Mein Konto
    Spuren
     Spuren
    10. April 2014 Im Kino / 1 Std. 52 Min. / Biografie, Abenteuer
    Regie: John Curran
    Drehbuch: Marion Nelson, Robyn Davidson
    Besetzung: Mia Wasikowska, Adam Driver, Rainer Bock
    Originaltitel: Tracks
    Pressekritiken
    3,6 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 50 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Die 24-jährige Robyn Davidson (Mia Wasikowska) zieht 1975 von der Großstadt Brisbane in den kleinen Ort Alice Springs mitten in der Wüste. Sie will gegen alle Widerstände von Freunden und Familienmitgliedern von dort bis an die Westküste wandern. Zunächst fehlt ihr das nötige Geld für Ausrüstung und Verpflegung, aber nach zwei Jahren hat sie alles Nötige zusammen und begibt sich nur von einem Hund und vier Kamelen begleitet auf einen 2700 Kilometer langen Selbstfindungstrip. Auf der Reise durch eine ebenso majestätische wie feindliche Natur trotzt sie wilden Tieren und Wassermangel, während der "National Geographic"-Fotograf Rick Smolan (Adam Driver), den Robyn kurz vor ihrer Abreise kennengelernt hat, sporadisch dazustößt: Er hat die Aufgabe, ihre Erlebnisse für die Ewigkeit festzuhalten.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Spuren
    Von Carsten Baumgardt
    Als die Abenteurerin Robyn Davidson 1977 einen waghalsigen Trip quer durch die australische Wüste unternahm und ihre Erlebnisse im Anschluss zum Welt-Bestseller „Spuren“ verarbeitete, gab es bald erste Pläne zu einer Verfilmung des Buches, die sich aber zerschlugen. Im Lauf der Jahrzehnte wurden mindestens vier weitere vergebliche Anläufe unternommen, das Projekt in die Tat umzusetzen und für die Hauptrolle waren zwischenzeitlich so große Namen wie Julia Roberts oder Nicole Kidman im Gespräch, doch erst bei den Filmfestspielen von Venedig 2013 erblickte der Film „Spuren“ tatsächlich das Licht der Leinwand: Unter der Regie von John Curran glänzt die großartige Mia Wasikowska als Robyn Davidson. Diese „kleinere“ Lösung einer vergleichsweise bescheidenen 12-Millionen-Dollar-Produktion mit einer Schauspielerin, die sich (noch) nicht in Superstar-Sphären bewegt, passt gut zu der intimen Selbs...
    Die ganze Kritik lesen
    Spuren Trailer DF 2:01
    Spuren Trailer DF
    7993 Wiedergaben
    Spuren Trailer (3) OV 1:56
    706 Wiedergaben
    Spuren Trailer OV 1:48
    683 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mia Wasikowska
    Rolle: Robyn Davidson
    Adam Driver
    Rolle: Rick Smolan
    Rainer Bock
    Rolle: Kurt Posel
    Rolley Mintuma
    Rolle: M. Eddy
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 17. November 2014
    […]Aus der Outback-Odyssee leitet Regisseur John Curran einen Film von spröder Schönheit und ohne aufgezwungene Erhellungsgestik ab und kann sich dabei auf die natürliche eskapistische Wucht des Schauplatzes Australien und eine großartige Mia Wasikowska in der Hauptrolle verlassen, die Faszination der Reise „From Alice to Ocean” (so der Titel der fotographischen Dokumentation von Rick Smolan) erfasst er jedoch nur ...
    Mehr erfahren
    mabronisch
    mabronisch

    User folgen 3 Follower Lies die 39 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 11. Mai 2014
    Mit Robyn Davidson (gespielt von Mia Wasikowska) haben wir eine Reise mit vier Kamelen durch Australien gemacht. Robyn war damals 27 Jahre alt und hat mithilfe eines Fotografen der ab und zu sie traf und für Geld von der Presse 1977 sorgte. Auf dem Plakat sieht man die vier Kamele und ihren Hund. 113 Minuten mussten wir mit ihr durch die Wüste Australiens wandern. Ich hatte mehr Konflikte erwartet, da ich selbst vier Jahre in Kuwait gelebt habe ...
    Mehr erfahren
    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 233 Follower Lies die 455 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 26. April 2014
    Robyn Davidson hat 1977 einen rund 3000 km langen Selbstfindungstrip durch die Wüste Australiens durchgeführt und ihre Erlebnisse in dem Buch „Spuren“ (original „Tracks“) niedergeschrieben. Der US-amerikanische Regisseur John Curran hat das Geschehnis unter gleichem Namen verfilmt. Die Australierin Robyn Davidson (Mia Wasikowska) ist Menschen gegenüber skeptisch eingestellt und möchte allein sein. Sie mag das Treiben in den Städten ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 208 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 8. April 2014
    "Spuren" hat meiner Meinung nach Potential für einen ganz großen Film. Eine sehr gute Hauptdarstellerin, beruhend auf eine wahren Begebenheit und im australischen Outback spielend, hätte "Spuren" ähnlich meisterhaft werden können wie der vergleichbare "Into the Wild", welcher einer meiner absoluten Lieblingsfilme ist. Der Film legt ein sehr ruhiges Erzähltempo an den Tag und stürzt sich nicht gleich in die Reise an sich, sondern beginnt ...
    Mehr erfahren
    8 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Wissenswertes

    Die echte Robyn Davidson

    1975 kam die 25-jährige Robyn Davidson aus Brisbane nach Alice Springs, um sich dort an das raue Klima zu gewöhnen und sich mit ihren späteren Begleitern, den Kamelen Bubs, Dookie und Zeleika vertraut zu machen. In diesen zwei Jahren arbeitete sie für einen Kamelzüchter und kaufte die drei Kamele von ihrem angesparten Lohn. In Alice Springs traf sie auch Rick Smolan, den Fotografen des National Geographic, der sich dazu bereit erklärte, sie finan... Mehr erfahren

    "Spuren" - Ein Australischer Mythos

    Die Geschichte rund um die Wanderung von Robyn Davidson ist einer ganzen Reihe von Menschen weltweit ein Begriff. In Australien ist ihre außergewöhnliche Leistung mittlerweile sogar eine Art nationaler Mythos geworden. Die Biographie, die sie 1980 unter dem Titel "Spuren" veröffentlichte, verkaufte sich millionenfach. Nahezu jeder Australier kannte die Abenteurerin. Spätestens als ihre Buch in die Schullehrpläne aufgenommen und über Jahre gelesen... Mehr erfahren

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (26. Oktober bis 1. November 2014)
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 24. Oktober 2014
    "Leave Everything Behind" - Neuer Trailer zum Wanderabenteuer "Spuren" mit "Stoker"-Darstellerin Mia Wasikowska
    NEWS - Videos
    Dienstag, 11. März 2014
    Was, wenn man alles zurück lässt und vor einem nur die sandige Weite ist? Wenn einen nichts begleitet, abgesehen von den...
    Deutscher Trailer zum Abenteuer-Drama "Spuren" mit "Only Lovers Left Alive"-Star Mia Wasikowska
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 30. Januar 2014
    In der Buchadaption "Spuren" wandert Mia Wasikowska als abenteuerlustige Australierin durch die Wüste. Wir zeigen euch den...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Australien
    Verleiher Ascot Elite Filmverleih
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top