Mein Konto
    Official Secrets
     Official Secrets
    21. November 2019 Im Kino | 1 Std. 52 Min. | Spionage, Thriller
    Regie: Gavin Hood
    |
    Drehbuch: Sara Bernstein, Gregory Bernstein
    Besetzung: Keira Knightley, Matt Smith (XI), Adam Bakri
    Pressekritiken
    3,1 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 57 Wertungen, 8 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Kurz vor Beginn des Irak-Kriegs 2003 gelangt Katharine Gun (Keira Knightley) als Übersetzerin für den britischen Geheimdienst an ein schockierendes Memo der NSA, in dem es heißt, die Mitglieder des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen sollten erpresst werden, um für eine Invasion im Irak zu stimmen. Da sich Gun nicht an einem unter falschem Vorwand angezettelten Krieg beteiligen will, leitet sie die Informationen an die Presse weiter. Von ihrer Regierung als Verräterin angeklagt, wird sie schließlich inhaftiert. Als sich der Zeitungsreporter Martin Bright (Matt Smith) sich der Story annimmt, gerät plötzlich auch er in Lebensgefahr. Der Druck wächst unaufhörlich, sodass Guns kurdischem Mann Yasar (Adam Bakri) auch die Abschiebung droht. Katherines letzte Hoffnung: der Menschrenrechtsanwalt Ben Emmerson (Ralph Fiennes).

    Basierend auf wahren Begebenheiten um die Whistleblowerin Katharine Gun, die dem Buch „The Spy Who Tried To Stop A War: Katharine Gun And The Secret Plot To Sanction The Iraq Invasion“ von Marcia und Thomas Mitchell entnommen wurden.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Official Secrets
    Official Secrets (Blu-ray)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen
    Official Secrets
    Official Secrets (DVD)
    Neu ab 7,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Official Secrets

    In der ersten Hälfte ein richtig guter Film

    Von Oliver Kube
    Ein authentisches Thriller-Drama im Journalisten-Universum zu drehen, das weder Bluttaten noch große Actionszenen enthält, sich hauptsächlich in Büros, Privatwohnungen oder – na klar – Tiefgaragen abspielt, aber trotzdem spannend und involvierend daherkommt, ist alles andere als einfach. Zu den jüngeren Highlights des Fachs zählen „Die Verlegerin“ und „Spotlight“. Das herausragende Beispiel dafür, wie die weitläufigen Räume einer Zeitungsredaktion zu einer schweißtriefenden und gelegentlich klaustrophobisch wirkenden Vorhölle mutieren können, bleibt aber natürlich der Watergate-Thriller „Die Unbestechlichen“ mit Robert Redford und Dustin Hoffman. Und an dem hat sich nun auch Gavin Hood („Machtlos“) bei seinem auf einer wahren Story basierenden Polit-Thriller „Official Secrets“ orientiert. Dabei macht er lange Zeit sogar einen richtig guten Job, aber dann geht dem von ihm selbst mitverfas
    Official Secrets Trailer DF 2:09
    Official Secrets Trailer DF
    8.993 Wiedergaben
    Official Secrets Trailer (2) OV 2:12
    Official Secrets Trailer (3) OV 2:18
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Deutscher Trailer zu "Official Secrets": Keira Knightley und die Lüge um den Irakkrieg
    News - Videos
    Welchen großen Anteil Whistleblower an der Aufdeckung der Wahrheit haben können, wurde uns in den vergangenen Jahren oft…
    Mittwoch, 21. August 2019
    "Official Secrets": Im Trailer zum britischen Spionagethriller verrät Keira Knightley Staatsgeheimnisse
    News - Videos
    In „Official Secrets“ wird die wahre Geschichte der Geheimagentin und Whistleblowerin Katherine Gun erzählt. Sie hat enthüllt,…
    Donnerstag, 13. Juni 2019
    Harrison Ford und Anthony Hopkins übernehmen Rollen im Spionage-Thriller "Official Secrets"
    News - In Produktion
    Der Thriller „Official Secrets“, der auf wahren Begebenheiten beruht, entwickelt sich zu einem stargespickten Projekt. Wie…
    Freitag, 29. Januar 2016

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Keira Knightley
    Rolle: Katharine Gun
    Matt Smith (XI)
    Rolle: Martin Bright
    Adam Bakri
    Rolle: Yasar Gun
    Matthew Goode
    Rolle: Peter Beaumont

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Johannes G.
    Johannes G.

