Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Goodbye Christopher Robin
     Goodbye Christopher Robin
    7. Juni 2018 / 1 Std. 47 Min. / Biografie, Drama
    Regie: Simon Curtis
    Drehbuch: Simon Vaughan, Frank Cottrell Boyce
    Besetzung: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,9 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 14 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Nachdem A.A. Milne (Domhnall Gleeson) im Ersten Weltkrieg gedient hat, kehrt er zu seiner Frau Daphne (Margot Robbie) zurück. Wenig später kommt ihr Sohn Christopher Robin (Will Tilston) zur Welt. Der kleine Junge liebt es, mit seinen Stofftieren zu spielen, zu denen auch ein Teddybär mit Namen Winnie Puuh, ein kleines Schweinchen, ein Tiger und ein Esel zählen. Da Milne ihm dabei oft Gesellschaft leistet, wird der Schriftsteller schon bald zu einem neuen Buch inspiriert, in dem Christopher Robin und seine Plüschfreunde im Mittelpunkt der Geschichte stehen. Das neue Werk wird zu einem riesigen Erfolg und von fast jedem Kind in Großbritannien innig geliebt. Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseiten und die kleine Familie samt Christophers Nanny Olive (Kelly Macdonald) muss lernen, damit umzugehen…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Goodbye Christopher Robin
    Goodbye Christopher Robin (DVD)
    Neu ab 6.29 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Goodbye Christopher Robin
    Von Christoph Petersen
    Man stelle sich mal folgendes Szenario vor: J.K. Rowlings „Harry Potter“-Reihe avanciert zum internationalen Buchphänomen, in keiner S-Bahn kann man sich mehr hinsetzen, ohne dass das Gegenüber gerade eine der Geschichten über den Zauberschüler mit der Blitznarbe verschlingt. Und dann stellt sich heraus, dass Harry Potter tatsächlich existiert… da könnten selbst Justin Bieber und Harry Styles einpacken! Das klingt fantastisch, aber ist so ähnlich tatsächlich passiert, als die Welt Mitte der 1920er Jahre plötzlich erkannte, dass der Christopher Robin aus den unfassbar erfolgreichen Geschichten über Winnie-the-Pooh (Pu der Bär) tatsächlich der Sohn des Autors Alan Alexander Milne ist. Über Nacht avancierte der achtjährige Junge zum Weltstar – stalkende Journalisten und kreischende Fans inklusive. In „Goodbye Christopher Robin“ über die Entstehung der Winnie-the-Pooh-Bücher spart Regisseur...
    Die ganze Kritik lesen
    Goodbye Christopher Robin Trailer DF 1:27
    Goodbye Christopher Robin Trailer DF
    6968 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Domhnall Gleeson
    Rolle: Alan Milne
    Margot Robbie
    Rolle: Daphne Milne
    Kelly Macdonald
    Rolle: Olive
    Will Tilston
    Rolle: Christopher Robin / 8 Jahre
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 2905 Follower Lies die 995 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 16. Januar 2019
    Kitsch, Kitsch, Kitsch.... ein nerviges kleines Balg und einige ebenso unsympathische Figuren drum herum, machen "Goodbye Christopher Robin" zu einem richtig unangenehmen Film, der so sicherlich nicht beabsichtigt war.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4432 Follower Lies die 4 457 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 14. Dezember 2018
    Ein Thema das mir so vorher nie präsent war und dann im Sommer 2018 gleich doppelt ins Kino gelangte: zum einen mit „Christopher Robin“, der die Fantasygeschichte aus dem „Winnie Puh“ Buch weiterspann, zum anderen mit diesem hier der die Entstehungsgeschichte des Buchs beleuchtet. Ich habe aber nicht wirklich das Gefühl eine ausgefeilte Biographie zu sehen, statt dessen einen Film der volles Rohr auf die Dramaschiene setzt und zeigt wie ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    23 Bilder

    Aktuelles

    Diese Woche neu auf Netflix: Horrorfilme, die vor einiger Zeit noch verboten waren
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Sonntag, 28. März 2021
    Donnerstag startet ein neuer Monat und das bedeutet bei Netflix ganz viele neue Titel. Aber auch jenseits des 1. April gibt...
    Neu auf Netflix im April 2021: Fantasy-Highlight, "Suits"-Nachschub, Superhelden & mehr – Liste aller Filme und Serien
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 24. März 2021
    Auch im April 2021 bietet Netflix wieder jede Menge Streaming-Nachschub quer durch alle Genres. So ist mit Titeln wie „Thunder...
    11 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top