Mein Konto
    Das Leben ist ein Fest
     Das Leben ist ein Fest
    1. Februar 2018 Im Kino | 1 Std. 56 Min. | Komödie
    Regie: Eric Toledano, Olivier Nakache
    |
    Drehbuch: Olivier Nakache, Eric Toledano
    Besetzung: Jean-Pierre Bacri, Gilles Lellouche, Eye Haïdara
    Originaltitel: Le Sens de la fête
    Pressekritiken
    3,8 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 36 Wertungen, 7 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Max (Jean-Pierre Bacri) ist einer der erfahrensten und professionellsten Hochzeitsplaner, die es in Frankreich gibt. Doch sein aktueller Auftrag, die Hochzeit von Pierre (Benjamin Lavernhe) und Héléna (Judith Chemla), entwickelt sich nach und nach zu einer absoluten Katastrophe: Das Essen auf dem Buffet ist schlecht geworden, die Hochzeitsgesellschaft steckt auf dem Weg zur Location im Stau fest, der Fotograf verhält sich unprofessionell, ist damit aber immer noch besser als die Band, die gleich komplett abgesagt hat oder Max‘ Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt. Noch dazu trennt sich Max' Geliebte Josiane (Suzanne Clément) von ihm und sein Schwager Julien (Vincent Macaigne) ist in die Braut verliebt. Aufgrund der schieren Anhäufung von Problemen beschließt Max, seine Karriere als Hochzeitsplaner zu beenden und seine Firma zu verkaufen. Oder wendet sich am Ende doch noch alles zum Guten und das unter keinem guten Stern stehende Fest wird ein Erfolg?

    Neue Komödie von Olivier Nakache und Eric Toledano, den Regisseuren von „Ziemlich beste Freunde“.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Das Leben ist ein Fest
    Das Leben ist ein Fest (DVD)
    Neu ab 1,96 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Das Leben ist ein Fest
    Von Andreas Staben
    Als es mitten im minutiös geplanten Ablauf der Hochglanzvermählungsfeier in „Das Leben ist ein Fest“ zu einer unerwarteten Essenskrise kommt, greift das Team um den gewieften Hochzeitsplaner Max zum Teigtaschentrick: Er lässt den Gästen extrasalziges Gebäck auftischen, um nicht nur den ersten Hunger zu stillen, sondern vor allem auch, um den Durst anzuregen – so wird ein wenig extra Zeit gewonnen, um hinter den Kulissen eifrig an einem Ersatz für den verdorbenen Hauptgang zu arbeiten. Mit viel Einfallsreichtum bemühen sich der Strippenzieher Max und seine emsigen Helfer in engagierter, wenn auch nicht konfliktfreier Teamarbeit um ein gelungenes Fest und ihre amüsanten Anstrengungen werden dabei zur Metapher für die Arbeit an diesem Ensemble-Film selbst: Das Drehbuch- und Regieduo Olivier Nakache und Eric Toledano (die Masterminds hinter dem Mega-Welthit „Ziemlich beste Freunde“) orchestr

    Trailer

    Das Leben ist ein Fest Trailer DF 1:49
    Das Leben ist ein Fest Trailer DF
    14.616 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Vive le cinéma français: Die Französische Filmwoche Berlin 2017
    News - Im Kino
    Vom 29. November bis zum 6. Dezember 2017 steht Berlin wieder ganz im Zeichen des französischen und des frankophonen Kinos,…
    Freitag, 24. November 2017

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jean-Pierre Bacri
    Rolle: Max
    Gilles Lellouche
    Rolle: James
    Eye Haïdara
    Rolle: Adèle
    Jean-Paul Rouve
    Rolle: Guy

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Isabelle D.
    Isabelle D.

    276 Follower 413 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 4. Februar 2018
    "Das Leben ist ein Fest" von Eric Toledano und Olivier Nakache ist eine tolle Komödie mit leichten sozialkritischen Anklängen. Jean-Pierre Bacri überzeugt in der Rolle des amtsmüden Hochzeitsplaners Max, der sein Bestes gibt, die Contenance zu bewahren, obwohl um ihn herum alles schiefläuft, was nur schieflaufen kann, und sein Team sich auch nicht gerade kooperativ verhält. Auch die anderen Schauspieler bieten hier eine hervorragende ...
    Mehr erfahren
    Johannes G.
    Johannes G.

    164 Follower 309 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 3. Februar 2018
    Humorfeuerwerk, das zwischen Slapstick und bitterer Ironie changiert. Ein sichtlich mit Spaß aufspielender Cast um den herausragenden Hochzeitsplaner Max (Jean-Pierre Bacri). Wer damit leben kann, dass der Film gutteils eine episodenhafte Aneinandereihung wunderbar haarsträubender Hochzeitsfeier-Vorkommnisse ist und über das etwas zu klischeehafte Ende hinwegsehen kann, wird 2 Stunden sehr gut unterhalten.
    Christoph K.
    Christoph K.

    141 Follower 320 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 14. Februar 2018
    Der Film hat mich positiv überrascht. Im vergangenen Jahr sind wirklich viele schlechte französische Komödien im Kino gelandet. "Das Leben ist ein Fest" sticht da glücklicherweise heraus. Man darf den Film natürlich nicht so ernst nehmen - klaro! Es gibt so herrlich viele liebenswerte Einfälle, dass man gerne mit den Figuren leidet und lacht. Toll gemacht.
    Davki90
    Davki90

    33 Follower 244 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 31. Dezember 2023
    Die nächste Komödie der beiden Regisseure von "Ziemlich beste Freunde". Dieses mal geht es um die Organisation einer Hochzeit und mit allem was dazu gehört. Natürlich geht alles schief, was schief gehen kann. Eine sehr gelungene und witzige Chaos-Komödie mit absurd witzige Charakteren. Es nicht ganz so stark, wie "Ziemlich beste Freunde". Hat doch hier und da seine Längen und die Gags zünden nicht immer richtig. Dennoch, Frankreich kann ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher Universum Film GmbH
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2017, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2017.

    Back to Top