    165 Follower 309 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 2. Dezember 2019
    Eine zu harte Kritik der filmstarts-Redaktion aus meiner Sicht: Ein glaubwürdig-überzeugendes Agieren der Hauptdarstellerin. Spannend fand ich es bis zum Schluss, auch wenn es wirklich "nur" um den Ausgang des Gerichtsverfahrens geht. Und es ist beeindruckend und besorgniserregend, zu sehen, welche staatlich-geheimdienstlichen Mittel eingesetzt wurden, um Großbritannien in den zweiten Golfkrieg gegen den Irak zu steuern. Dabei bleibt der der ...
    Mehr erfahren
    fighty
    fighty

    23 Follower 108 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 19. März 2020
    Ich musste den Film zur Hälfte ausmachen. War zu spät. Als ich "Off" drückte, hatte ich genau das schlechte Gefühl im Magen, das Keira Nightlaye (oder however the fuck that is spelled) großartig in der Hauptrolle vermittelte: Nämlich ziemlich Scheiße gebaut zu haben und kurz davor ist ertappt zu werden. Echt ein mieses Gefühl. Dass es aber nur ein Film ist, in den ich mich geflohen hatte, wurde mir erst klar, als die Erleichterung kam, ...
    Mehr erfahren
    Robin H.
    Robin H.

    10 Follower 34 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 18. Juli 2020
    Wirklich gut erzählte Geschichte, die gar nicht so weit zurück liegt und auf Tatsachen beruht. Keira Knightley spielt sehr überzeugend.
    Ein Film der deutlich macht was Regierungen bereit sind zu tun, um ihren Willen durchsetzen gegen die Meinung des Volkes. Und natürlich auch was sie tun um ihre Schandtaten zu verbergen.
    ToKn
    ToKn

    1.556 Follower 906 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 20. Juli 2020
    Ich bin mal ganz ehrlich, so nach 10 Minuten habe ich das Ding wieder ausgemacht in der Befürchtung, ziemlich trockenen Stoff ziemlich trocken dargeboten zu bekommen, und das, trotz Keira Knightley, der ich eigentlich sehr zugetan bin. Dann habe ich mir nochmals die Filmstarts-Kritiken der User (!) durchgelesen, und tatsächlich einen zweiten Anlauf gewagt... Was soll ich sagen, meine Oberflächlichkeit hat mir mal wieder einen Spiegel ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Viele Wechsel vor und hinter der Kamera

    Ursprünglich sollte Justin Chadwick („Mandela: Der lange Weg zur Freiheit“) Regie führen und Natalie Dormer („Game Of Thrones“) sowie Paul Bettany („Avengers 2“) die Hauptrollen spielen. Schließlich übernahm aber Gavin Hood („Eye In The Sky“) und die Hauptrollen gingen an Keira Knigtley und Matt Smith. Auch Anthony Hopkins und Harrison Ford waren übrigens zu einem früheren Zeitpunkt Teil der Besetzung.

    "Game Of Thrones"-Treffen

    Die Schauspieler Indira Varma und Conleth Hill gehörten beide zur Besetzung von „Game Of Thrones“. Beinahe hätte sogar ein Trio der Fantasy-Hit-Serie gemeinsam vor der Kamera gestanden. Denn auch Natalie Dormer sollte mitspielen. Dann übernahm aber Keira Knightley die Hauptrolle.

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Verleiher Entertainment One Germany (eOne)
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch, Mandarin
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top