Mein Konto
    Sophies Entscheidung
     Sophies Entscheidung
    6. Mai 1983 Im Kino / 2 Std. 30 Min. / Drama, Romanze
    Regie: Alan J. Pakula
    Drehbuch: Alan J. Pakula, William Styron
    Besetzung: Meryl Streep, Kevin Kline, Peter MacNicol
    Originaltitel: Sophie's Choice
    User-Wertung
    3,4 9 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegszieht Stingo (Peter MacNicol) in ein neues Appartment in New York. Er lernt schnell die polnische Einwanderin Sophie (Meryl Streep) kennen, die früher in einem KZ eingeliefert war. Sie wohnt mit Nathan (Kevin Kline), einem amerikanischen Juden zusammen und zwischen den Dreien entsteht schnell eine Freundschaft. Stingo fühlt sich immer stärker zu Sophie hingezogen. Auch wenn sich Sophie freundlich und gutmütig zeigt, wirkt sie auf Stingo immer sehr distanziert. Zudem ist ihm das Verhältnis zwischen Sophie und Nathan ein Rätsel. Ihm gegenüber verhalten sie sich normal, doch er merkt bald, dass die beiden weit mehr verbindet als bloße Wohngemeinschaft. Je näher sich Stingo und Sophie dann kommen, um so mehr erfährt Stingo von Sophies erschütternder Vergangenheit.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Sophies Entscheidung (30th Anniversary Edition)
    Sophies Entscheidung (30th Anniversary Edition) (DVD)
    Neu ab 4.98 €
    Sophies Entscheidung
    Sophies Entscheidung (Blu-ray)
    Neu ab 8.79 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Sophies Entscheidung Trailer OV 1:02
    Sophies Entscheidung Trailer OV
    1308 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Meryl Streep
    Rolle: Sophie Zawistowski
    Kevin Kline
    Rolle: Nathan Landau
    Peter MacNicol
    Rolle: Stingo
    Josef Sommer
    Rolle: le narrateur
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 11. Juni 2015
    Die komplexe Rückblendenstruktur des Films und die emotionalen Erinnerungen der Protagonisten überschatten das teilweise etwas durchhängende Geschehen in der Gegenwart: die Geschichte der verdrängten Schuld und der titelgebenden Entscheidung ist oft nur lose verbunden mit dem tölpelhaften Verliebtsein des Protagonisten in Sophie. Ungeachtet dieser teilweise auftretenden Unausgewogenheit, jongliert der Film an anderen Stellen gekonnt mit ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Neu bei Netflix im April 2019 : Diese Film- und Serien-Highlights erwarten uns
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 20. März 2019
    Im April dürfen sich Netflix-Kunden unter anderem über neue Abenteuer von Hexe Sabrina, das Regiedebüt von „Captain Marvel“...
    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (17. bis 23. Februar)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 17. Februar 2012
    Diese Woche mit Clint Eastwood als knorriger Märtyrer, einer Gruppe von bösen Superhelden und Jack Nicholson als axtschwingender...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1982
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 12 000 000
    Sprachen Englisch, Deutsch, Polnisch, Französisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top