Mein Konto
    Source Code
     Source Code
    2. Juni 2011 Im Kino / 1 Std. 33 Min. / Sci-Fi, Action, Thriller
    Regie: Duncan Jones
    Drehbuch: Ben Ripley
    Besetzung: Jake Gyllenhaal, Michelle Monaghan, Vera Farmiga
    Im Stream
    Pressekritiken
    3,7 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 886 Wertungen - 33 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Als der Soldat Colter Stevens (Jake Gyllenhaal) im Körper eines Fremden aufwacht, bleiben ihm bloß acht Minuten, um seinen Job zu erledigen. Denn genau dann wird der Zug nach Chicago in die Luft fliegen, in dem er sich zur Zeit befindet. Stevens ist Teil eines Experiments, bei dem eine Testperson die letzten Minuten im Leben eines Verstorbenen durchleben soll, um nach verräterischen Hinweisen über die Identität der Terroristen zu fahnden. Doch er findet nichts – und stirbt einmal mehr im flammenden Inferno. Langsam dämmert ihm, dass er so lange in der Schleife gefangen ist, bis er seine Mission abgeschlossen hat...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Source Code
    Von Jan Hamm
    Gerade einmal 97 Kino-Minuten brauchte Duncan Jones, um aus dem langen Schatten seines Vaters David Bowie zu treten und sich einen eigenen Namen zu machen. Blitzgeschwind wurde sein Spielfilm-Debüt „Moon" von der begeisterten Kritik in den Kanon visionärer Science Fiction aufgenommen - jetzt ist sein Zweitling da! „Source Code" ist dabei kein Jones-Original, das Skript aus der Feder von Jungautor Ben Ripley war bereits seit Jahren im Umlauf. Dass Jones den fremden Entwurf mit so schlafwandlerischer Sicherheit auf die Leinwand überträgt, verwundert jedoch kaum – so grundverschieden das melancholische Ein-Mann-Stück „Moon" und der ekstatische Sci-Fi-Thriller „Source Code" erzählt sind, so kongenial ergänzen sie sich auf motivischer Ebene. Einmal mehr stellt eine fürchterliche Offenbarung die gesamte Existenz des Protagonisten auf den Kopf. Und einmal mehr begleitet Jones einen von der Welt...
    Die ganze Kritik lesen
    Source Code Trailer DF 1:58
    Source Code Trailer DF
    491310 Wiedergaben
    Source Code Trailer OV 2:23
    23485 Wiedergaben
    Source Code Trailer (2) OV 1:02
    29215 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    FILMSTARTS Preview-Club - Deutsch 1:35
    FILMSTARTS Preview-Club - Deutsch
    77 Wiedergaben
    Interviews 1 - Deutsch 6:33
    Interviews 1 - Deutsch
    25010 Wiedergaben
    Fünf Sterne N°3 - Source Code... 6:55
    Fünf Sterne N°3 - Source Code...
    83760 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jake Gyllenhaal
    Rolle: Colter Stevens
    Michelle Monaghan
    Rolle: Christina Warren
    Vera Farmiga
    Rolle: Colleen Goodwin
    Jeffrey Wright
    Rolle: Dr Rutledge
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 221 Follower Lies die 474 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 3. Februar 2015
    Source Code ist ein super Action-Thriller mit überzeugende Darsteller.
    Hopstock Marcus
    Hopstock Marcus

    User folgen 6 Follower Lies die 67 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. September 2013
    Ich war positiv überrascht. Ein Soldat wird immer wieder in die Zeit zurückgeschickt und hat 8 minuten Zeit um ein Anschlag auf ein Zug zu verhindern. Ein bisschen wie die Action Variante von Und täglich grüßt das Murmeltier. Richtig spannend von Anfang bis Ende. Die Action nimmt keine Überhand sondern es wird sehr viel Wert auf Story gelegt. Es gibt auch einige Überraschungen. Jake Gyllenhall und Michelle Monaghan harmonieren ziemlich ...
    Mehr erfahren
    Alex M
    Alex M

    User folgen 62 Follower Lies die 262 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 22. Februar 2018
    Clever, spannend und packend inszeniert auch Jaje Gyllenhaal macht einen super Job, Duncan Jones sollte man sich merken. 8/10
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 269 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 26. März 2012
    Es ist durchaus legitim dieses kleine, feine Stück hier mit "Inception" zu vergleichen. Und wenn ich so darüber nachdenke, dann ist "Source Code" sogar der bessere Film, vor allem wegen den besseren Charakteren, obwohl alles eine kleine Spur kleiner ist. Immerhin aber kann man hier besser miträtseln. Die Logiklöcher halte ich für nicht so wichtig bei solchen Filmen. Prinzipiell macht es da auch das Ende Sinn, wenn man aufpasst: spoiler: Denn ...
    Mehr erfahren
    33 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Wissenswertes

    "The One and Only" von Chesney Hawkes

    Regisseur Duncan Jones behält seinen Musikgeschmack bei: In "Source Code" erhielt Christina (Michelle Monaghan) "The One and Only" von Chesney Hawkes als Klingelton. Bereits 2009 erklang selbes Lied als Sams (Sam Rockwell) Weckton in "Moon".

    Logo von Hockey-Team

    Auf dem Zug befindet sich das Original-Logo des Hockey-Teams "Chicago Blackhawks".

    "Oh Boy"

    Scott Bakula beginnt sein Telefongespräch mit den Worten "Oh Boy". Jene Worte waren sein Markenzeichen in der TV-Serie "Zurück in die Vergangenheit".

    Aktuelles

    Neu bei Amazon Prime: "The Witcher"-Star Henry Cavill als Halbgott
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 23. Dezember 2019
    Momentan jagt Henry Cavill in „The Witcher“ auf Netflix nach Monstern. Beim Streaming-Konkurrenten Amazon Prime kam gestern...
    Duncan Jones verrät die Pläne für den Abschluss seiner "Moon"-Trilogie
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 5. Juli 2019
    Nach „Moon“ kam „Mute“ – und wie geht es weiter? Der Regisseur Duncan Jones wird das Finale der thematisch lose verknüpften...
    16 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget US$ 32 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top