Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Down by Law
     Down by Law
    30. Oktober 1986 / 1 Std. 47 Min. / Tragikomödie
    Regie: Jim Jarmusch
    Drehbuch: Jim Jarmusch
    Besetzung: Tom Waits, John Lurie, Roberto Benigni
    User-Wertung
    4,1 36 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Drei Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten, landen gemeinsam in einer Gefängniszelle und müssen nun miteinander auskommen. Doch dann schmieden sie einen Plan, der ihnen die Freiheit bringen soll...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Down by Law (OmU)
    Down by Law (OmU) (DVD)
    Neu ab 6.79 €
    Down by Law  (OmU)
    Down by Law (OmU) (Blu-ray)
    Neu ab 8.47 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Down by Law
    Von Ulrich Behrens
    „Edna Million in a drop dead suit. Dutch Pink on a downtown train, two dollar pistol but the gun won't shoot. I'm in the corner in the pouring rain. 16 men on a deadman's chest and I've been drinking from a broken cup. 2 pair of pants and a mohair vest. I'm full of bourbon; I can't stand up.“ [1] Da steht das Gesetz, hier stehen Zack (Tom Waits), Jack (John Lurie) und Roberto (Roberto Benigni) und dahinten stehen Laurette (Ellen Barkin) und Julie (Timothea). Das Gesetz greift durch, die beiden Frauen treiben an und die drei Männer leben in den Tag, allerdings auf unterschiedliche Weise. Der DJ Zack wechselt die Jobs wie die Unterhosen. Der Zuhälter Jack schlägt seine Huren nicht und döst in den Tag und der Italiener Roberto spricht kaum englisch und betrügt beim Kartenspiel. Jack wird reingelegt, als ihn ein gewisser Preston (Vernel Bagneris) zu einer Hure lockt, die gar keine ist, ei...
    Die ganze Kritik lesen
    Down by Law Trailer OV 2:12
    Down by Law Trailer OV
    1061 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tom Waits
    Rolle: Zack
    John Lurie
    Rolle: Jack Romano
    Roberto Benigni
    Rolle: Roberto
    Nicoletta Braschi
    Rolle: Nicoletta
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    funky^jay
    funky^jay

    User folgen 4 Follower Lies die 43 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 28. August 2010
    Ohne allzuviele Worte zu verlieren: der Film ist einfach nur geil!!! Man braucht etwas um sich an die ruhige Erzählweise zu gewöhnen aber dann ist es einfach nur faszinierend. Keine große Story erwarten, keine Kriminalgeschichte, kein gar nichts. Einfach nur ansehen, Mund öffnen und staunen :)
    JacKy
    JacKy

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Down by Law ist ein wirklich eindrucksvoller Film. Er schafft absolut faszinierende Schwarz-Weißseindrücke und ist von den Kameraaufnahmen einzigartig. So etwas findet man heutzutage leider nur noch sehr selten, viele (Halb-)Totalen und langsame Kamerafahrten, was die Stimmung zu etwas besonderem macht. Für den Zuschauer treten somit ganz andere Dinge in den Vordergrund, man gerät völlig in den Bann der Handlung und wird nicht mit ...
    Mehr erfahren
    kipari
    kipari

    User folgen 1 Follower Lies die 15 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. Januar 2011
    Jack und Zack wurde übel mitgespielt, und ehe sie sich's versehen, finden sie sich in einer tristen Gefängniszelle wieder. Doch damit nicht genug - ein neues Unheil bricht heran... Roberto, der neue Zellengenosse - eine kleine Gaunerei ging völlig in die Hose - entpuppt sich als nimmermüde Plaudertasche und bringt die beiden, die eigentlich nur ihre Ruhe haben wollen, an den Rande der Verzweiflung. Erst allmählich können sie dem Kerlchen ...
    Mehr erfahren
    -cottonmouth-
    -cottonmouth-

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    der film ist ein meisterwerk also zuerst mag es vielleicht abschrecken, dass es keine dt. synchronisation sondern nur untertitel gibt, aber das hat durchaus seine berechtigung, da eine übersetzung gewisse passagen verderben könnte (z.b. als roberto die gefangenen dazu animiert mit ihm "I scream, you scream, we all scream for ice cream" zu rufen). dass die originalsprache besser funktioniert, hat jarmusch ja schon bei night on earth ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (7. bis 13. Dezember 2014)
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 5. Dezember 2014
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick der besten DVD- und Blu-ray-Starts der Woche!

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, BRD
    Verleiher STUDIOCANAL Home Entertainment Germany
    Produktionsjahr 1986
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1 100 000 $
    Sprachen Englisch, Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top