Mein Konto
    Fraktus
     Fraktus
    8. November 2012 Im Kino / 1 Std. 35 Min. / Drama
    Regie: Lars Jessen
    Drehbuch: Ingo Haeb, Lars Jessen
    Besetzung: Devid Striesow, Heinz Strunk, Rocko Schamoni
    Im Stream
    User-Wertung
    3,5 24 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Die drei Mitglieder der Elektro-Pop-Band Fraktus, Dirk „Dickie“ Schubert (Rocko Schamoni), Klangkünstler Bernd Wand (Jacques Palminger) und Torsten Bage (Heinz Strunk), hatten ihre größten Erfolge in den Achtzigern. Doch nun soll ein Comeback auf die Beine gestellt werden. Unter der Aufsicht des windigen Musikproduzenten Roger Dettner (Devid Striesow) will die Gruppe an den Erfolg alter Zeiten anknüpfen. Das gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn die Urväter des Techno sind mittlerweile eigene Wege gegangen und verstreut. Dickie Schubert führt ein eigenes Internetcafé, während Bern Wand bei den Eltern wohnt und im Optiker-Geschäft aushilft. Trotz anfänglicher Differenzen schafft es Dettner, Neuaufnahmen für ein Comeback zu organisieren und einen Plattenvertrag zu vereinbaren. Doch die ersten Musiksessions verlaufen alles andere als klangfreudig und die Vergangenheit um die gemeinsame Band-Geschichte und deren Verlauf holt die ehemaligen Größen wieder ein, so dass ihr Comeback nicht mehr sicher scheint.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Fraktus
    Fraktus (DVD)
    Neu ab 5,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Fraktus
    Von Franziska Felber
    Das Trio Studio Braun – das sind Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger – wurde mit Telefonstreichen bekannt, es folgten CDs und Theaterstücke. Jetzt kommt unter der Regie von Lars Jessen, der schon Rocko Schamonis Buch „Dorfpunks" verfilmte, der erste Film von und mit Studio Braun ins Kino. In „Fraktus – Das letzte Kapitel der Musikgeschichte" wird im Stil einer Dokumentation die fiktive deutsche Elektropop-Band „Fraktus" porträtiert, die in den 80er Jahren den Techno erfunden hat. Man merkt dieser urkomischen Mockumentary an, dass viele der Beteiligten auch im Musikgeschäft tätig sind, dessen Eigenheiten mit viel Liebe zum Detail geschildert werden. Manager Roger Dettner (Devid Striesow) erzählt die Bandgeschichte von „Fraktus": 1980 aus der Vorläuferband „Freakazzé" hervorgegangen, entstand das Elektropop-Trio um Frontmann Dirk „Dickie" Schubert (Rocko Schamoni), Klangk...
    Die ganze Kritik lesen
    Fraktus Trailer DF 2:13
    Fraktus Trailer DF
    47943 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fraktus Videoclip DF 1:48
    Fraktus Videoclip DF
    286 Wiedergaben
    Fraktus Videoclip (2) DF 1:12
    Fraktus Videoclip (2) DF
    204 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Devid Striesow
    Rolle: Roger Dettner
    Heinz Strunk
    Rolle: Torsten Bage
    Rocko Schamoni
    Rolle: Dirk „Dickie“ Schubert
    Jacques Palminger
    Rolle: Bernd Wand
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 208 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 19. April 2013
    Ganz gute Mockumentary über die 80er-Jahre Band "Fraktus". Die 3 schrägen Typen sorgen doch für einige Lacher, insgesamt habe ich mir aber etwas mehr erwartet. Ich bin großer Fan von Rocko Schamonis Büchern und muss sagen, dass ich die tatsächlich lustiger finde... Dennoch nicht schlecht: 3 von 5 Sternen.
    Bruce Willis
    Bruce Willis

    User folgen 4 Follower Lies die 34 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 22. November 2012
    Wow!!! Was für ein geiler Film! Fraktus waren ja schon damals legendär. Die Musik - der Hammer, die selbstgebauten Instrumente - absolut Kult; und dann war es auf einmal vorbei... Doch jetzt kommt das Comeback und es ist einfach nur grandios. Ich war bereits mehrmals in diesem Film und lach' mich immer noch schlapp. DER - MIT ABSTAND- LUSTIGSTE FILM DES JAHRES!!! Es ist nicht nur die geniale Handlung und die abgefahrenen Wortspielereien; der ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Perfekt inszenierte Fraktus-Lüge

    Durch die Auftritte von Musikgrößen wie H. P. Baxxter und Blixa Bargeld gewinnt die Mockumentary an zusätzlicher Glaubwürdigkeit, sodass Fiktion und Wahrheit perfekt verschwimmen. Die fiktive Band Fraktus haben sich die Hamburger Humoristen aus dem Hause Studio Braun um Rocko Schamoni, Jacques Palminger und Heinz Strunk ausgedacht, die mit "Fraktus" eine grenzüberschreitende Satire auf das aktuelle Gebaren der Musikindustrie abliefern.

    Aktuelles

    2012: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 9. Januar 2013
    Exklusive Videos: Die Stars von "Fraktus" über ihren Erfolg und ihre Vorbilder
    NEWS - Videos
    Samstag, 27. Oktober 2012
    Sie sind die Urväter des Techno, haben Scooter und Blixa Bargeld erst möglich gemacht und selbst New Order hat bei ihnen...

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Pandora Filmverleih
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top