Mein Konto
    USS Indianapolis: Men Of Courage
     USS Indianapolis: Men Of Courage
    23. Oktober 2017 auf DVD | 2 Std. 15 Min. | Action, Drama, Krieg
    Regie: Mario Van Peebles
    |
    Drehbuch: Cam Cannon, Richard Rionda Del Castro
    Besetzung: Nicolas Cage, Cody Walker, Tom Sizemore
    Originaltitel: USS Indianapolis
    User-Wertung
    2,4 22 Wertungen, 5 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    1945 wird Captain Charles Butler McVay (Nicolas Cage), Befehlshaber der USS Indianapolis, mit einer heiklen Mission betraut. Sein Schiff soll Bestandteile einer Atombombe transportieren. Um die USS Indiapanolis nicht zum Ziel japanischer Angriffe zu machen, werden sowohl Route als auch Fracht des Schiffes unter Verschluss gehalten, damit keine Informationen an den Feind durchsickern können. Dennoch versenkt am 30. Juli 1945 ein japanischer Torpedo das Schiff, das seine Ladung inzwischen ausgeliefert hat. Der Besatzung, die sich gerade so ins offene Meer retten kann, eilt jedoch lange niemand zu Hilfe, da die Mission der Indianapolis nur sehr wenigen Marinedienststellen überhaupt bekannt war. Im kalten Wasser werden die Matrosen und Soldaten schnell Opfer von Erschöpfung, Dehydrierung und Haien – und Charles Butler McVay muss sich später vor einem Militärgericht verantworten.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    USS Indianapolis - Men of Courage
    USS Indianapolis - Men of Courage (DVD)
    Neu ab 4,99 €
    Kaufen
    USS Indianapolis - Men of Courage
    USS Indianapolis - Men of Courage (Blu-ray)
    Neu ab 4,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    USS Indianapolis: Men Of Courage
    Von Christian Horn
    In einer der denkwürdigsten Szenen von Steven Spielbergs Klassiker „Der weiße Hai“ beschreibt Robert Shaw alias Quint sehr plastisch, wie die Crew nach dem Untergang des Kriegsschiffs USS Indianapolis 1945 über fünf lange Tage Haiangriffen auf offener See ausgesetzt war. Im Jahr 1991 gab es dann den Fernsehfilm „Operation Haifisch – Lautlos kommt der Tod“ zu dieser tragischen Episode aus dem Zweiten Weltkrieg und nun wendet sich mit Regisseur Mario Van Peebles („New Jack City“) ein weiterer Filmemacher dem Stoff zu. Angesichts des vergleichsweise schmalen Budgets von 40 Millionen Dollar war von Anfang an klar, dass er sich bei „USS Indianapolis: Men of Courage“ kaum auf spektakuläre Schauwerte stützen kann, also rekrutierte er mit Oscar-Preisträger Nicolas Cage („Windtalkers“) und Tom Sizemore („Der Soldat James Ryan“) zwei charismatische Hollywood-Haudegen für die zentralen Rollen. Doch
    USS Indianapolis: Men Of Courage Trailer DF 2:16
    USS Indianapolis: Men Of Courage Trailer DF
    4.509 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Kriegsschiff-Action und Hai-Horror: Neuer Trailer zu "USS Indianapolis: Men of Courage" mit Nicolas Cage
    News - Videos
    Weder auf dem Schiff noch im Wasser ist es besonders sicher für die Besatzung der USS Indianapolis, wie im nachfolgenden…
    Sonntag, 4. September 2016
    "USS Indianapolis: Men of Courage": Erster Trailer zum Kriegsfilm mit Nicolas Cage und Paul Walkers Bruder Cody
    News - Videos
    Als Kapitän des Navy-Kriegsschiffs USS Indianapolis kämpft Nicolas Cage nicht nur gegen feindliche Soldaten, sondern auch…
    Freitag, 6. Mai 2016
    Paul Walkers Bruder und "Fast & Furious 7"-Double Cody Walker bekommt erste eigene Filmrolle in "USS Indianapolis"
    News - In Produktion
    Cody Walker, Paul Walkers jüngerer Bruder, konnte seine erste große Filmrolle an Land ziehen. Er wird im Kriegsdrama „USS…
    Donnerstag, 16. Juli 2015
    Nicolas Cage als Kapitän in "USS Indianapolis: Men of Courage"
    News - In Produktion
    Im Weltkriegsdrama "USS Indianapolis: Men of Courage" über das titelgebende Kriegsschiff und deren Besatzung wird Nicolas…
    Montag, 9. Februar 2015

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nicolas Cage
    Rolle: Capt. Charles Butler McVay
    Cody Walker
    Rolle: West
    Tom Sizemore
    Rolle: McWhorter
    Matt Lanter
    Rolle: Bama

    User-Kritiken

    Bad Taste
    Bad Taste

    20 Follower 62 Kritiken User folgen

    1,5
    Veröffentlicht am 30. Dezember 2020
    Selten, das ich einen Film nicht zu ende Schaue, hier war es seit längerm mal wieder der Fall. bis zur guten Hälfte geschafft. Die Schauspielleistungen sind durchweg gut, die Dialoge solide, die Handlung mehr oder weniger Vorherbestimmt und die Special Effects sehen aus wie die ersten Versuche....beschämend bzw peinlich wer da mitgewirkt hat bzw. wie man soetwas veröffentlichen kann als internationalen Film.
    chagall1985
    chagall1985

    24 Follower 100 Kritiken User folgen

    1,5
    Veröffentlicht am 8. April 2018
    Die Trickeffekte sind derart unterirdisch und peinlich, dass man wirklich denkt, hier waren Studenten des 1-2 Semesters am Werk. Selbst Mitte der 90'er Jahre, sahen Filmeffekte selten so schlecht gemacht aus.
    Der Rest des Films ist schlicht belangloser Dienst nach Vorschrift und zwar aller Beteiligter, auch der Drehbuchautoren, des Tons und des Schnitts.
    ToKn
    ToKn

    1.626 Follower 914 Kritiken User folgen

    2,0
    Veröffentlicht am 20. Januar 2018
    Ich bin mal ganz ehrlich, bei Nicolas Cage-Filmen geht’s mir mittlerweile so, dass ich mich frage: kann er seinen letzten Flop noch unterbieten? Nichts desto trotz hat mich die filmische Umsetzung der Geschichte der „USS Indianapolis“ so sehr interessiert, dass ich mich risikobereit in meinen Sessel stürzte um mir den 130min. langen Kriegs-Schinken zu Gemüte zu führen. Was soll ich sagen, ich habe es bis zum Ende geschafft. ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.528 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Oktober 2018
    Bezahlt mich und ich spiele euch alles – nach den Vorgaben hat Nicolas Cage seit vielen Jahren so einige Filme gedreht. So auch diesen der aber keine Chance gibt daß er den irren raus läßt. Es beginnt als „normaler Kriegsfilm“ und Cage gibt den soliden, stocksteifen Kommandanten – trashig ist nicht seine Rolle sondern die mitunter katastrophale Darstellung und die scheußlichen Spezialeffekte. Nach der Hälfte jedoch macht der Film ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher KSM
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 40 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2016, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 2016.

    Back to Top