Mein Konto
    21
     21
    10. April 2008 Im Kino / 2 Std. 02 Min. / Drama, Thriller
    Regie: Robert Luketic
    Drehbuch: Peter Steinfeld, Allan Loeb
    Besetzung: Jim Sturgess, Kate Bosworth, Laurence Fishburne
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,8 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 666 Wertungen - 20 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Medizin in Harvard zu studieren, das ist der große Traum vom Mathematikstudenten Ben Campbell (Jim Sturgess). Allein, er kann es ich finanziell nicht leisten. Zwei Optionen bleiben: eines der raren Stipendien ergattern oder das schnelle Geld machen. Letzteres wird tatsächlich möglich. Bens Mathematikprofessor Mickey Rosa (Kevin Spacey) holt ihn in sein geheimes "Blackjack Team", eine Gruppe junger hochbegabter M.I.T.-Studenten, die von Rosa zu professionellen Kartenzählern ausgebildet werden - darunter auch Bens Schwarm Jill (Kate Bosworth). Geschickte Berechnungen ermöglichen es den jungen Mathefreaks, Blackjack-Spiele zu analysieren und die Gewinnchancen zu vergrößern. Jedes Wochenende fliegen die Profispieler nun mit ihrem Mentor nach Las Vegas, leben ein Leben in Reichtum und Luxus und nehmen nebenbei die Casinobosse ordentlich aus. Doch die ständigen großen Gewinnsummen alarmieren den Chef der Casino-Security, Cole Williams (Laurence Fishburne). Bald geraten die Trickser in arge Bedrängnis...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    21
    21 (DVD)
    Neu ab 6.88 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    21
    Von Alina Bacher
    „Ocean’s Eleven“ trifft Good Will Hunting heißt es in diesem Glücksspiel-Spektakel. Wer dachte, dass hohe Mathematik etwas für Streber in karierten Hemden ist, wird eines Besseren belehrt. Smart und sexy steht im Vordergrund, was mit einem Cast wie Jungtalent Jim Sturgess und Hollywoodbeauty Kate Bosworth ohne weiteres gelingt. Besonders aber überzeugt der Spieler-Thriller „21“ durch den unvergleichlichen Kevin Spacey, der auch als Mathematikprofessor mit einer Vorliebe für betrügerisches Kartenspiel voll und ganz zu überzeugen weiß. Beruhend auf wahren Begebenheiten, einer Gruppe Kartenbetrüger in den 1990ern, erzählt „21“ die Geschichte von sechs College-Studenten, die mit einem ausgeklügelten Kartenzählsystem die Casinos in Las Vegas um Millionen geprellt haben. Der junge Mathematikstudent Ben Campbell (Jim Sturgess) hat nur einen Traum: Er will Medizin an der renommierten Harvard...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    21 Trailer DF 2:01
    21 Trailer DF
    17960 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jim Sturgess
    Rolle: Ben Campbell
    Kate Bosworth
    Rolle: Jill Taylor
    Laurence Fishburne
    Rolle: Cole Williams
    Kevin Spacey
    Rolle: Micky Rosa
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Movie-Dude
    Movie-Dude

    User folgen 3 Follower Lies die 33 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 7. April 2013
    Für mich war dieser Film eher eine Enttäuschung. Zum einen war er ziemlich platt. Platte Charaktere sowie Szenen und Plot-Versatzstücke vom Fließband, die man zum Teil schon zehn Meter gegen den Wind gerochen hat. Ich hasse solche Klischeeparaden. Die Rollen und Motive in der Handlung wirken dann immer wie aus der Schablone und man hat es alles schon tausendmal gesehen. Vor allem aber - und das ärgert mich als routinierter Zocker fast noch ...
    Mehr erfahren
    Pato18
    Pato18

    User folgen 950 Follower Lies die 984 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 29. Dezember 2014
    "21" ist ein guter film keine frage,aber mit sehr vielen logiklücken. ich fragte mich ganze zeit ganz ehrlich es muss doch nicht immer las vegas sein, aber ok naja typisch film eben. ansonsten ist er stellenweise sogar auf topniveau und dann flacht er wieder ab ist ganz komisch. das ende hat mir dann wieder sehr gut gefallen!
    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 19 Follower Lies die 158 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 20. Juni 2014
    In den Szenen mit Kevin Spacey gewinnt der Film immer sofort an Klasse. Der Rest ist mehr so ein harmloses College-Filmchen um Nerds, die wie immer keinen Schlag bei den Frauen haben. Nervig sind die vielen Anleihen bei Scorsese.
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "21" ist ein wirklicher toller und gelungener Zocker-Film geworden, der es problemlos schafft, den Zuschauer die vollen 2 Stunden durchgehend zu unterhalten. Die Geschichte selbst basiert zu Großteilen auf wahren Begebenheiten und baut so schon von vorneherein eine Bindung zum Publikum auf. Regisseur Robert Luketic weiß zudem die Story geschickt und spannend zu erzählen und baut diese Stück für Stück auf. Selbst eine überrachende Wendung ...
    Mehr erfahren
    20 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Meisterwerke auf Netflix: Filmtipps der FILMSTARTS-Redaktion
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 5. November 2020
    Noch schnell streamen: Diese 25 Filme sind nur noch bis übermorgen auf Netflix
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 28. September 2020
    Pünktlich zum Monatsende verlassen mal wieder jede Menge Filme die Streaming-Plattform mit dem roten „N“ – von Mel Gibsons...
    Box Office Deutschland: Die schwächsten Nummer-1-Hits der 2000er Jahre
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 9. Juni 2017
    Platz 1 garantiert nicht immer einen Superhit: Diese 24 Filme aus den Jahren 2000 bis 2009 führten mindestens eine Woche...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 35 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top