Mein Konto
    Another Year
     Another Year
    27. Januar 2011 Im Kino / 2 Std. 09 Min. / Drama
    Regie: Mike Leigh
    Drehbuch: Mike Leigh
    Besetzung: Jim Broadbent, Lesley Manville, Ruth Sheen
    Pressekritiken
    3,5 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 39 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Mit seinem altersweisen „Another Year“ erzählt Meisterregisseur Mike Leigh im Verlauf von vier Jahreszeiten vom tragikomischen Alltag des greisen Ehepaares Tom (Jim Broadbent) und Gerri (Ruth Sheen). Im Frühling lädt Gerri ihre Arbeitskollegin Mary (Lesley Manville) zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Mary betrinkt sich und jammert über ihr desaströses Liebesleben. Im Sommer kommt Toms alter Freund Ken (Peter Wight) für einige Wochen aus London. Tom trinkt zu viel, hat ein Gewichtsproblem und erwartet seine Pensionierung, obwohl er gar nicht weiß, was er dann mit seiner Zeit noch anfangen soll. Im Herbst stellt Joe (Oliver Maltman) seinen Eltern Katie (Karina Fernandez) vor. Während Tom und Gerri von der Freundin ihres Sohnes ganz begeistert sind, ist Mary erschüttert, weil sie immer geglaubt hatte, dass sie trotz des Altersunterschieds einmal mit Joe eine Beziehung hätte führen können. Im Winter treffen sich alle auf der Beerdigung von Toms Schwägerin wieder...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Another Year
    Von Christoph Petersen
    Als Mike Leighs „Happy-Go-Lucky" 2008 im Wettbewerb der Berlinale seine Weltpremiere feierte, sorgte der Film für Begeisterungsstürme und große Verwunderung zugleich. Zuvor eher für graue Sozialdramen wie „Lügen und Geheimnisse" oder „All Or Nothing" berüchtigt, kredenzte der Chefchronist des britischen Arbeitermilieus seinem Publikum hier mit der stets überdreht-gutgelaunten Polly plötzlich eine Protagonistin, die alles von der positiven Seite betrachtet und damit auch noch durchkommt. Bei Mike Leighs „Another Year", der im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes 2010 uraufgeführt wurde, stellte sich deshalb nun die Frage, ob der Regisseur seine optimistische Ader weiter ausleben oder doch zu seinen pessimistischen Wurzeln zurückkehren würde. Die erfrischend uneindeutige Antwort lautet: von beidem ein bisschen. „Another Year" begleitet das Ehepaar Tom (Jim Broadbent) und Gerri (Ruth S
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Another Year Trailer OV 1:44
    Another Year Trailer OV
    1.952 Wiedergaben
    Another Year Trailer DF 1:56
    17.069 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jim Broadbent
    Rolle: Tom
    Lesley Manville
    Rolle: Mary
    Ruth Sheen
    Rolle: Gerri
    Oliver Maltman
    Rolle: Joe
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 281 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 7. Oktober 2013
    Die Stärker von "Another Year" ist definitiv die Schauspielerschaft. So lebensecht haben es Darsteller selten geschafft ihre Charaktere darzustellen, was wiederum angesichts des sehr ruhigen, sehr langsamen Erzählmoments ohne Höhepunkte somit sicher auch dem Regisseur Leigh anzurechnen ist. Dabei mag der Film dann auch spalten und viele werden es für die Schwäche von "Another Year" halten. Manche werden mit diesem Ton nicht viel anfangen ...
    Mehr erfahren
    Make it shine
    Make it shine

    User folgen 23 Follower Lies die 97 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 3. Juli 2011
    "Another Year" war mein erster Film von Regisseur Mike Leigh. Auf verschiedenen Seiten und auch in vielen Diskussionsbereichen kommt der Film ganz unterschiedlich an. Die einen kommen mit diesem Film gar nicht zu recht, halten ihn für langweilig oder nichtssagend. Sie anderen sehen in diesem Film einen Film "voller Weisheit" und "Wahrheit". Für die ganz große Masse ist dieser Film sowieso nicht bestimmt. Dafür sind die Thematik und der Aufbau ...
    Mehr erfahren
    abhijay
    abhijay

    User folgen 11 Follower Lies die 6 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 30. Januar 2011
    toll toll toll! aber ein unglaublich anstrengender film - es wird eineinhalb stunden ohne einmal atem zu holen durchgequasselt, gern auch mal mit vollem mund. dafür kommt die letzte dreiviertelstunde dann umso friedlicher zur ruhe. die vier abschnitte frühling, sommer, herbst und winter im jahreslauf eines ultraharmonischen ehepaars und einer überspannten arbeitskollegin sind meisterhaft mit den motiven aufbruch/hoffnung, party/erwartung, ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 23. November 2010
    2 Stunden vor dem Kinobesuch habe ich zum ersten mal von dem Fim gehört. Man hatte den Abend nichts vor und hat sich spontan entschieden sich den Film anzuschauen. Mit nichts weiter als der Information das es sich um ein Drama handelt, ziemlich gute Kritiken bekommen hat und bei Cannes war saß man dann im Kino. Die Geschichte erzählt von Menschen die es schaffen glücklich zu werden, von Menschen die es nicht schaffen, und von Menschen die ...
    Mehr erfahren
    10 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Mike Leigh wird Jury-Präsident der 62. Berlinale 2012
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 2. Dezember 2011
    FILMSTARTS-DVD-Tipps der Woche
    NEWS - DVD-Tipps
    Sonntag, 26. Juni 2011
    Diese Woche mit Gandalf, Frodo & Co., einer grünen Hornisse und einem versoffenen Marshall, der nach der Pfeife einer reifen…

    Weitere Details

    Produktionsland Großbritannien
    Verleiher Prokino Filmverleih
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top