Mein Konto
    Zeiten des Aufruhrs
     Zeiten des Aufruhrs
    15. Januar 2009 Im Kino | 2 Std. 05 Min. | Drama, Romanze
    Regie: Sam Mendes
    |
    Drehbuch: Justin Haythe
    Besetzung: Kate Winslet, Leonardo DiCaprio, Michael Shannon
    Originaltitel: Revolutionary Road
    Pressekritiken
    3,6 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 233 Wertungen, 16 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Auf Paramount+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Es ist ein beschauliches Leben, dass Frank Wheeler (Leonardo DiCaprio) mit Gattin April (Kate Winslet) und zwei kleinen Kindern im Connecticut der 50er Jahre lebt. Auch wenn der junge Mann seinen Bürojob nicht mag, bringt der doch genug Geld für ein hübsches Familienhaus in der „Revolutionary Road“. Nach einem misslungenen Versuch, in der Theaterbranche Fuß zu fassen, fügt sich auch April ihrem vermeintlichen Schicksal und ergibt sich dem Alltagstrott ihrer Hausfrauenrolle. Das war nicht immer so. Einst hielten sich die Wheelers für etwas Besonderes, für weltgewandt, ambitioniert und vor allem nicht so abgrundtief gewöhnlich wie ihre Nachbarn. Als sie beschämt einsehen müssen, dass sie längst im verhassten Kleinbürgertum angekommen sind und ihr Selbstbild zur Karikatur verblasst, beschließen Frank und April einen Neuanfang in Europa. Das Wunschziel Paris wird zum Rettungsanker der darbenden Ehe. Doch dann wird Frank eine Beförderung angeboten und April erneut schwanger - jetzt erweist sich die Sicherheit ihres bisherigen Lebens als verlockende Falle...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Paramount+
    Paramount+
    Abonnement
    anschauen
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Zeiten des Aufruhrs
    Von Jan Hamm
    Für wenige Augenblicke ist Jack Dawson (Leonardo DiCaprio) der König der Welt. Fest umschlungen mit der Liebe seines Lebens (Kate Winslet) gleitet er nahezu schwerelos über den rauschenden Wogen des Atlantiks dahin, einem ins Abendrot getauchten Horizont entgegen. Nur wenige Augenblicke – dann zerbricht der fragile Traum an den scharfen Kanten eines vorbeitreibenden Eisberges. Was folgt, ist Kinogeschichte. 1997 schickte James Cameron die vor rund einem Jahrhundert gesunkene Titanic erneut auf Schicksalsfahrt, schuf damit den kassenstärksten Eventfilm aller Zeiten und stellte mit elf gewonnen Academy Awards den Oscar-Rekord von Ben Hur ein. Ein wenig verwundert es da schon, dass mehr als zehn Jahre lang niemand auf die Idee kam, DiCaprio und Winselt wieder zu vereinen. Denn die nahezu perfekte Chemie zwischen den beiden Darstellern war für den sensationellen Erfolg maßgeblich mit verantw

    Trailer

    Zeiten des Aufruhrs Trailer DF 2:11
    Zeiten des Aufruhrs Trailer DF
    19.698 Wiedergaben
    Zeiten des Aufruhrs Trailer (3) DF 1:54
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Die FILMSTARTS-Meinung: Warum Kameragenie Roger Deakins für "Blade Runner 2049" endlich einen Oscar bekommen muss
    News - Stars
    Nach 13 (!) erfolglosen Nominierungen für den wichtigsten Filmpreis der Welt legt Roger Deakins mit „Blade Runner 2049“…
    Donnerstag, 5. Oktober 2017
    Na dann: Prost! Leonardo DiCaprio gratuliert sich auf 10 hochprozentigen GIFs selbst zum 41. Geburtstag
    News - Stars
    Und morgen gibt's dann einen mächtigen Kater...
    Mittwoch, 11. November 2015
    Abwechslung geht anders: Leonardo DiCaprio hat in 7½ seiner letzten 12 Rollen reiche Psychopathen gespielt
    News - Stars
    Gerade erst haben wir berichtet, dass Leonardo DiCaprio in „The Devil In The White City“ für Martin Scorsese den reichen…
    Montag, 17. August 2015
    Bond 23: Rachel Weisz vielleicht als Bösewicht mit dabei
    News - In Produktion
    Nachdem wir euch kürzlich berichtet haben, dass Bond 23 womöglich um die Namen Sam Mendes ("American Beauty", "Zeiten des…
    Montag, 29. März 2010

