Mein Konto
    Cleaner
     Cleaner
    6. März 2009 auf DVD | 1 Std. 25 Min. | Gericht, Thriller
    Regie: Renny Harlin
    |
    Drehbuch: Matthew Aldrich
    Besetzung: Samuel L. Jackson, Eva Mendes, Ed Harris
    Pressekritiken
    1,0 1 Kritik
    User-Wertung
    2,7 68 Wertungen, 10 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Tom Cutler (Samuel L. Jackson) war einst Polizist, ist nun aber in Pension. Deswegen hockt er aber nicht zu Hause rum. Nein, lieber arbeitet er als Cleaner. Er säubert Tatorte und wird in der Regel von der Polizei dazu beauftragt. Eines Tages verschlägt ihn sein Job in eine Luxusvilla, in der ein Mann auf einem Sofa erschossen wurde. Bald stellt sich heraus, dass der Auftrag diesmal nicht von den Behörden kam, sondern anonym erteilt wurde. Tom hat unbewusst an einem Mord partizipiert. Doch damit nicht genug: Der Putzmann gerät zudem ins Kreuzfeuer einer Intrige auf oberster Ebene des weitflächig korrupten Polizeiapparats. Mit Hilfe seines ehemaligen Partners Eddie Lorenzo (Ed Harris) versucht er herauszufinden, was genau dahintersteckt. Die hübsche High-Society-Lady Ann Norcut (Eva Mendes), die Frau des Opfers, hilft ebenfalls...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Cleaner - Ein sauber gelöster Mord
    The Cleaner - Ein sauber gelöster Mord (DVD)
    Neu ab 8,99 €
    Kaufen
    The Cleaner - Ein sauber gelöster Mord
    The Cleaner - Ein sauber gelöster Mord (Blu-ray)
    Neu ab 14,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Cleaner
    Von Christian Horn
    Es gibt Filme, die drängen einem bestimmte Vergleiche einfach auf. Der Thriller „Cleaner“ von Regie-Routinier Renny Harlin (Cliffhanger, Stirb langsam 2) tut dies in Bezug auf die von Samuel L. Jackson verkörperte Hauptfigur. Jackson spielt einen Cleaner, also jemanden, der an Tatorten von Gewaltverbrechen Ordnung schafft und die Blutspuren entfernt. Genau andersherum war es noch in Pulp Fiction, in dem Jackson und John Travolta einen Profi anheuern mussten, um die Spuren des berüchtigten „Da war ein Hubbel auf der Straße“-Desasters zu beseitigen. Ansonsten haben „Cleaner“ und „Pulp Fiction“ aber recht wenig gemeinsam, die Innovationen und Drehbucheinfälle von Quentin Tarantinos wegweisendem Meisterwerk lässt Harlins Direct-to-DVD-Thriller – natürlich (!) – vermissen.Tom Cutler (Samuel L. Jackson, Black Snake Moan, Lakeview Terrace, The Spirit) ist ein pensionierter Polizist, der sich al

    Trailer

    Cleaner Trailer DF 1:55
    Cleaner Trailer DF
    1.758 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Samuel L. Jackson
    Rolle: Tom Cutler
    Eva Mendes
    Rolle: Ann Norcut
    Ed Harris
    Rolle: Eddie Lorenzo
    Luis Guzmán
    Rolle: Vargas

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    PostalDude
    PostalDude

    839 Follower 949 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 19. April 2022
    Eigentlich ein guter Regisseur, top Schauspieler, aber dennoch nicht der Film, der es hätte sein können... 🤔 Samuel L. Jackson spielt den "Cleaner" gewohnt cool & gut, Eva Mendes als Witwe ist IMO eher verschenkt, viel macht sie nicht, dafür spielt Ed Harris den Cop stark & Robert Forster taucht auch in einer Nebenrolle auf. Klingt alles vielversprechend & fängt auch gut an, aber im Laufe der Zeit verliert der Film sich in ...
    Mehr erfahren
    8martin
    8martin

    152 Follower 662 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 26. September 2020
    Der Plot hat Seltenheitswert und wird auch noch spannend erzählt. Der ehemalige Polizeibeamte Tom Cutler (Samuel L. Jackson) ist Tatortreiniger. Er lebt mit Tochter Rose (Keke Palmer) zusammen und beseitigt die Hinterlassenschaften eines Verbrechens, aber auch – wie er sagt – Wut und Trauer. Anfangs betrachtet Tom seinen Job durch eine ironische Brille. Bis er zu einer Adresse gerufen wird, in der es einen blutverschmierten Tatort gibt, aber ...
    Mehr erfahren
    peter01
    peter01

    16 Follower 112 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    .. nur leider das langweilige "hollywood-ende"!

    wem der film nicht so gut gefällt, und hofft, dass das ende alles rumreißen würde, liegt falsch.

    der film war bei weiten kein reinfall, nur ein vorhersehbares ende versaut schon ziemlich viel..
    Movie-Dude
    Movie-Dude

    7 Follower 33 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 5. Januar 2013
    Kann die für mich überraschend negative Kritik des Rezensenten nicht die Bohne nachvollziehen. Insbesondere der Vorwurf, dass einige Nebenfiguren, allem voran die Tochter, irrelevant wären. Hätte die etwa erst eine Berechtigung im Film gehabt, wenn sie am Fenster zufällig die Tat beobachtet hätte? Die Tochter hat hinsichtlich ihrer Beziehung zu Samuel L. Jackson sehr wohl eine bedeutende Rolle, weil es um die symbolische Einflechtung in die ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 25 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top