Mein Konto
    Ammonite
     Ammonite
    4. November 2021 Im Kino / 1 Std. 58 Min. / Drama, Romanze
    Regie: Francis Lee
    Drehbuch: Francis Lee
    Besetzung: Kate Winslet, Saoirse Ronan, Fiona Shaw
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    In den 1840er Jahren arbeitet die renommierte autodidaktische Paläontologin Mary Anning (Kate Winslet) allein an der wilden südenglischen Küste von Lyme Regis. Sie ist auf der Suche nach Fossilien, die sie an reiche Touristen verkaufen kann, um sich und ihre kranke Mutter über die Runden zu bringen. Als ein solcher Tourist, Roderick Murchison (James McArdle), auf der ersten Etappe einer Europatour in Lyme ankommt, vertraut er Mary die Betreuung seiner jungen Frau Charlotte (Saoirse Ronan) an, die sich von einer persönlichen Tragödie erholt. Mary, deren Leben ein täglicher Kampf an der Armutsgrenze ist, kann es sich nicht leisten, ihn abzulehnen, aber sie ist stolz auf ihre Arbeit und gerät mit ihrem unerwünschten Gast aneinander. Sie sind zwei Frauen aus ganz unterschiedlichen Welten. Trotz der Kluft zwischen ihren sozialen Sphären und Persönlichkeiten entdecken Mary und Charlotte, dass sie beide das bieten können, wonach der andere gesucht hat: die Erkenntnis, dass sie nicht allein sind. Es ist der Beginn einer leidenschaftlichen und alles verzehrenden Liebesbeziehung, die allen sozialen Grenzen trotzt und den Verlauf beider Leben unwiderruflich verändert.

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Ammonite

    Das (fiktive) Liebesleben einer Fossiliensammlerin

    Von Oliver Kube
    Im Fokus des Romantikdramas „Ammonite“ steht die Paläontologin und Fossiliensammlerin Mary Anning, die zu ihren Lebzeiten (1799-1847) vom männlichen Wissenschaftsestablishment aufgrund ihres Geschlechts und des Fehlens einer formalen Ausbildung konsequent herabgewürdigt wurde. Inzwischen gilt die in einfachsten Verhältnissen aufgewachsene Britin allerdings längst als bedeutende Pionierin in ihrem Forschungsgebiet und für Frauen in der Wissenschaft generell. Mary Anning war nie verheiratet und hatte auch keine Kinder. Als bekannt wurde, dass ein Film über sie gedreht wird, in dem auch eine fiktive lesbische Liebesbeziehung eine wichtige Rolle spielen soll, meldeten sich jedoch entfernte Verwandte und beschwerten sich über diesen Ansatz: Das Leben und Schaffen ihrer Vorfahrin sei auch so interessant genug – das müsse man nicht auf diese Weise sensationalisieren.
    Die ganze Kritik lesen
    Ammonite Trailer DF 2:10
    Ammonite Trailer DF
    3307 Wiedergaben
    Ammonite Trailer (2) OV 2:30
    393 Wiedergaben
    Ammonite Trailer (3) OV 2:16
    1584 Wiedergaben
    Ammonite Trailer (3) OV 2:22
    374 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kate Winslet
    Rolle: Mary Anning
    Saoirse Ronan
    Rolle: Charlotte Murchison
    Fiona Shaw
    Rolle: Elizabeth Philpot
    Gemma Jones
    Rolle: Molly Anning
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, Australien, USA
    Verleiher Tobis Film
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top