Mein Konto
    Snake Eyes: G.I. Joe Origins
     Snake Eyes: G.I. Joe Origins
    19. August 2021 Im Kino / 2 Std. 02 Min. / Action, Abenteuer, Martial Arts, Thriller
    Regie: Robert Schwentke
    Drehbuch: Evan Spiliotopoulos, Anna Waterhouse
    Besetzung: Henry Golding, Andrew Koji, Úrsula Corberó
    Zum Trailer Vorführungen (3)
    User-Wertung
    3,1 24 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Snake Eyes (Henry Golding) ist ein Einzelgänger, der dem Thronfolger eines alten japanischen Clans das Leben gerettet hat, woraufhin er in den Arashikage Clan aufgenommen wird. Doch vorher muss er sich beweisen: Die Killer des Arashikage Clans übernehmen Aufträge, an die sich sonst keiner rantraut, und nur besonders gute Kämpfer werden dafür ausgewählt. Snake Eyes trainiert entschlossen bei seinem Lehrer Hard Master (Iko Uwais), um sein Ziel zu erreichen. Während dieser Lehrzeit bietet die Gruppe ihm etwas, wonach er sich schon lange sehnt: ein Zuhause und Sicherheit. Doch als dunkle Geheimnisse aus seiner Vergangenheit aufgedeckt werden, werden Snake Eyes' Ehre und Loyalität auf die Probe gestellt. Er muss eine Entschiedung treffen und in einen unerbittlichen Kampf ziehen - selbst wenn das bedeutet, das Vertrauen derer zu verlieren, die ihm am nächsten stehen.

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Snake Eyes: G.I. Joe Origins

    "G.I. Joe" ist gut fürs Budget, aber schlecht für den Film

    Von Christoph Petersen
    In den Achtzigern haben Spielzeugkonzerne noch selbst Zeichentrickserien produziert, um ihre Actionfiguren an das Kind zu bringen – und wer im Samstagsvormittagsprogramm einen Hit wie „Transformers“, „Teenage Mutant Ninja Turtles“ oder „G.I. Joe“ landen konnte, der hatte spätestens in der folgenden Weihnachtssaison die Lizenz zum Gelddrucken. Aber so einfach ist das Business nicht mehr – und so drängt Hasbro seit mittlerweile 15 Jahren auch ins Blockbuster-Geschäft, um in den Regalen der Spielzeugabteilungen weiter relevant zu bleiben. So richtig geklappt hat das bisher aber nur bei der „Transformers“-Reihe, selbst wenn die inzwischen ebenfalls ins Stottern geraten ist. Bei „G.I. Joe“ blieb hingegen schon der erste Teil „Geheimauftrag Cobra“ (2009) hinter den Erwartungen zurück. Für die vier Jahre später erschienene Fortsetzung „G.I. Joe 2: Die Abrechnung“ wurden zwar Dwayne Johnson und...
    Die ganze Kritik lesen
    Snake Eyes: G.I. Joe Origins Trailer DF 1:57
    Snake Eyes: G.I. Joe Origins Trailer DF
    4969 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Henry Golding
    Rolle: Snake Eyes
    Andrew Koji
    Rolle: Tommy / Storm Shadow
    Úrsula Corberó
    Rolle: Baroness
    Samara Weaving
    Rolle: Scarlett
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Liboki
    Liboki

    User folgen 1 Follower Lies die 24 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 29. August 2021
    Ich fand ihn als herausragendes Filmerlebnis fürs unterhaltsame Popcorn Kino. Derzeit waren sind viele Filme insbesondere die labernde Killers BG. 2 Fortsetzung sehr enttäuschend, das ich favorisiert Snake Eyes wiederholt genießen werde.
    Petra Schönberger
    Petra Schönberger

    User folgen Lies die 24 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. August 2021
    Großartig besetzt u. a. mit dem Shootingstar Henry Golding als Elite-Schwertkämpfer „Snake Eyes“, aber auch alle anderen Schauspieler brillieren in ihren Rollen. Einzigartige Schauplätze sorgen für ein furioses Action-Erlebnis mit einem spannenden Soundtrack. „Snake Eyes“ ist einer der beliebtesten Charaktere der G. I. – Joe Erfolgsreihe. Nun bekommt genau dieser Charakter seinen eigenen Film… In dem fesselnden Actionthriller geht ...
    Mehr erfahren
    Un Ta
    Un Ta

    User folgen Lies die Kritik

    2,0
    Veröffentlicht am 23. August 2021
    Hab Ihn gestern gesehen, aber sorry totale Enttäuschung für mich. Hätte der Film "Bloodbrother" geheißen und seperat ein eigener Film gewesen, wäre er ein netter Film für zwischendurch akzeptabel. Aber dann als Streaming nicht unbedingt im Kino, [spoiler] allerdings auf GI Joe Geschichte zu verweisen aber dann weder eines der Schauspieler von der Reihe als Snake zu besetzen noch als eines seiner Gegner. Dann die Geschichte der Entstehung ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    47 Bilder

    Aktuelles

    Ein Deutscher stellt Hollywoods Action-Kino auf den Kopf: "Snake Eyes"-Regisseur Robert Schwentke zu Gast im Podcast
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 17. August 2021
    Für eine Sonderfolge unseres Podcasts Leinwandliebe schaut Regisseur Robert Schwentke im Studio unseres Moderators Sebastian...
    Konkurrenz für Marvels "Shang-Chi": Spektakuläre Martial-Arts-Action im neuen Trailer zum "G.I. Joe"-Spin-off "Snake Eyes"
    NEWS - Videos
    Montag, 21. Juni 2021
    Eine der beliebtesten „G.I. Joe“-Figuren bekommt ihr eigenes Spin-Off: In „Snake Eyes“ erfahren wir wie der beliebte Ninja...
    12 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top