von einem alten Jugendfreund ein Original-Notenblatt von Johann Sebastian Bachs Sohn geerbt hat. Besagter Freund lebte jedoch schon seit einiger Zeit in Brasilien, weswegen Marten persönlich nach Südamerika reisen muss, um das kostbare Stück entgegenzunehmen. Am Ziel angekommen, erhält er das Notenblatt und ist schon fast wieder auf der Heimreise, als ihm sein gesamtes Hab und Gut – mitsamt Papieren und Notenblatt – geklaut wird. Der Einzige, der ihm helfen kann, ist Candido (Aldri da Anunciação), der Deutsch spricht und in einer Jugendstrafanstalt arbeitet. Im Gegenzug soll Marten allerdings den Insassen der Anstalt Musikunterricht geben. Notgedrungen willigt er ein und merkt schon bald, auf welche Freude und Leidenschaft er bei den Kindern stößt. Auch für sich selbst findet Marten einen neuen Zugang zur Musik und beginnt plötzlich, sich in der kleinen brasilianischen Stadt wohlzufühlen. Dann taucht aus dem Nichts sein Gepäck wieder auf und Martens altes Leben ruft nach ihm.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Heidi

      Heidi

      10. Dezember 2015 / 1 Std. 46 Min. / Familie, Abenteuer
      Von Alain Gsponer
      Mit Anuk Steffen, Bruno Ganz, Isabelle Ottmann
      Waisenmädchen Heidi (Anuk Steffen) lebt mit seinem Großvater, dem Almöhi (Bruno Ganz), abgeschieden in einer kleinen Holzhütte in den Schweizer Bergen. Sie und ihr Freund, der Geißenpeter (Quirin Agrippi), hüten die Ziegen und führen ein unbeschwertes Leben. Doch eines Tages wird Heidi von ihrer Tante Dete (Anna Schinz) aus der Almidylle herausgerissen und nach Frankfurt gebracht, wo sie in der Familie des wohlhabenden Herrn Sesemann (Maxim Mehmet) untergebracht wird. Heidi soll die Spielgefährtin für die im Rollstuhl sitzende Tochter Klara (Isabelle Ottmann) geben und unter der Aufsicht des strengen Kindermädchens Fräulein Rottenmeier (Katharina Schüttler) lesen und schreiben lernen. Zwar freundet sich Heidi schnell mit Klara an und entwickelt langsam eine Leidenschaft für Bücher – ihre Sehnsucht nach den geliebten Bergen und ihrem Großvater wird dadurch aber nicht geringer…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Fünf Freunde 2

      Fünf Freunde 2

      31. Januar 2013 / 1 Std. 32 Min. / Abenteuer, Familie
      Von Mike Marzuk
      Mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen
      Die Sommerferien sind da und George (Valeria Eisenbart), Dick (Justus Schlingensiepen), Julian (Quirin Oettl), Anne (Neele Marie Nickel) und Timmy reisen dieses Mal ins sagenhafte Katzenmoor. Dort soll im 19. Jahrhundert das "Grüne Auge", der größte Smaragd der Welt, versteckt worden sein und die Freunde wittern sofort ein neues Abenteuer. Doch nachdem sie sich mit dem Millionärssohn Hardy (Kristo Ferkic) anfreunden, wird Dick von einem Gaunerpaar (Oliver Korittke und Stefan Konarske) mit dem Jungen verwechselt und anstelle des reichen Sprösslings verschleppt. Die Entführer glauben, dass Hardy beziehungsweise Dick Informationen über den Verbleib des Edelsteins hat. Währenddessen setzen die restlichen Freunde alles daran, Dick zu befreien - dabei geraten sie an einen mysteriösen Wanderzirkus und erleben weitere, spannende Abenteuer.Dieser Film basiert wie auch der Vorgänger auf der beliebten Buchreihe "Fünf Freunde" von Enid Blyton.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Art Girls

