Mein Konto
    Dead Girl
     Dead Girl
    7. März 2008 auf DVD / 1 Std. 25 Min. / Drama
    Regie: Karen Moncrieff
    Drehbuch: Karen Moncrieff
    Besetzung: Toni Collette, Brittany Murphy, Marcia Gay Harden
    Originaltitel: The Dead Girl
    Pressekritiken
    3,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,4 11 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Der Tod der jungen Krista (Brittany Murphy) verändert nachträglich das Leben mehrerer Menschen: Arden (Toni Collette) findet die Leiche und lernt so den von Serienmördern faszinierten Rudy (Giovanni Ribisi) kennen. Vorher lebte sie ziemlich isoliert, belastet durch das schwierige Verhältnis zu ihrer behinderten Mutter, um die sie sich kümmerte. Leah (Rose Byrne) hat eine Schwester, die seit Jahren vermisst wird. Als sie von der Leiche erfährt, hofft sie, dass die Tote ihre Schwester ist, weil sie endlich Gewissheit haben möchte. Ruth (Mary Beth Hurt) führt eine unglückliche Ehe mit Carl (Nick Searcy). Eines Tages entdeckt sie, dass ihr Mann blutbeschmierte Frauenkleider versteckt. Soll Ruth den Fund verbrennen oder der Polizei übergeben? Melora (Marcia Gay Harden) ist die Mutter der toten Krista. Sie kommt einem grausamen Familiengeheimnis auf die Spur...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Dead Girl
    Dead Girl (Blu-ray)
    Neu ab 10,02 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Dead Girl Trailer OV 2:19
    Dead Girl Trailer OV
    887 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Toni Collette
    Rolle: Arden
    Brittany Murphy
    Rolle: Krista
    Marcia Gay Harden
    Rolle: Melora
    James Franco
    Rolle: Derek
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Philm
    Philm

    User folgen 6 Follower Lies die 157 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 30. Mai 2021
    Sehr guter Episodenfilm, mit einigen Klischees aber dennoch glaubhaft, spannender und berührender Geschichte und überwiegend guter Darstellung. Alles etwas trist aber mit Herz.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 4. August 2018
    Der Film hat uns gut gefallen, mit guten Darstellern und Dialogen. Die Spannung ließ während des ganzen Filmes nicht nach. Die Einzelstorys staffeln nachvollziehbar die Abläufe bei Vermisstenfällen, die Charakter gut portraitiert.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Beeindruckende Studie über menschliche Abgründe. Stark gespielt und herausragende Darsteller. Einer dieser Episodenfilme, die man seit Amores Perros, 11:14 oder LA Crash gerne sieht!
    3 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top