Mein Konto
    Invictus - Unbezwungen
     Invictus - Unbezwungen
    18. Februar 2010 Im Kino | 2 Std. 12 Min. | Biopic, Drama, Historie
    Regie: Clint Eastwood
    |
    Drehbuch: Anthony Peckham
    Besetzung: Morgan Freeman, Matt Damon, Tony Kgoroge
    Originaltitel: Invictus
    Pressekritiken
    3,6 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 244 Wertungen, 13 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    28 lange Jahre - von 1962 bis 1990 - verbringt Nelson Mandela (Morgan Freeman) im Gefängnis. Als er endlich freikommt, ist er jedoch keineswegs verbittert. Ganz im Gegenteil: Mandela spricht am Tage seiner Entlassung im Stadion von Soweto vor 120.000 Zuschauern und wirbt für die Versöhnung der schwarzen und weißen Bevölkerung Südafrikas. 1994 wird er in freien Wahlen zum Präsident gewählt. Doch die Kluft zwischen den Schichten und Rassen des sich nur langsam verändernden Landes am Kap ist immer noch groß. Mandela greift zu einer politischen Raffinesse. Die schwarze Bewegung will die von ihnen verhassten Springboks, die Rugby-Nationalmannschaft und das nationale Symbol der Weißen, unbedingt zerstören. Doch Mandela sieht hier seine Chance. Er verhindert nicht nur die Demontage des Teams, in dessen Reihen lediglich ein einziger Schwarzer aufläuft, sondern bringt auch noch Teamkapitän Francois Pienaar (Matt Damon) hinter sich. Die Mannschaft soll während der Rugby-WM in Südafrika die Herzen des ganzen Landes erobern und Schwarz und Weiß vereinen - doch der Kampf scheint so aussichtslos wie die Chancen der Springboks auf den WM-Titel...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Invictus - Unbezwungen
    Invictus - Unbezwungen (DVD)
    Neu ab 1,96 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Invictus - Unbezwungen
    Von Carsten Baumgardt
    Nelson Rolihlahla Mandela gilt neben Martin Luther King und Malcolm X gemeinhin als bedeutendster Vertreter im weltweiten Kampf gegen die Unterdrückung der Schwarzen. Diesem Mann, der 27 Jahre in politischer Gefangenschaft schmorte und als Präsident (1994 bis 1999) sein Land Südafrika weg von der Apartheid führte, ein Biographie-Drama zu gönnen, ist richtig - selbst wenn alles von amerikanischer Seite in Szene gesetzt wird. Und es ist der sicheren Hand und dem Können von Ausnahmeregisseur Clint Eastwood zu verdanken, dass sein Film nicht an dem gewählten Ansatz scheitert, sich dem Charakter Mandela über ein einzelnes Großereignis zu nähern. Als Aufhänger dienen Eastwood die Ausrichtung und der Gewinn der Rugby-WM im Jahr 1995, mit der der Friedensnobelpreisträger sein Volk über den Sport zusammenführen wollte. Von 1962 bis 1990 sitzt Nelson Mandela (Morgan Freeman) wegen politischer Akti

    Trailer

    Invictus - Unbezwungen Trailer DF 2:24
    Invictus - Unbezwungen Trailer DF
    16.878 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Zum Kinostart von "Downsizing": Die 7 besten Rollen von Matt Damon
    News - Stars
    In Alexander Paynes Science-Fiction-Satire „Downsizing“ wird Matt Damon auf ein 2744-stel seiner ursprünglichen Körpergröße…
    Freitag, 19. Januar 2018
    Doppelgänger? - 30 Sportstars und die Schauspieler, die sie verkörpert haben!
    News - Stars
    Sportfilme kommen nie aus der Mode, bald wird Shia LaBeouf als legendärer Tennisstar John McEnroe in „Borg Vs. McEnroe“…
    Mittwoch, 26. Oktober 2016
    Die 10 erfolgreichsten Filme von Clint Eastwood
    News - Bestenlisten
    Welcher Film spielte weltweit am meisten Geld an der Kinokasse ein? Wie hat das Werk in den USA abgeschnitten und wie viele…
    Freitag, 18. Juli 2014
    Matt Damon: Gastauftritt in Comedy-Serie "30 Rock"
    News - Kommende Serien
    Oscarpreisträger Matt Damon ("Invictus", "Das Bourne Ultimatum") wird einen Gastauftritt in der erfolgreichen Comedy-Serie…
    Donnerstag, 1. April 2010

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Morgan Freeman
    Rolle: Nelson Mandela
    Matt Damon
    Rolle: Francois Pienaar
    Tony Kgoroge
    Rolle: Jason Tshabalala
    Patrick Mofokeng
    Rolle: Linga Moonsamy

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    9.962 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 19. August 2017
    Der Name des Regisseurs birgt alleine schon für Qualität: Clint Eastwood- Egal was man dem Mann gibt, er ist in jeder Sparte, in jedem Genre und bei jedem Thema einfach top. Und wenn das Thema Sport ist sowieso: schließlich war sein "Million Dollar Baby" damals schon ein Hit auf der ganzen Linie. Jetzt ist es Rugby, dabei die übliche und trotzdem wahre Geschichte eines Teams von Außenseitern die bei einem großen Turnier gegen alle ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 16. August 2010
    "Invictus" ist eine gute Verfilmung von einem Teil von Nelson Mandelas Leben geworden, die sich hauptsächlich mit der Rugby-Weltmeisterschaft und der Identifikation eines bis dahin gespaltenen Landes in ein einziges Team auseinandersetzt. Dabei geht Regisseur Clint Eastwood weniger auf politische Aspekte ein als vielmehr auf den Sport als Integrationsträger selbst. Der Film ist durchgehend authentisch, vor allem Morgen Freeman liefert als ...
    Mehr erfahren
    Pato18
    Pato18

    1.971 Follower 985 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 5. September 2013
    "Invictus-Unbezwungen" ist meiner meinung eine sehr gute verfilmung geworden! es war allerdings kein mega film... auch ich bin so eingestellt wie mandela total gegen die rassentrennung also fand das was er geleistet sehr stark. der film wird auch richtig gut und dies besonders am ende inszeniert! klar noch ein paar spannungmomente fehlen einfach deswegen auch nur 4 sterne! aber das ende war echt sehr spannend und man hat einfach mitgefühlt!
    niman7
    niman7

    806 Follower 616 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 3. Januar 2012
    Der Film Invictus spiegelt die Lage und das Leben des Nelson Mandela wunderbar. Matt Damon und Morgan Freeman passen echt super zusammen. Freeman ist einfach dazu geboren um Mandela zu spielen. Leider sieht im Film das Rugby spiel nicht so gut aus. Eher unproffessionell und das obwohl die dort eine Weltmeisterschaft darstellen. Die Wandlung vom rassistischen Matt Damon zum normalen ist auch sehr gut gelungen und alles sieht sehr echt aus. Tolle ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 60 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top