Mein Konto
    Knives Out - Mord ist Familiensache
     Knives Out - Mord ist Familiensache
    2. Januar 2020 Im Kino / 2 Std. 11 Min. / Krimi, Drama, Komödie
    Regie: Rian Johnson
    Drehbuch: Rian Johnson
    Besetzung: Daniel Craig, Chris Evans, Ana de Armas
    Originaltitel: Knives Out
    Pressekritiken
    4,0 5 Kritiken
    User-Wertung
    4,3 378 Wertungen - 34 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Nachdem der Familienpatriarch und Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) am Morgen nach seinem 85. Geburtstag tot aufgefunden wird, entwickelt sich eine Familienfeier zu einem Kriminalfall. Die anwesenden Verwandten wollen natürlich nichts mitbekommen haben, werden aber dennoch von Privatdetektiv Benoit Blanc (Daniel Craig) und Lieutenant Elliott (Lakeith Stanfield) festgehalten, bis der Täter gefunden ist. Das passt den Gästen wie Ransom Drysdale (Chris Evans) und seinen Eltern Linda (Jamie Lee Curtis) und Richard Drysdale (Don Johnson) überhaupt nicht. Obwohl sich Thrombeys Partygesellschaft alles andere als kooperativ zeigt, kommt es im Laufe der Ermittlungen zu einigen überraschenden Wendungen und die Lage spitzt sich immer weiter zu. Blanc und seine Mitstreiter müssen sich durch ein verworrenes Netz aus Intrigen, Lügen und falschen Fährten kämpfen, um den mysteriösen Tod aufzuklären.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Knives Out - Mord ist Familiensache
    Knives Out - Mord ist Familiensache (Blu-ray)
    Neu ab 7,49 €
    Knives Out - Mord ist Familiensache
    Knives Out - Mord ist Familiensache (DVD)
    Neu ab 4,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Knives Out - Mord ist Familiensache

    Some Next Level Agatha Christie Shit!

    Von Christoph Petersen
    Nachdem Agatha-Christie-Verfilmungen in den vergangenen Jahrzehnten eigentlich nur noch im britischen Fernsehen wirklich populär waren, haben sie mit „Mord im Orient-Express“ und dem für 2020 angekündigten „Tod auf dem Nil“ inzwischen ihre Kinotauglichkeit zurückerlangt. Allerdings setzt Regisseur und Hauptdarsteller Kenneth Branagh dabei ganz bewusst nicht auf eine Modernisierung der Poirot-Fälle, sondern betont im Gegenteil etwa durch die Ausstattung und die Kostüme sogar noch das Altmodische der Krimi-Vorlage. Ganz anders Rian Johnson, der nach seinem Mega-Blockbuster „Star Wars 8“ nun zu seinen Anfängen, als er mit „Brick“ einen der originellsten, kühnsten und aufregendsten Meta-Noirs überhaupt ablieferte, zurückkehrt. Nur dass er bei „Knives Out - Mord ist Familiensache“ eben merklich mehr Budget und vor allem sehr viel mehr Superstars zur Verfügung hat: „Knives Out“ ist zugleich e
    Die ganze Kritik lesen
    Knives Out - Mord ist Familiensache Trailer DF 1:03
    Knives Out - Mord ist Familiensache Trailer DF
    31.635 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Zeitreise: So krass hat sich Chris Evans in 20 Jahren verändert! (FILMSTARTS-Original) 4:30
    Zeitreise: So krass hat sich Chris Evans in 20 Jahren verändert! (FILMSTARTS-Original)
    407 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Erster Teaser und Titel für "Knives Out 2": Daniel Craig ermittelt bald bei Netflix
    NEWS - Im Kino
    Montag, 13. Juni 2022
    Auf „Knives Out“ folgt „Glass Onion“. Wie Rian Johnson nun bekannt gab, heißt nämlich so der zweite Teil seiner Mystery-Krimi-Reihe…
    Bald weg von Amazon Prime: Marvel-Action, einen der verstörendsten Filme aller Zeiten & mehr schnell noch streamen
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 25. Februar 2022
    Einige Film-Highlights könnt ihr mit eurem Amazon-Prime-Abo nur noch bis zum Monatsende ohne Zusatzkosten streamen. Habt…
    Heimkino-Tipp: Hunderte Film-Schnäppchen jetzt bei Amazon – Wir verraten euch, welche sich wirklich lohnen!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 2. August 2021
    Der Versandriese Amazon lockt zum Wochenstart mit einer neuen Aktion. Weit über 800 Filme bekommt ihr hier gerade mal für…
    Jetzt geht der Amazon Prime Day wirklich zu Ende: Nur noch heute spart ihr bei Tausenden von Filmen richtig
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 4. Juli 2021
    Die Schnäppchen-Gnadenfrist nach dem offiziellen Ende des Amazon Prime Day nähert sich ihrem Ende: Sehr bald schließt Amazon…
    41 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Daniel Craig
    Rolle: Benoit Blanc
    Chris Evans
    Rolle: Ransom Drysdale
    Ana de Armas
    Rolle: Marta Cabrera
    Jamie Lee Curtis
    Rolle: Linda Drysdale
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    freie Gesten
    freie Gesten

    User folgen 3 Follower Lies die 23 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 14. Januar 2020
    Klasse ist dieser tragischer Krimi und keineswegs langatmig da ich ihn als DRAMA wahrgenommen habe. Welch ein Schmerz der Marta zuteil wird, emfand ich wenn auch tränenlos als sehr dramatisch mitreißend. Ein TOP Kinounterhaltung für alle Popcornsüchtigen.
    JepGambardella
    JepGambardella

    User folgen 3 Follower Lies die 41 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 8. Januar 2020
    Genialer Film. Sehr unterhaltsam und schnell inszeniert. Gleichzeitig konventionelle Handlung und total unerwarteter Verlauf. Glänzende Schauspieler und feiner Humor.
    Pwuethrich07
    Pwuethrich07

    User folgen 1 Follower Lies die 12 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 4. Januar 2020
    Ein fantastischer Film, lustig, spannend, gut gespielt und vor allem ein grossartiges Drehbuch. EMPFEHLUNG!
    Cursha
    Cursha

    User folgen 4.399 Follower Lies die 1.000 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2020
    Zwischen den vielen Romanverfilmungen von Jussi Adler Olsen und Jo Nesbø gab es im Jahr 2017 auch eine erneute Verfilmungen von Agatha Christies Krimiroman „Mord im Orientexpress“. Im gleichen Jahr in dem Regisseur Rian Johnson mit der achten Episode „Die letzten Jedi“, die Star Wars Fangemeinde spaltete. Zufrieden war ich mit dem Film nicht wirklich, dass er aber gute Filme machen kann, dass beweist er jetzt wieder mit seinem neusten ...
    Mehr erfahren
    34 User-Kritiken

    Bilder

    30 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Leonine
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $40,000,000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top