Mein Konto
    Ein Mann namens Otto
     Ein Mann namens Otto
    2. Februar 2023 Im Kino | 2 Std. 07 Min. | Komödie, Tragikomödie, Drama
    Regie: Marc Forster
    |
    Drehbuch: David Magee
    Besetzung: Tom Hanks, Mariana Treviño, Rachel Keller
    Originaltitel: A Man Called Otto
    User-Wertung
    3,7 143 Wertungen, 25 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Otto (Tom Hanks) ist ein mürrischer, isolierter Witwer mit festen Prinzipien, strengen Routinen und einer kurzen Zündschnur, der jedem in seiner Nachbarschaft das Leben schwer macht, da er sie wie ein Falke überwacht. Dabei dient seine launische Art vor allem einem Zweck: Zu kaschieren, dass er nach dem Tod seiner Frau keinen Sinn mehr im Leben sieht. Gerade als es scheint, als hätte er das Leben endgültig aufgegeben, entwickelt sich eine unwahrscheinliche und widerwillige Freundschaft mit seiner neuen Nachbarin Marisol (Mariana Trevino). In ihr scheint Otto eine ebenso ebenbürtige wie auch schlagfertige Sparringspartnerin gefunden zu haben. Marisol ermutigt ihn, das Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Nach und nach macht Otto eine subtile Veränderung durch ... aber ist er wirklich fähig, sich zu verändern?

    US-Version von „Ein Mann namens Ove“.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Ein Mann Namens Otto
    Ein Mann Namens Otto (DVD)
    Neu ab 7,99 €
    Kaufen
    Ein Mann Namens Otto
    Ein Mann Namens Otto (Blu-ray)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Ein Mann namens Otto

    Tom Hanks – zum Niederknien gut!

    Von Gaby Sikorski
    „Er war ein Mann aus Schwarz und Weiß“, beschreibt Fredrik Backman in seinem Roman „Ein Mann namens Ove“ den Titelhelden, einen wahrhaft mürrischen Zeitgenossen. Und das ist sogar noch freundlich ausgedrückt. Ove ist ein Miesepeter wie aus dem Bilderbuch der unerfreulichen Mitbürger. Schließlich sei er ja ausschließlich von Idioten umgeben – wie soll er da auch gute Laune haben? Ein großer Reiz des Buches liegt in dem lakonischen Humor, mit dem Backman Ove und seine Welt beschreibt. Im Kern ist es dennoch eine traurige Geschichte über einen Mann, der mit dem Tod seiner Frau alles verliert, wofür es sich seiner Meinung nach zu leben lohnt. „Und sie war Farbe. All seine Farbe“, schreibt Backman über Sonja, Oves Frau. Sie ist gegangen, jetzt bezahlt er alle Rechnungen, meldet alles ab und plant seinen Selbstmord. Und weil diese Geschichte so traurig ist und so viel Wahrheit darin steckt, t
    Ein Mann namens Otto Trailer DF 2:41
    Ein Mann namens Otto Trailer DF
    38.555 Wiedergaben
    Ein Mann namens Otto Trailer OV 2:39
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Diese Woche neu auf Netflix: Neue Folgen von "The Lincoln Lawyer" und die Serien-Antwort auf Christopher Nolans "Dunkirk"
    News - DVD & Blu-ray
    Netflix startet mit vollem Programm in den August. Der Streamingdienst hat einige spannende Neuerscheinungen im Gepäck,…
    Sonntag, 30. Juli 2023
    Neu auf Netflix im August 2023: "Blacklist"-Finale, Action-Kracher mit Gal Gadot & einer der größten Anime-Hits als Realserie
    News - DVD & Blu-ray
    Im August ist es so weit: Mit Staffel 10 geht die Hit-Serie „The Blacklist“ auch auf Netflix zu Ende. Daneben wartet der…
    Mittwoch, 26. Juli 2023
    "Avatar 2" und "Titanic" liefern sich ein irres Duell in der Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten
    News - Im Kino
    Eigentlich hätte „Avatar 2: The Way Of Water“ an diesem Wochenende zwei weitere All-Time-Bestmarken aufgestellt. Doch die…
    Montag, 13. Februar 2023
    Neu im Kino: Gerard Butlers Antwort auf "Con Air", der neue Film vom "Oldboy"-Regisseur & Tom Hanks als Grumpy Old Man
    News - Im Kino
    Streaming nervt euch? Ihr wollt mal wieder aus dem Haus, habt „Avatar 2“ aber schon gesehen? Dann haben wir hier für euch…
    Donnerstag, 2. Februar 2023

