Mein Konto
    Eine Frau verschwindet
    Eine Frau verschwindet
    15. Oktober 2012 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Thriller
    Regie: Matti Geschonneck
    Drehbuch: Markus Busch, Claus Cornelius Fischer
    Besetzung: Peter Haber, Maja Maranow, Tobias Moretti
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die Gattin (Maja Maranow) des Amsterdamer Kommissars Bruno van Leeuwen (Peter Haber) leidet an Alzheimer. Deshalb verschwindet ihre Persönlichkeit jeden Tag ein bisschen mehr. Van Leeuwen hat jedoch kaum Zeit, sich um seine Frau zu kümmern. In einem Park ist ein Junge erschlagen worden. Alles deutet auf einen Ritualmord hin. Die Polizei findet jedoch keine Spur zu einem Täter. Wegen der Ritualhaftigkeit der Tat sucht der Ermittler Kontakt zum Anthropologen Josef Pieters (Tobias Moretti). Dessen auf Papua-Neuguinea gewonnenen Erkenntnisse haben großen Anteil an der Erforschung von menschlichen Hirnerkrankungen, wie z.B. Alzheimer. Ausgerechnet dieser Mann entpuppt sich als van Leeuwens großer Gegenspieler.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Peter Haber
    Rolle: Kommissar Bruno van Leeuwen
    Maja Maranow
    Rolle: Simone van Leeuwen
    Tobias Moretti
    Rolle: Josef Pieters
    Jasmin Gerat
    Rolle: Julika Tambur
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher ZDF
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top