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kate Winslet
    Rolle: April Wheeler
    Leonardo DiCaprio
    Rolle: Frank Wheeler
    Michael Shannon
    Rolle: John Givings
    Kathy Bates
    Rolle: Helen Givings

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Josi1957
    Josi1957

    108 Follower 828 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 24. Juni 2023
    Ein großartig gespieltes, intensives Psychogramm einer Ehe, nach Richard Yates' gleichnamigem Debütroman.
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    1961 veröffentliche der Schriftsteller Richard Yates sein Debüt „Revolutionary Road“. Der gefeierte Roman blieb ein recht einsames Highlight in Yates‘ Karriere, der bis zu seinem Tod im Jahr 1992 kein weiteres Werk diesen Kalibers vorlegen konnte und überwiegend sogar gänzlich in Vergessenheit geriet. „Revolutionary Road“ jedoch gilt heute unangefochten als Klassiker amerikanischer Literatur. Die Rechte an einer Verfilmung sicherte ...
    Mehr erfahren
    Sweeney Todd
    Sweeney Todd

    5 Follower 30 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Nominiert für 4 Golden Globes! Und das zu Recht! Kate Winslet und Leonardo diCaprio, die erstmals seit "Titanic" wieder gemeinsam vor der Kamera stehen liefern eine umwerfende Leistung ab. Ich kann nur sagen, dass der Film dem Buch in keinster Weise nachhängt. Die Regie von Sam Mendes ist 1A und man kann nicht mehr erwarten. Auch die Stimmung der 60er Jahre wird perfekt durch Kostüme und Drehorte umgesetzt. Man merkt als Zuschauer, wie viel ...
    Mehr erfahren
    KritischUnabhängig
    KritischUnabhängig

    97 Follower 216 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Sam Mendes liefert mit seinem Film "Zeiten des Aufruhrs", der auf einem Roman von Robert Yates basiert, ein nahezu perfekt inszeniertes Drama ab. Kennzeichnend für diesen Film ist die praktisch zeitlose, psychologisch komplexe und intensive Handlung sowie das hervorragende Schauspiel Di Caprios und Winslets. Als Warnung möchte ich aber vorausschicken, dass man sich diesen Film nicht mit "Titanic" im Hinterkopf anschauen sollte. "Zeiten des ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Im Leben wie auf der Leinwand ?

    Für Zeiten des Aufruhrs hat der Regisseur Sam Mendes zum ersten Mal mit der Schauspielerin Kate Winslet zusammen gearbeitet. Im wahren Leben sind sie verheiratet. Hoffentlich glücklicher als das Paar im Film.

    Ein einmaliges Paar

    Für Regisseur Sam Mendes kamen nur Leonardo DiCaprio und Kate Winslet für die Interpretierung des Paares infrage. "Ich finde, dass sie in der Lage sind gleichzeitig die Zärtlichkeit und die Liebe dieser zwei Lebewesen, sowie die Schädlichkeit der Illusionen die sie über den jeweils anderen haben, zu spielen", erklärt der Regisseur. "Leo und Kate kennen sich seit sie 20 Jahre alt sind. Sie kennen die Schwächen des anderen. Zwischen ihnen herrschen Mehr erfahren

    Der Enthusiasmus von DiCaprio und Winslet

    Leonardo DiCaprio gefiel der Gedanke, sich in die Schluchten des Ehelebens zu werfen. "Die Dynamik zwischen Frank und April war so stark und realistisch dass man den Eindruck hatte, durch ein Schlüsselloch den Zusammenbruch einer engen Beziehung zu sehen", erklärt der Schauspieler. "Man sieht aber auch wie sehr sich die beiden Charaktere lieben und wie sie sich gegenseitig mit ihrer Energie bereichern - bis die Realitäten des Lebens sich zwischen Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget 35 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2008, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2008.

    Back to Top