      Art Girls

      9. April 2015 / 2 Std. 05 Min. / Sci-Fi, Drama, Komödie
      Von Robert Bramkamp
      Mit Inga Busch, Peter Lohmeyer, Megan Gay
      Die Künstlerin Nikita Neufeld (Inga Busch) steckt beruflich in einer Sackgasse. Der Erfolg hat sich trotz ihrer 40 Jahre noch immer nicht eingestellt. Gemeinsam mit ihrer Freundin Una Queens (Megan Gay) möchte sie daher noch einen allerletzten Versuch starten, eine große Kunstinstallation auf die Beine zu stellen, die ihr endlich den lang ersehnten Durchbruch bringen soll. Und tatsächlich scheint den beiden Frauen das Glück zunächst hold zu sein, als sie die Chance bekommen, mit der erfolgreichen Künstlerin Fiona da Vinci (Jana Schulz) bei einer wichtigen Gruppenausstellung zusammenzuarbeiten. Doch in Wahrheit dient das Projekt lediglich als Tarnung für ein gewagtes Experiment der Wissenschaftler Laurens und Peter Maturana (beide Peter Lohmeyer), die an der von ihnen entwickelten, so genannten Biosynchronisation forschen und sich im Umfeld der Kunst gesteigerte Erfolgschancen versprechen. Für ihre Versuche wollen sie Testpersonen einer speziellen Strahlung aussetzen, die deren Denkprozesse miteinander verbinden und somit die Leistungsfähigkeit steigern soll. Aber als der Effekt versehentlich auf immer mehr Menschen übergreift, bewirkt die bloße Willenskraft des wachsenden kollektiven Bewusstseins tiefgreifende Veränderungen in der Welt…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Die Abenteuer des Huck Finn

      Die Abenteuer des Huck Finn

      20. Dezember 2012 / 1 Std. 39 Min. / Abenteuer, Familie
      Von Hermine Huntgeburth
      Mit Leon Seidel, Louis Hofmann, Jacky Ido
      Seit Huck Finn (Leon Seidel) und Tom Sawyer (Louis Hofmann) bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sind sie steinreich. Jetzt sitzen sie geschniegelt und gestriegelt zuhause am Tisch und gehen zur Schule. Doch das ist langweilig, so kann das nicht ewig weitergehen! Huck ist am liebsten in der freien Natur und brät am Lagerfeuer seinen Fischfang. Bei jeder Gelegenheit reißen die beiden Freunde aus. Doch als Hucks versoffener Vater (August Diehl), ein Landstreicher und Tunichtgut, auftaucht und Anspruch auf Hucks Vermögen erhebt, nimmt Huck die Beine in die Hand. Mit ihm flieht der Haussklave Jim (Jacky Ido), um dem bevorstehenden Verkaufsgeschäft zu entgehen. Sie nehmen den gefährlichen Weg über den Mississippi auf einem selbstgebauten Floß. Nach Cairo... oder Ohio, wo Sklaverei verboten ist. Dort kan Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen. Immer auf der Spur sind ihnen Hucks Vater und drei skrupellose Sklavenjäger (Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt).
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Festung

      Festung

      29. November 2012 / 1 Std. 31 Min. / Drama
      Von Kirsi Liimatainen
      Mit Elisa Essig, Peter Lohmeyer, Karoline Herfurth
      Die 13-jährige Johanna (Elisa Essig) lebt mit ihren Eltern und ihren Schwestern Claudia (Karoline Herfurth) und Moni (Antonia Pankow) in Heppenheim. Seitdem der Vater Robert (Peter Lohmeyer) die Familie verlassen hat, muss sie auf ihre kleinere Schwester und ihre Mutter aufpassen. Während andere Teenager unbeschwert ihre Freizeit genießen, fühlt sich Johanna eingeengt und zwischen der familiären Verpflichtung und ihrer eigenen jugendlichen Freiheit hin- und hergerissen. Als der gewalttätige Vater wieder in das Familienhaus zurückkehrt, ist die Ruhe abermals gestört. Gleichzeitig verliebt sich Johanna in ihren Mitschüler Christian, was zu weiteren Unruhen innerhalb der Familie führt. Vor dem Hintergrund eines seit Jahren gehüteten Familiengeheimnisses und mitten im Zwist zwischen der Loyalität zu ihrem Vater und der Zuneigung zu ihrem Freund, trifft Johanna eine verhängnisvolle Entscheidung.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Tom Sawyer

