Mein Konto
    Fear and Loathing in Las Vegas
     Fear and Loathing in Las Vegas
    24. September 1998 Im Kino / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Abenteuer
    Regie: Terry Gilliam
    Drehbuch: Terry Gilliam, Tony Grisoni
    Besetzung: Johnny Depp, Benicio Del Toro, Christina Ricci
    Pressekritiken
    2,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    4,1 936 Wertungen - 22 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    "Den Kofferraum voll mit gefährlichen Drogen: Meskalin, Acid, Kokain, Alkohol, Äther und vielem anderen kleinem Bunten, rasten sie durch die Wüste Nevadas, darauf wartend, dass die Wirkung der Drogen einsetzen würde." Hunter S. Thompson (Johnny Depp) ist mit seinem samoanischen Freak-Anwalt Dr. Gonzo (Benicio del Torro) Richtung Las Vegas unterwegs. Am Zielort wartet ein lukrativer Reporterauftrag auf den Gonzo-Journalisten - er soll von einem Motorrennen quer durch die Wüste berichten. Doch dieses Ziel wird angesichts des entfesselten Drogenexzesses schnell nebensächlich...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Fear and Loathing in Las Vegas
    Von Hans Riegel
    Wieder Universal, wieder fremdes Gedankengut, wieder Terry Gilliam und wieder fasziniert das Ergebnis. Nachdem Gilliam (Brazil, König der Fischer) im Jahr 1995 an der Produktion von 12 Monkeys fast verzweifelt war, ließ er sich drei Jahre später für „Fear And Loathing In Las Vegas“ erneut auf eine fremde Buchvorlage, zu der allerdings er das Drehbuch schrieb, und die Vorschriften des Hollywood-Studios Universal ein. Es war irgendwann Anfang der 70er, als die ehemalige Jugend merkte, dass ihr Traum ausgeträumt war, dass das weiße Kaninchen zertreten am Boden lag und Alice wieder zur Schule ging. Einst waren sie eingestiegen, ihr vor Neugierde lechzend folgend, auf einem Weg mit unbekanntem Ziel, doch war nun die Fahrt zu Ende; der große Rote Hai, an den Rand der Straße manövriert, stand still und die meisten verließen ihn. Zwei jedoch blieben sitzen und... „Und plötzlich war ein
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Fear and Loathing in Las Vegas Trailer DF 1:55
    Fear and Loathing in Las Vegas Trailer DF
    7.551 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Die schrillsten Johnny-Depp-Rollen 2:36
    Top 5 - Die schrillsten Johnny-Depp-Rollen
    1.536 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Johnny Depp
    Rolle: Raoul Duke
    Benicio Del Toro
    Rolle: Dr. Gonzo/Oscar Z. Acosta
    Christina Ricci
    Rolle: Lucy
    Ellen Barkin
    Rolle: Waitress at North Star Cafe
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 384 Follower Lies die 739 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 6. Januar 2015
    Dieser Film ist ein einziger Trip! Jonny Depp und Benico El Toro spielen so genial, das man ihnen es teils abkauft ;)
    Gina Dieu Armstark
    Gina Dieu Armstark

    User folgen 14 Follower Lies die 69 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 12. Februar 2014
    "Fear and Loathing in Las Vegas", langweiliges Machwerk eines Regisseurs, der sich in dem Wort "Kult" sonnt, aber nichts weiter zu Stande brachte, als kreative Effekte. "Fear and Loathing in Las Vegas" erhielt nun zum dritten Mal die Chance, sich zu beweisen, sich als ein Meisterwerk zu entpuppen und zu begeistern. Leider sind nun mal nicht alle guten Dinge drei und somit stinkt "Fear and Loathing in Las Vegas" auch diesmal wieder gehörig ...
    Mehr erfahren
    schonwer
    schonwer

    User folgen 657 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 7. Januar 2019
    "Fear and Loathing in Las Vegas" ist ein wahrhaftiger Drogen-Trip mit einem Darsteller-Duo in Best-Form. Johnny Depp und Benicio del Toro funktionieren in einer undenkbaren Chemie und machen den Film wahrhaftig zu was er ist. Zudem kommt Terry Gilliams skurriler Stil dazu. Das Feeling eines Drogentrips gelingt durch unglaubliche Kameraarbeit, guten Sets, etc... Ein Film den man allerdings mehrmals sehen muss und sich informieren sollte um alles ...
    Mehr erfahren
    Pato18
    Pato18

    User folgen 1.072 Follower Lies die 985 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 13. September 2013
    "Fear and Loathing in Las Vegas" ist ein film, der meiner meinung nach einer zu den grössten enttäuschungen gehört... ich hab mich nach diesen guten kritiken sehr auf den film gefreut und dann noch Johnny Depp was soll da schon schief gehen? ich mein die schauspieler machen ihren job ganz das bringt wirklich rein garnichts, weil der film schlicht schlecht ist und keinen sinn hat... es gibt meiner meinung nach garkeine story...
    22 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Auf Netflix erkannt? So spielt "Deadly Class" auf einen absoluten Kult-Klassiker an
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 9. November 2020
    In Folge 5 von „Deadly Class“ machen Marcus und Co. einen Abstecher nach Las Vegas – der zu einem wilden Acid-Trip wird1
    Neu bei Netflix: Ein Kult-Meisterwerk mit Johnny Depp, ein Mindfuck-Meisterwerk von Charlie Kaufmann und mehr
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 4. September 2020
    Mit dem Kultfilm „Fear And Loathing In Las Vegas“ und dem brandneuen „I'm Thinking Of Ending Things“ könnt ihr jetzt zw1
    19 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Tobis-Melodiefilm GmbH
    Produktionsjahr 1998
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 18 500 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top