Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
     Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
    15. November 2018 / 2 Std. 14 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Regie: David Yates
    Drehbuch: J.K. Rowling, J.K. Rowling
    Besetzung: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler
    Originaltitel: Fantastic Beasts: The Crimes Of Grindelwald
    Pressekritiken
    3,2 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 598 Wertungen - 26 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Gellert Grindelwald (Johnny Depp), für dessen Verhaftung Newt Scamander (Eddie Redmayne) gesorgt hat, ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier über die Muggel vorsieht. Einzig Grindelwalds ehemaliger Liebhaber Albus Dumbledore (Jude Law) wäre in der Lage, ihn zu stoppen, kann aber nicht selbst gegen Grindelwald vorgehen. Darum benötigt er die Hilfe seines früheren Schülers Scamander, der so in sein nächstes Abenteuer stürzt – und dieses Mal verschlägt es ihn nach Europa, genauer gesagt nach Paris. Denn dort ist der mysteriöse Credence (Ezra Miller) untergetaucht, den Grindelwald für sich gewinnen will. Newts Freundin Tina (Katherine Waterston) ist in Paris bereits auf der Suche nach dem Obscurial und als auch ihre Schwester Queenie (Alison Sudol) dorthin reist, brechen schließlich Newt und sein Freund, der Muggel Jacob Kowalski (Dan Fogler), ebenfalls Richtung Frankreich auf...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
    Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (4K Ultra HD Kinofassung + 2D Kinofassung + 2D Extended Cut)
    Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (4K Ultra HD Kinofassung + 2D Kinofassung + 2D Extended Cut) (Blu-ray)
    Neu ab 22.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

    Es wird finster!

    Von Antje Wessels
    Das „Harry Potter“-Spin-off „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ ist wahrscheinlich der erste und einzige Blockbuster der Geschichte, der aus einem – wenn auch fiktiven – Naturlehrbuch hervorgegangen ist. Trotzdem lautete der ursprüngliche Plan, dass es dazu auch noch zwei Fortsetzungen geben sollte. Inzwischen sind daraus sogar fünf Filme bis 2024 geworden. Kein Wunder, schließlich hat der erste Teil weltweit mehr als 800 Millionen Dollar umgesetzt und allein in Deutschland mehr als dreieinhalb Millionen Besucher in die Kinos gelockt. Dass die Reihe auf einem nur 128 Seiten umfassenden Tierlexikon basiert, hat zugleich zur Folge, dass im Gegensatz zu den Kinoabenteuern des Zauberschülers Harry Potter diesmal niemand außer (Drehbuch-)Autorin Joanne K. Rowling weiß, wo genau die Reise eigentlich hingeht. Im Fall von „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“ von...
    Die ganze Kritik lesen
    Alle 8 Trailer

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Alle "Harry Potter" Easter Eggs im Trailer zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" (FILMSTARTS-Original) 4:37
    Alle "Harry Potter" Easter Eggs im Trailer zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" (FILMSTARTS-Original)
    3690 Wiedergaben
    Wer ist Gellert Grindelwald? Alles zu Johnny Depps Rolle in "Phantastische Tierwesen 2" 3:34
    Wer ist Gellert Grindelwald? Alles zu Johnny Depps Rolle in "Phantastische Tierwesen 2"
    22399 Wiedergaben
    15 Blockbuster, auf die wir uns 2018 freuen! (FILMSTARTS-Original) 13:34
    15 Blockbuster, auf die wir uns 2018 freuen! (FILMSTARTS-Original)
    17922 Wiedergaben
    Alle 6 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Eddie Redmayne
    Rolle: Newt Scamander
    Katherine Waterston
    Rolle: Tina Goldstein
    Dan Fogler
    Rolle: Jacob Kowalski
    Alison Sudol
    Rolle: Queenie Goldstein
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Torsten P.
    Torsten P.

    User folgen 2 Follower Lies die 7 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 18. November 2018
    Noch nie war Johnny Depp so herrlich böse In diesen Film spielt Johnny Depp seine Titelrolle perfekt. Ohne Übertreibungen oder Effekthascherei erschafft er eine Aura des Bösen um Gellert Grindelwald. Im Gegensatz zum Schreckgespenst Voldemort erreicht er seine Gefolgschaft nicht durch Erpressung, Androhung von Gewalt und großartigen Versprechungen, sondern durch geschickte Manipulation, Verlockungen und dem Schüren von Ängsten. Er kommt ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    User folgen 2931 Follower Lies die 995 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 16. Juni 2019
    Der zweite Teil der "Tierwesen" Reihe fällt noch weiter ab und unterstreicht dass es die Filme nicht gebraucht hätte. Langweilige Figuren, eine Wirre, absurde Geschichte, die sich in zu viel Fanservice verliert und so viele Fässer aufmacht, dass sie am Ende einfach überlaufen. Außerdem bleib ich dabei dass Johnny Depp die falsche Wahl war für Grindelwald. Ein langweiliger Beitrag zum "Harry Potter" Universum, die die Reihe am Ende nur mehr ...
    Mehr erfahren
    Smarty Music
    Smarty Music

    User folgen 15 Follower Lies die 94 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 15. November 2018
    Im Gegensatz zu den ersten 7 Teilen der Harry Potter Filme ist Phantastische Tierwesen 2 eher an Teenies und Erwachsene gerichtet. Kinder würden die Zusammenhänge vermutlich nicht verstehen. Viel zu komplex, wenn man sich im Harry Potter Universum nicht auskennt. Im Kino waren alle um die 20-30.. Harry Potter Fans der ersten Stunde. Kinder kommen ohnehin nicht wirklich in den neuen Filmen vor.. weshalb eher das erwachsene Publikum angesprochen ...
    Mehr erfahren
    Isabelle D.
    Isabelle D.

    User folgen 132 Follower Lies die 335 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 21. November 2018
    "Phantastische Tierwesen II: Grindelwalds Verbrechen" ist eine gelungene Fortsetzung des ersten Films über die Abenteuer von Newt Scamander, seinen Freunden und magischen Tieren. Die Handlung ist eigentlich recht dünn, aber sie ist eindrucksvoll und spannend in Szene gesetzt, sodass man mitfiebert, obwohl gar nicht mal so viel passiert. Es liegt vielleicht auch etwas daran, dass es sich hierbei um ein Zwischenkapitel handelt und man den Film ...
    Mehr erfahren
    26 User-Kritiken

    Bilder

    75 Bilder

    Aktuelles

    Ist nach "Phantastische Tierwesen 3" Schluss? Warner baut angeblich Notbremse für enttäuschendes "Potter"-Spin-off ein
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 14. April 2021
    Die „Phantastische Tierwesen“-Reihe wird gerade von sehr vielen Gerüchten umschwirrt – zum Beispiel, dass die geplanten Teile...
    "Phantastische Tierwesen 2": Der Dumbledore-Twist im Finale erklärt
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 4. April 2021
    Achtung, SPOILER zum Ende von „Phantastische Tierwesen 2“! Im Finale von „Grindelwalds Verbrechen“ gibt es nämlich eine Enthüllung,...
    216 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top