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tom Hanks
    Rolle: Otto
    Mariana Treviño
    Rolle: Marisol
    Rachel Keller
    Rolle: Sonya
    Manuel Garcia-Rulfo
    Rolle: Tommy

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Patrick N.
    Patrick N.

    3 Follower 49 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 6. Februar 2023
    Ja, schon klar. Es ist ein Remake eines schwedischen Films (Ein Mann namens One)… und weiter? Gibt doch in der Musikwelt genug Coversongs und sagt jemand, dass „Sound of Silent“ von Disturbed“ grottenschlecht ist? Nö, genauso hier. Gut gemachter Film mit tollen Schauspielern. Tom Hanks beweist ein weiteres Mal, dass er ein hervorragender Schauspieler ist. Reingehen lohnt sich.
    CineMoenti
    CineMoenti

    11 Follower 191 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 13. Februar 2023
    Manchmal sind die einfachsten Geschichten die besten. Auch wenn man sich leicht zusammenreimen kann, ist diese hier so überschau- wie absehbar. Doch in der Umsetzung ist Ein Mann namens Otto - ähnlich dem Klassiker ...und täglich grüßt das Murmeltier (USA 1993) - als gleichnishaftes Märchen über den Wert des Zusammenhalts einander zunächst fremder Menschen lupenrein! Eine Geschichte, die Dank Tom Hanks' feinem Gespür für ...
    Mehr erfahren
    Anonyme Katzenfreunde
    Anonyme Katzenfreunde

    1 Follower 6 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 13. Februar 2023
    Ich hab geweint, ich hab gelacht, ich hab mich einfach über diesen wundervollen Film gefreut.
    Mehr mag ich gar nicht schreiben, geht selber in den Film...genießt es.

    PS: Ich hab das Buch gelesen und den OriginalFilm natürlich auch geschaut, auch wundervoll!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.212 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 4. Januar 2023
    Ich habe weder den zu Grunde liegenden Film „Ein Mann namens Owe“ gesehen noch das Buch dazu gelesen. Daher kann ich dieses Werk nur als für sich selbst stehend ansehen welches im ersten Moment sehr überschaubar ausfällt. Es wird letztlich nur portraitiert: der von Tom Hanks gespielte, grantige alte Kerl wird ausfühlich präsentiert. Dazu zählen seine Lebensumstände, seine Gewohnheiten, die Menschen um ihn herum und letztzlich auch ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Hollywood-Remake eines europäischen Kinoerfolgs

    Da in den USA die Synchronisation nicht-englischsprachiger Filme unüblich ist und das Untertitellesen auch nicht vielen zusagt, kommt es wie im Fall von "Ein Mann namens Otto" öfters dazu, dass für erfolgreiche europäische Filme, die nicht auf Englisch gedreht wurden, eine Neuverfilmung für den US-amerikanischen Markt interessant wird - hier bildet der schwedische Film "Ein Mann namens Ove" von 2015 die Grundlage. Andere bekannte Beispiele für di Mehr erfahren

    Digital verjüngter Tom Hanks

    Für eine Szene des Films musste der 66-jährige Tom Hanks seine Figur "Otto" als Mann Mitte 30 porträtieren. Mithilfe digitaler Effekte mittlerweile gar kein Problem mehr, wie Star-Wars-Fans bereits seit der verjüngten Version von Mark Hamill als Luke Skywalker in "The Mandalorian" wissen. Für den verjüngten Tom Hanks wurden übrigens Aufnahmen des Films "Meine teuflichen Nachbarn" von 1989 verwendet.

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Schweden
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Ein Remake von Ein Mann namens Ove
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2022, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2022.

    Back to Top