      Tom Sawyer

      17. November 2011 / 1 Std. 28 Min. / Abenteuer, Familie
      Von Hermine Huntgeburth
      Mit Louis Hofmann, Leon Seidel, Heike Makatsch
      Lausbub Tom Sawyer (Louis Hofmann) wohnt mit seinem Halbbruder Sid (Andreas Warmbrunn) in dem kleinen Städtchen St. Petersburg am Ufer des Mississippi bei seiner Tante Polly (Heike Makatsch), der mit seinen dauernden Streichen zur Verzweiflung bringt. Dabei meist treu an seiner Seite ist sein bester Kumpel Huck Finn (Leon Seidel). Der Waisenjunge lebt in einer Tonne am Flussufer. Seit neuestem hat Tom auch noch ein Auge auf ein Mädchen geworfen. Die schöne Becky Thatcher (Magali Greif), die Tochter des neuen Richters (Peter Lohmeyer), ist gerade frisch in die Stadt gezogen. Ihr will der junge Draufgänger natürlich imponieren, doch er ahnt noch nicht, dass er dazu schneller Gelegenheit haben soll, als ihm lieb ist.Als sich Tom eines Nachts mit Huck auf den Friedhof schleicht, muss er nämlich mit ansehen, wie Indianer Joe (Benno Fürmann) einen Mord begeht und ihm dem Trunkenbold Muff Potter (Joachim Krol) in die Schuhe schiebt. Tom und Huck schwören sich zu den Ereignissen jener Nacht zu schweigen, doch als der trottelige, aber eigentlich ganz liebenswerte Muff gehängt zu werden droht, nagt es an Tom: Soll er sein Leben und seine Freundschaft zu Huck riskieren, um Muff zu retten?
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Bis aufs Blut

      Bis aufs Blut

      23. September 2010 / 1 Std. 53 Min. / Drama
      Von Oliver Kienle
      Mit Jacob Matschenz, Burak Yiğit, Balder Beyer
      Tommy (Jacob Matschenz) und Sule (Burak Yigit) sind wie Brüder. Die Clique ist ihre Familie und eine Tuning-Werkstatt ihr größter Traum. Ihr Leben gleicht einer Party, bis Tommy wegen der gemeinsamen Dealerei in den Jugendknast wandert und dort die Hölle erlebt. Als er sechs Monate später entlassen wird, ist einiges passiert: Die Amerikaner sind abgezogen, seine Freundin Sina (Aylin Tezel) hat einen Neuen und seine Mutter (Simone Thomalla) droht ihm mit Rausschmiss. Obwohl er sich geschworen hat, mit dem Dealen aufzuhören, findet er den einzigen Rückhalt in seiner alten Clique und bei Sule. Und der hat den Masterplan, um den Traum vom Tuningladen wahr werden zu lassen: einen letzten großen Deal! Aber wird der riskante Plan wirklich aufgehen, um das große Glück im Leben zu finden und sich von der Vergangenheit loszusagen?
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Wolfsfährte

      Wolfsfährte

      Kein Kinostart / Krimi, Thriller
      Von Urs Egger
      Mit Peter Lohmeyer, Lisa Maria Potthoff, Hinnerk Schönemann
      Nach einer gescheiterten Verhaftung, bei der ein Polizist ums Leben gekommen ist, hat Maira Klee (Lisa Maria Potthoff) mit traumatischen Erinnerungen zu kämpfen. Polizei-Kollege und Kommissar Jan Fabel (Peter Lohmeyer) macht die Geschichte zu schaffen und zieht sich zunächst von Schuldgefühlen geplagt zurück. Doch die Auszeit währt nicht lange, denn Mörder treibt zur Zeit sein Unwesen und hinterlässt am Tatort stets eine geheime Botschaft, die sich an den Märchen der Gebrüder Grimm orientieren. Nach einigen weiteren Morden mit neuen Hinweisen fällt der Schriftsteller Gerhard Weiss (Markus Boysen) ins Visier der Ermittler, da in seinem neuesten Thriller ein Mörder ählich vorgeht, wie der wahre Serien-Killer, dem die Polizei schon länger auf der Fährte ist.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Soul Kitchen

