Mein Konto
    Lapislazuli - Im Auge des Bären
    Lapislazuli - Im Auge des Bären
    5. Oktober 2006 Im Kino / 1 Std. 46 Min. / Abenteuer, Drama
    Regie: Wolfgang Murnberger
    Drehbuch: Wolfgang Murnberger, Volker Krappen
    Besetzung: Clarence John Ryan, Julia Krombach, Paula Nocker
    User-Wertung
    3,1 4 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Mitten in der Bergwildnis der Alpen schlägt ein glühender Meteorit in einen Gletscher ein und erweckt einen im Eis eingefrorenen Neandertalerjungen zu neuem Leben. Dieser Junge, Bataa, begegnet Sophie, einem von einer Ferienhütte in den Bergen ausgerissenen Mädchen. Anfangs scheinen beide durch Sprache und Zeit getrennt, doch entdecken sie schnell Gemeinsamkeiten: Sophie hat ihre Mutter verloren und kann sich in ihrer neuen Patchworkfamilie nicht zurechtfinden, und auch Bataa fühlt sich verlassen und sehnt sich nach seiner Familie.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Lapislazuli - Im Auge des Bären
    Von Christoph Petersen
    Der österreichische Erfolgsregisseur Wolfgang Murnberger erlangte vor allem mit seinen Wolf Haas Verfilmungen „Komm, süßer Tod“ und Silentium internatonale Beachtung. Die gesellschaftskritischen Krimis um Kommissar Brenner inszenierte er dabei mit so bitterbösem Zynismus und wunderbarem Wiener Schmäh, dass die beiden Filme heute auch über die Grenzen von Österreich hinaus Kultstatus erlangt haben. Aber wie viele Regisseure, die dazu auch noch Väter sind, spürte auch Murnberger ein Verlangen danach, seinen Kindern etwas von seiner Arbeit zeigen zu können. Deshalb hat er sich dazu entschieden, vor dem nächsten Thriller einen Abstecher ins Kinderfilmfach zu unternehmen. Das Ergebnis, das Familienabenteuer „Lapislazuli – Im Auge des Bären“ um einen aufgetauten Neandertaler, ist dabei zwar nicht immer ganz stimmig geraten, ist aber zumindest für die ganz jungen Zuschauer auf jeden Fall einen...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Clarence John Ryan
    Rolle: Bataa
    Julia Krombach
    Rolle: Sophie
    Paula Nocker
    Rolle: Lissy
    Lena Stolze
    Rolle: Christine
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5424 Follower Lies die 4 526 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Augen zu und durch heißt es hier wohl für viele Erwachsene: dies ist so ein schöner niedlicher Kinderfilm der auch wirklich für die Kleinen gemacht ist und den man jenseits der 12 nur mit eisernem Ausharren durchhält. Wobei, in einer Hinsicht ist das verwunderlich weil die ganze Geschichte durchaus ernste Aspekte beinhaltet: es geht um Freundschaft und vor allem am zum Ende hin kommt das Thema gehen lassen und Verlust auf. Aber leider sind ...
    Mehr erfahren
    Vantika
    Vantika

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich finde, dass der Film Niveau hat. Die schauspielerische Leistungen sind hervorragend und es sind tolle Aufnahmen !
    Ein Film für die ganze Familie !
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsländer Österreich, Luxemburg, Deutschland
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat Dolby SR
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top