Mein Konto
    Tiger Girl
     Tiger Girl
    6. April 2017 Im Kino | 1 Std. 31 Min. | Drama
    Regie: Jakob Lass
    |
    Drehbuch: Jakob Lass, Ines Schiller
    Besetzung: Ella Rumpf, Maria Dragus, Enno Trebs
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 22 Wertungen, 5 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Margarethe „Maggie“ Fischer (Maria Dragus) ist eifrig und möchte Gutes tun, auch wenn sie die Polizeiprüfung, auf die sie alle ihre Hoffnungen gesetzt hatte, nicht bestanden hat. Am Boden zerstört trifft sie eines Tages auf die extrem unberechenbare, eigensinnige und risikofreudige Tiger (Ella Rumpf). Tiger nimmt sich Maggie an, die sich nach Zugehörigkeit und Aufmerksamkeit sehnt, und bringt ihr etwas von ihrer eigenen Philosophie bei. Doch trotzdem landet Maggie, der die Warnungen ihrer spießigen Eltern noch in den Ohren klingen, erst einmal bei einem privaten Sicherheitsdienst. Erst als sie in der U-Bahn von drei Männer bedrängt wird und Tiger ihr im richtigen Moment zur Hilfe eilt, ist Maggie langsam bereit, ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Sie erhält von ihrer neuen Freundin den Namen Vanilla verpasst und gemeinsam stiften die beiden Frauen jede Menge Chaos...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Tiger Girl
    Tiger Girl (DVD)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Tiger Girl
    Von Andreas Staben
    Sie sind zu dritt unterwegs und haben einen schlaksigen jungen Mann auf dem Kieker – wahrscheinlich ein Student. Das Trio quatscht den Typen an und schubst ihn ein bisschen herum: Gleich gibt’s was aufs Maul! Doch der Bedrängte sieht das gar nicht ein. Er findet das „echt nicht ok“, wie sich Maggie und ihre beiden Kollegen verhalten. In einer Mischung aus Trotz, Wagemut und Lebensmüdigkeit fordert der Mann, Maggie dann aber auch eine verpassen zu dürfen…  In dieser verblüffenden Straßenszene aus Jakob Lass‘ experimenteller Polit-Martial-Arts-Tragikomödie „Tiger Girl“ prallen die Gegensätze so unerwartet wie wirkungsvoll aufeinander: Wut und Witz, Kontrolle und Improvisation, Anarchie und Spießigkeit. Nach dem Erfolg seiner vorigen Arbeit „Love Steaks“, einem Studentenprojekt, das am Ende sogar für den Deutschen Filmpreis nominiert wurde, zündet der junge Regisseur eine weitere Kino-Wunde
    Tiger Girl Trailer DF 1:25
    Tiger Girl Trailer DF
    7.130 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    FILMSTARTS-Interview zu "Tiger Girl" mit Ella Rumpf und Jakob Lass (FILMSTARTS-Original) 4:28
    FILMSTARTS-Interview zu "Tiger Girl" mit Ella Rumpf und Jakob Lass (FILMSTARTS-Original)
    224 Wiedergaben
    Die besten 3: Tiger Girl / Deepwater Horizon / Er ist wieder da (FILMSTARTS-Original) 3:44
    Die besten 3: Tiger Girl / Deepwater Horizon / Er ist wieder da (FILMSTARTS-Original)
    420 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Unsere Lieblingsfilme 2017: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Redakteure und -Kritiker
    News - Bestenlisten
    Wir präsentieren euch unsere persönlichen Favoriten unter den deutschen Kinostarts des Jahres und geben dazu ein paar Empfehlungen…
    Freitag, 22. Dezember 2017
    "Das Drehbuch hatte nur drei Seiten": Das FILMSTARTS-Interview zu "Tiger Girl" mit Ella Rumpf und Regisseur Jakob Lass
    News - Stars
    „Tiger Girl“ (Start: 6. April) ist wildes, anarchisches, extrem unterhaltsames deutsches Kino! Beim Dreh gab es aber praktisch…
    Dienstag, 4. April 2017
    "Lommbock", "Army Of One", "Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf": Die 15 besten Trailer der Woche
    News - Videos
    Die FILMSTARTS-Redaktion präsentiert euch hier jede Woche die 15 besten neuen Trailer – egal ob für Kinostarts, Heimkino-Releases…
    Freitag, 27. Januar 2017
    Zwei unhöfliche Mädels im ersten Trailer zu "Tiger Girl" von "Love Steaks"-Regisseur Jakob Lass
    News - Videos
    In „Love Steaks“ sind das Paar Clemens (Franz Rogowski) und Lara (Lana Cooper) die explosive Mischung – in „Tiger Girl“…
    Mittwoch, 25. Januar 2017

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ella Rumpf
    Rolle: Tiger
    Maria Dragus
    Rolle: Vanilla
    Enno Trebs
    Rolle: Theo
    Franz Rogowski
    Rolle: Malte

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    304 Follower 358 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 4. April 2017
    Nach "Love Steaks" kommt mit "Tiger Girl" ein weiterer Volltreffer von Jakob Lass in die deutschen Kinos. Gespickt mit zwei herausragenden Hauptdarstellerinnen, von denen vor allem Ella Rumpf als Tiger absolut überzeugt, zieht Lass auch hier wieder konsequent sein Ding durch und bleibt seiner bereits in "Love Steaks" herauskristallisierten Linie treu. So entsteht eine vollkommen einzigartige Art von Film, der vielleicht am ehesten noch andere ...
    Mehr erfahren
    Michael S.
    Michael S.

    262 Follower 415 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 1. Dezember 2017
    Wenn die Kritik feiert, ist das Publikum nicht automatisch dabei. Manchmal überschneidet sich beides allerdings und irgendwie fühlt sich dieser Film an, als stünde er kurz davor beide Gruppen anzusprechen. Nach dem entfärbt-dokumentarischen Look von "Love Steaks" wagt sich Regisseur Lass nun nämlich an eine eine kräftige Ästhetik und kreative Kameraarbeit, wie sie dem Kino gut stehen und der Großstadt-Atmosphäre am besten Geltung ...
    Mehr erfahren
    Das Kulturblog
    Das Kulturblog

    21 Follower 107 Kritiken User folgen

    2,5
    Veröffentlicht am 9. April 2017
    „Tiger Girl“ wird vor allem Maria Dragus in der Rolle als „Vanilla“ getragen. Die rumänisch-stämmige Schauspielerin ist eine der aufstrebenden Jungstars der deutschen Filmszene und spielte vor kurzem auch die Hauptrolle in der ARD-Produktion „Tod der Kadettin“. In „Tiger Girl“ macht sie eine Wandlung vom scheuen Mädchen zur Adrenalin-Bombe durch, vor der nichts und niemand sicher ist. Die junge Frau, die gerne Polizistin ...
    Mehr erfahren
    SpinneherztSchlange
    SpinneherztSchlange

    7 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 20. August 2021
    Unterhaltsamer Film, in seiner Art mir zu verschmutzt und vulgär, dafür gibt es wieder Kampf- und Handlungs-Szenen die wirklich sauber produziert sind und die Musikuntermalung „Piss ans Ende der Welt” ist wirklich lustig. Ein wenig Freundinnenschaft - einander Hilfe zukommen lassen, gibt es immerhin, auch wenn es mal wieder nur auf zwei beschränkt wird. Einer der einzigen guten Filme bislang, von diesem Regisseur. Fortsetzung ist ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2017, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2017.

    Back to Top