Mein Konto
    Die Wand
     Die Wand
    11. Oktober 2012 Im Kino | 1 Std. 48 Min. | Drama
    Regie: Julian Pölsler
    |
    Drehbuch: Julian Pölsler
    Besetzung: Martina Gedeck, Wolfgang Maria Bauer, Karlheinz Hackl
    Pressekritiken
    3,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 53 Wertungen, 13 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Einer Frau (Martina Gedeck) wacht eines Morgens in einer Berghütte auf und stellt fest, dass sie von einer unüberwindbaren unsichtbaren Wand eingeschlossen ist, welche die Hütte umgibt. Mit einem Hund, einer Kuh und einer Katze stellt sie sich den Herausforderungen ihres neuen Lebens. Die Ursache dieser Wand bleibt rätselhaft, die Frau vermutet, dass die plötzlich eingetretene Katastrophe durch eine Geheimwaffe herbeigeführt wurde. Die Frau beginnt ihre Erlebnisse aufzuschreiben, um gegen die Angst anzukämpfen. Sie erzählt anhand ihrer spärlichen Notizen auf alten Kalendern und schreibt auf vergilbtem Briefpapier über die Schwierigkeiten des ersten Sommers "hinter der Wand". Als sie ihren Bericht beendet, ist kein Blatt übrig geblieben und die Frau ist ganz ruhig, denn sie sieht ein kleines Stück weiter. Sie sieht, dass dies nicht das Ende ist. Sie erkennt, dass etwas auf sie wartet.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Wand
    Die Wand (DVD)
    Neu ab 7,72 €
    Kaufen
    Die Wand
    Die Wand (Blu-ray)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Die Wand
    Von Robert Cherkowski
    Erfolgreiche Bücher waren schon immer ein gefundenes Fressen für Filmstudio-Bosse. Sie können bei ihren Adaptionen auf einen etablierten Markennamen und ein erwartungsfrohes Fan-Publikum bauen. Das funktioniert nicht nur in Amerika prächtig, wo zuletzt etwa „Die Tribute von Panem" oder die „Twilight"-Reihe mächtig den Rubel rollen ließen. Auch hierzulande ist das eine bewährte Erfolgsstrategie, der vor allem Deutschlands verstorbener Star-Produzent Bernd Eichinger immer wieder folgte. Er brachte nicht nur Roman-Bestseller wie „Der Name der Rose", „Das Geisterhaus", „Fräulein Smillas Gespür für Schnee" oder „Das Parfüm" auf die Leinwand, sondern präsentierte auch Sachbuch-Verfilmungen wie „Der Untergang" oder „Der Baader Meinhof Komplex" als Eventkino. Für diese Art von Vermarktung ist eine Filmadaption von Marlen Haushofers 1963er-Kultbuch „Die Wand", dieser minimalistischen Schilderung

    Trailer

    Die Wand Trailer DF 1:53
    Die Wand Trailer DF
    142.850 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Interviews 1 - Deutsch 0:33
    Interviews 1 - Deutsch
    53.434 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Deutscher Filmpreis: "Oh Boy" sticht großen Favoriten "Cloud Atlas" aus
    News - Festivals & Preise
    An den weltweiten Kinokassen blieb die deutsche Co-Produktion "Cloud Atlas" trotz bombastischer Schauwerte hinter den Erwartungen…
    Samstag, 27. April 2013
    Deutscher Filmpreis: "Cloud Atlas" nimmt knapp vor "Oh Boy" die Favoritenrolle ein
    News - Festivals & Preise
    "Cloud Atlas" liegt mit neun Nominierungen vorne und könnte demnach dieses Jahr richtig abräumen. Da er in Deutschland produziert…
    Freitag, 22. März 2013
    Deutsche Charts: "Madagascar 3" erneut an der Spitze, "Taken 2" neu auf Rang zwei
    News - Im Kino
    "Madagascar 3: Flucht durch Europa" ist in der zweiten Woche hintereinander an der Spitze der deutschen Kinocharts. Liam…
    Dienstag, 16. Oktober 2012
    Neue Kino-Starttermine: Scorseses "Hugo Cabret", "Larry Crowne” von Tom Hanks und mehr…
    News - In Produktion
    In der vergangenen Woche haben die deutschen Verleiher mehrere kommende Kinostarts angekündigt. Paramount terminierte Martin…
    Freitag, 4. März 2011

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Martina Gedeck
    Rolle: Frau
    Wolfgang Maria Bauer
    Rolle: Mann
    Karlheinz Hackl
    Rolle: Hugo
    Ulrike Beimpold
    Rolle: Luise

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    593 Follower 942 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 7. September 2021
    BIS HIERHIN UND NICHT WEITER von Michael Grünwald / filmgenuss.com! Österreich hat einen Filmemacher, der seine Locations für den Dreh nicht irgendwo wählt, sondern ganz besonders das Fremdenverkehrsamt einzelner Bundesländer besonders glücklich macht. Sei es ein durchs burgenländische Weinbaugebiet radelnder Erwin Steinhauer im spätsommerlichen Abendlicht oder das Salzkammergut fernab jeglicher touristischer Bildflitzer in schwerem, ...
    Mehr erfahren
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    103 Follower 458 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 14. April 2019
    "Die Wand" findet sprachlich fast ausschließlich im "Off" statt, und das ist gut so. Durch diesen Kunstgriff wirkt der Film wie großartig bebilderte Poesie. Ohne Frage ist das Arthouse-Kost der schwereren Art und nicht jedermanns Sache. Mich persönlich hat "Die Wand" sehr berührt. Eine beklemmende Selbstfindung in Form einer Parabel, die jede Menge Interpretationsspielräume eröffnet und von Martina Gedeck in höchst intensiver Form ...
    Mehr erfahren
    Casi
    Casi

    6 Follower 30 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 29. März 2013
    Es ist ein absolut ruhiger Film. Es kommt auch keine Musik vor, wenn ich mich recht erinnere. Er erzählt einfach die Geschichte einer Frau, die von jetzt auf nachher mit der Einsamkeit fertig werden muß. Nicht mehr und nicht weniger.

    Ich kann den Film empfehlen für alle, die sich gern mal was anderes ansehen, abseits der Massentauglichkeit.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 9. Dezember 2017
    Interessante Buchumsetzung, hervorragende Hauptdarstellerin, ausgeklügeltes Spiel mit Kamera und Sound - herrliche Landschaftsaufnahmen und mächtig 'was zu "brainen" - gaaaaanz STARK!

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Österreich, Deutschland
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2012, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2012.

    Back to Top