      Soul Kitchen

      25. Dezember 2009 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Drama
      Von Fatih Akın
      Mit Adam Bousdoukos, Moritz Bleibtreu, Birol Ünel
      Zinos (Adam Bousdoukos) besitzt ein Imbiss-Restaurant in Wilhelmsburg, das zwar nicht gerade durch exquisites Essen punktet, aber dennoch meist gut gefüllt ist - die proletarische Kundschaft mag es bodenständig. Kochen aber kann Zinos bald nicht mehr, ein Bandscheibenvorfall hemmt seine Bewegungen. Also heuert er den frisch gefeuerten Koch-Exzentriker Shayn (Birol Ünel) an, um sein Restaurant vor dem Ruin zu retten. Doch der Großmeister weigert sich, Zinos' Fraß zu kochen und setzt stattdessen kulinarisch wertvolle Kost auf die Speisekarte. Am Anfang wissen die Gäste das neue Essen nicht zu goutieren, bald jedoch ist der Laden voll. Schnell steht ein neues Problem vor der Tür: Zinos' Bruder Illias (Moritz Bleibtreu), ein Freigänger, möchte eine Anstellung bei ihm, damit er auch unter der Woche aus dem Knast darf...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Alter und Schönheit

      Alter und Schönheit

      8. Januar 2009 / 1 Std. 37 Min. / Drama
      Von Michael Klier
      Mit Henry Hübchen, Sibylle Canonica, Armin Rohde
      Manni (Peter Lohmeyer) liegt im Sterben. Kurz bevor er seinem Krebsleiden erliegen wird, hat er aber noch einmal seine ehemaligen Freunde Bernie (Armin Rohde), Justus (Burghart Klaußner) und Harry (Henry Hübchen) zu sich gebeten. Diese sollen Rosi (Sibylle Canonica), die Ex von Manni, finden, damit der Sterbenskranke sie um Vergebung bitten kann. Die Suche nach Rosi wird für Männer auch ein Weg der Selbsterkenntnis- denn glücklich sind sie alle nicht.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Zugvögel ... Einmal nach Inari

      Zugvögel ... Einmal nach Inari

      9. Juli 1998 / 1 Std. 27 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Peter Lichtefeld
      Mit Joachim Król, Peter Lohmeyer, Outi Mäenpää
      Hannes Weber (Joachim Król) ist Lastwagenbeifahrer und lebt alleine in Dortmund. In seiner Freizeit beschäftigt er sich liebend gerne mit der Eisenbahn und Fahrplänen. Er möchte unbedingt am 1. Internationalen Fahrplan-Wettbewerb im finnischen Inari teilnehmen, doch sein Chef bewilligt ihm keinen Urlaub. Nachdem dieser ihm auch noch kündigt, schlägt Hannes seinen Chef im Affekt zusammen und bricht auf in Richtung Finnland. Kurze Zeit später wird sein ehemaliger Chef tot in seinem Büro aufgefunden und der Geldschrank wurde geplündert. Die Polizei, allen voran Hauptkommissar Franck (Peter Lohmeyer), verdächtigen Hannes. Franck macht sich daraufhin auf nach Finnland, um Hannes zu verhaften. Auf seiner Reise trifft Hannes auf die Finnin Sirpa (Outi Mäenpää) und verliebt sich schließlich in sie. Doch Franck ist ihm immer dicht auf den Fersen und hat ihn schon bald aufgespürt.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Allein gegen die Zeit

      Allein gegen die Zeit

      läuft seit 2010 / 25min / Unbekannt
      Von Silja Clemens, Stephan Rick, Ceylan Yıldırım
      Mit Timon Wloka, Janina Fautz, Timmi Trinks
      Kinderserie, die sich am Konzept von "24" orientiert. In Echtzeit wird erzählt, wie eine Gruppe Nachsitzer versucht, den von Gangstern gefangen gehaltenen Astronomiekurs zu befreien.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Polizeiruf 110

      Polizeiruf 110

      läuft seit 1971 / 90min / Krimi
      Mit Wolfgang Winkler, Jaecki Schwarz, Devid Striesow
      Das ostdeutsche Gegenstück zum westdeutschen Tatort. Krimi-Reihe mit wechselnden Ermittlern - längst ein gesamtdeutscher Klassiker.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top