Mein Konto
    Julie & Julia
     Julie & Julia
    3. September 2009 Im Kino | 2 Std. 03 Min. | Komödie, Drama, Romanze
    Regie: Nora Ephron
    |
    Drehbuch: Nora Ephron
    Besetzung: Meryl Streep, Amy Adams, Stanley Tucci
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,5 74 Wertungen, 8 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Aus Langeweile sucht sich Julia (Meryl Streep) für die Zeit, in der ihr Diplomaten-Gatte Paul (Stanley Tucci) arbeitet, eine Beschäftigung. Ein Kochkurs soll es sein. Offen für Neues lernt Julia alle Tricks der Kochkunst. Blöd nur, dass es im Frankreich des Jahres 1948 kein Kochbuch in englischer Sprache gibt. Als Julia die beiden einheimischen Köchinnen Simone (Linda Edmond) und Louisette (Helen Carey) kennenlernt, tun sich die drei zusammen, um amerikanischen Hausfrauen die Kunst der französischen Küche nahezubringen.

    Zeitsprung ins Jahr 2002, wo "Mastering the Art of French Cooking" längst zum Standardwerk der kulinarischen Literatur avanciert ist. Für die verhinderte New Yorker Autorin Julie Powell (Amy Adams) in der Lebenskrise wird das Buch zum Rettungsanker: Julie nimmt sich vor, innerhalb eines Jahres alle 524 Rezepte von Childs Küchen-Bibel zuzubereiten und darüber einen Blog zu führen. Ehemann Eric (Chris Messina) soll testen...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Julie & Julia
    Von Andreas Staben
    Die „Sole meunière“ glänzt und brutzelt verheißungsvoll in der Pfanne. Schon der reine Anblick der gebratenen Seezunge und vor allem der Geruch der braunen Butter lässt Julia Child in Verzückung geraten, der Gatte zeigt hingerissen genießerisches Einverständnis. Dieses Erlebnis in einem Restaurant im nordfranzösischen Rouen beschrieb die später zur Starköchin avancierte Amerikanerin als ihre kulinarische Erweckung. Meryl Streep und Stanley Tucci zelebrieren diese Szene in „Julie & Julia“ mit sichtbarem Vergnügen. Autorin und Regisseurin Nora Ephron, die ihr Gespür für Romantik schon bei Filmen wie Harry und Sally (nur Drehbuch), Schlaflos in Seattle oder E-Mail für dich unter Beweis gestellt hat, illustriert mit ihrer neuen Komödie vor allem das alte Wort von der Liebe, die durch den Magen geht. Dabei folgt sie den Rezepten der Kultköchin auf ihre eigene Weise. Sie sorgt für beste Zutate
    Julie & Julia Trailer DF 2:15
    Julie & Julia Trailer DF
    3.543 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Interviews 1003 - Deutsch 3:55
    Interviews 1003 - Deutsch
    604 Wiedergaben
    Julie & Julia Videoclip DF 1:04
    Julie & Julia Videoclip DF
    11 Wiedergaben
    Julie & Julia Videoclip (2) DF 1:02
    Julie & Julia Videoclip (2) DF
    8 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Die 10 erfolgreichsten Filme mit Meryl Streep
    News - Bestenlisten
    Welcher Film spielte weltweit am meisten Geld an der Kinokasse ein? Wie hat das Werk in den USA abgeschnitten und wie viele…
    Freitag, 20. Juni 2014
    Meryl Streep als Kult-Köchin in "Julie & Julia"
    News - In Produktion
    Meryl Streep wird die Hauptrolle der Julia Childs in "Julie & Julia" übernehmen.
    Montag, 5. November 2007

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Meryl Streep
    Rolle: Julia Child
    Amy Adams
    Rolle: Julie Powell
    Stanley Tucci
    Rolle: Paul Child
    Chris Messina
    Rolle: Eric Powell

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Josi1957
    Josi1957

    109 Follower 828 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 14. Mai 2022
    Trotz der zwei Zeitebenen wie aus einem Guss. Aber Regisseurin und Drehbuchautorin Nora Ephron ist ja auch eine Könnerin: Von ihr stammen *Harry & Sally* und *Schlaflos in Seattle*. - Vor allem dank der großartigen Stars ein filmischer Hochgenuss. - Ansehen!
    Harry
    Harry

    4 Follower 17 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Hach, watt schööön! Das ist wieder einer von diesen Filmen, die leichtfüßig daherkommen, wunderbar ausgestattet sind und einfach nur Freude machen. Mühelos und vergnügt folgt man der Geschichte und was man auch von Meryl Streep halten mag, sie ist wirklich eine begnadete Schauspielerin. Auch alle anderen Darsteller machen ihre Sache gut, wenn auch der Charakter von Julies Ehemann etwas blass wirkt. Meine Empfehlung: Machen Sie ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.515 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 20. August 2017
    Bei einem Film der sich zum größten Teil mit Kochen beschäftigt fällt es ja leicht beim Besprechen wie von einem Rezept zu reden. So getan kann an diesen Streifen als ein hervorragendes Filmisches Menü sehen: die besten Zutaten sind dann schon die beiden Hauptdarstellerinnen, auch wenn sie sich in keiner Szene begegnen dürfen (die diesbezügliche eher traurige Schlußwendung paßt leider nicht so gut), aber Meryl Streep überzeugt auf ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Herrje, was für ein schöner Film. Für Menschen die das Essen und das Kochen lieben, aber auch für Kinoliebhaber ein wahrer Genuss. Auch die Hintergrundmusik hat mich immer wieder begeistert.



    Alle Daumen hoch für das entbeinen der Ente!



    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 40 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2009, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2009.

    Back to Top