Mein Konto
    Independence Day
     Independence Day
    19. September 1996 Im Kino / 2 Std. 25 Min. / Sci-Fi, Action, Thriller
    Regie: Roland Emmerich
    Drehbuch: Roland Emmerich, Dean Devlin
    Besetzung: Will Smith, Bill Pullman, Jeff Goldblum
    Auf Disney+ streamen
    Pressekritiken
    3,8 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 1147 Wertungen - 23 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Die Radioteleskop-Phalanx in Arecibo empfängt ein ungewöhnliches Signal aus dem All, dessen Quelle nur unweit von der Erde entfernt ist. Bald stellen die Wissenschaftler fest, dass sich eine gewaltige Raumschiffarmada zielsicher auf den blauen Planeten zu bewegt. Der Computerfreak David Levinson (Jeff Goldblum) analysiert das außerirdische Signal und kommt zu einem erschreckenden Ergebnis: Es handelt sich um eine Art Countdown innerhalb der Kommunikation zwischen den Alienschiffen, die sich mittlerweile direkt über den größten Städten des Planeten positioniert haben. David nutzt den verbleibenden Kontakt zu seiner von ihm getrennt lebenden Frau Margaret (Constance Spano), die mittlerweile einen Posten als Sprecherin des US-Präsidenten (Bill Pullman) innehat, um diesen über seine Entdeckung in Kenntnis zu setzen und ihm nahe zu legen, die Städte sofort evakuieren zu lassen. Der will zunächst einmal nicht ausschließen, dass die Besucher auch in friedlicher Mission unterwegs sein könnten, wird aber spätestens nach Ablauf des besagten Countdowns eines Besseren belehrt: Durch Aktivierung der eindrucksvollen Strahlenkanone eines jeden Raumschiffs werden die anvisierten Metropolen mit einem Schlag dem Erdboden gleich gemacht...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Disney+Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Independence Day
    Von Lars Lachmann
    It‘s the end of the world as we know it – and I feel fine... Dieser Titel von R.E.M. könnte für den Soundtrack von Roland Emmerichs Sci-Fi-Action-Spektakel „Independence Day“ kaum besser gewählt sein. Denn trotz des dramatischen Szenarios, bei dem die Erde von bösartigen, den Menschen technisch weitaus überlegen Aliens mit dem Ziel der Eroberung und Vernichtung angegriffen wird, handelt es sich hierbei gleichzeitig um einen Feel-Good-Movie, das sich selbst nicht zu ernst nimmt und dabei beste Unterhaltung bietet. Der oben genannte Titel erklingt bereits sehr früh am Anfang des Films aus dem Radio, gleichzeitig zur akustischen Warnung eines Computers, der mit einem sehr viel größerem Radioempfänger verbunden ist: Die von Mitarbeitern eines SETI-Projekts genutzte Radioteleskop-Phalanx in Arecibo (welcher später in Robert Zemeckis‘ Verfilmung von Carl Sagans „Contact“ eine im Vergleich s
    Die ganze Kritik lesen
    Independence Day Trailer DF 1:29
    Independence Day Trailer DF
    30.966 Wiedergaben
    Independence Day Trailer (2) DF 2:28

    Making-Of und Ausschnitte

    Filmstarts-Fehlerteufel N°14 - "Independence Day" 4:05
    Filmstarts-Fehlerteufel N°14 - "Independence Day"
    52.954 Wiedergaben
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Independence Day 2" auf einen Blick! 1:35
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Independence Day 2" auf einen Blick!
    28.295 Wiedergaben
    Yes, we can: Die 5 härtesten Action-Präsidenten in Filmen 3:01
    Yes, we can: Die 5 härtesten Action-Präsidenten in Filmen
    1.195 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Wir fragen uns nach "Independence Day 2: Wiederkehr": Wie steht es denn jetzt eigentlich um "Independence Day 3"?
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 28. Februar 2021
    Wer sich heute Abend das Blockbuster-Sequel „Independence Day 2“ im TV anschaut (ab 20.15 Uhr auf Sat.1), der stellt sich…
    Heute neu auf Disney+: Star bringt hunderte (!!!) Filme & Serien auf einen Schlag – von "The Walking Dead" bis "Deadpool"
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 23. Februar 2021
    Wir haben in den vergangenen Wochen bereits berichtet, heute ist es nun soweit: Mit Star eröffnet sich eine neue Welt auf…
    Disney+ präsentiert Star: Das sind die neuen Action- und Horror-Highlights – inklusive einst indizierter Kultklassiker!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 20. Februar 2021
    Zum Start von Star erwarten euch am 23. Februar 275 neue Filme im Programm von Disney+. Darunter befinden sich auch viele…
    275 Filme & 55 Serien bei Star auf Disney+: Wir haben die komplette Liste mit allen neuen Inhalten für euch!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 28. Januar 2021
    In der neuen Themenwelt Star auf Disney+ gibt es ab dem 23. Februar 2021 jede Menge neuer Titel, darunter Filme wie „Deadpool“,…
    61 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Will Smith
    Rolle: Captain Steven 'Eagle' Hiller
    Bill Pullman
    Rolle: Präsident Thomas J. Whitmore
    Jeff Goldblum
    Rolle: David Levinson
    Mary McDonnell
    Rolle: Marylin Whitmore
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 443 Follower Lies die 582 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 14. April 2013
    ID4 gehört mit zu meinen absoluten Lieblingsfilmen. Für 1996 !! sehr gute Action und Special Effekte , Schauspieler und ihre Leistungen sind bis in die kleinste Nebenrolle top und der Humor kommt auch nicht zu kurz. Will Smith und Jeff Goldblum harmonieren als Gespann auch prächtig miteinander. Die Story ist o.k. , die fulminante Umsetzung bombastisch genial gelungen. Da stören auch kleine bis größere Logikfehler nicht im geringsten. Oder ...
    Mehr erfahren
    Filmoguck
    Filmoguck

    User folgen 10 Follower Lies die 100 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 6. Oktober 2010
    Die Vereinigten Staaten (von Amerika) müssen wieder einmal die Welt vor bösen Aliens retten, angeführt von keinem geringeren als dem Präsidenten persönlich. Eine Grundhandlung aus der Bronzezeit des Kinos, die bereits von mehreren Filmen veralbert wurde ("Mars Attacks!", "Angriff der Killertomaten"), wurde hier noch einmal mit viel Aufwand aufgewärmt. Dass dies auch wesentlich witziger und unteraltender geht, zeigten die späteren "Men in ...
    Mehr erfahren
    Janos V.
    Janos V.

    User folgen 41 Follower Lies die 128 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. August 2013
    Beschränkt, aber glücklich: Hirn ausschalten, den nervigen Patriotismus ignorieren und Spaß haben.
    Michel M.
    Michel M.

    User folgen 5 Follower Lies die 82 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 16. August 2017
    Für mich ist Independence Day zusammen mit Jurassic Park einer der Filme, die für die Geburtsstunde des heutigen Blockbustern stehen: Sympathische Darsteller, ein mitreißender Score, ein großer Spektakel, coole Onliner und ein großer Budget. Independence Day erhält deswegen eine so hohe Wertung, weil es ein Original ist und wie oben beschrieben einer der ersten großen Mainstream Blockbuster war. Der Film unterhält einfach perfekt und die ...
    Mehr erfahren
    23 User-Kritiken

    Bilder

    24 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 1996
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 75 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top