Mein Konto
    Die Mission der Lifeline
    20 ähnliche Filme für "Die Mission der Lifeline"
    • Iraqi Odyssey

      Iraqi Odyssey

      14. Januar 2016 / 2 Std. 42 Min. / Dokumentation
      Regie: Samir
      Besetzung: Samir, Jamal Al Tahir, Souhir Jamal Aldin
      Anhand der Migrationsgeschichte seiner eigenen Familie, die aus ihrem Heimatland vertrieben worden ist und sich daraufhin über die ganze Welt verstreut hat, erschafft der irakische Filmemacher Samir, der selbst in Bagdad geboren wurde und in der Schweiz aufgewachsen ist, eine Hommage an sein Herkunftsland. In den 1950er- und 1960er-Jahren war der ...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Crossing the bridge - the sound of Istanbul

      Crossing the bridge - the sound of Istanbul

      9. Juni 2005 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation, Musik
      Regie: Fatih Akın
      Drehbuch: Fatih Akın
      Besetzung: Alexander Hacke (II), Baba Zula, Replikas
      Die türkische Metropole Istanbul beherbergt eine ebenso spannende wie vielfältige Musikszene, die sich auf den unterschiedlichsten Ebenen manifestiert. Der Berliner Musiker Alexander Hacke, der unter anderem als Bassist bei der Band „Einstürzende Neubauten“ spielt, taucht mit seinem Aufnahmegerät in die musikalischen Klänge der Stadt am ...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Censored Voices

      Censored Voices

      21. Juli 2016 / 1 Std. 27 Min. / Dokumentation
      Regie: Mor Loushy
      Drehbuch: Mor Loushy, Daniel Sivan
      Mit „Censored Voices“ sind die Stimmen jener israelischer Soldaten gemeint, mit denen der Schriftsteller Amos Oz kurz nach Ende des Sechstagekriegs 1967 Interviews führte. Die sehr offenen Ansichten zu den kurz zuvor erfolgten Kriegshandlungen, bei denen die israelische Armee u. a. den Gazastreifen, die Golanhöhen, das Westjordanland und ...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Happy People: Ein Jahr in der Taiga

      Happy People: Ein Jahr in der Taiga

      15. November 2012 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation
      Regie: Dmitry Vasyukov, Werner Herzog
      Drehbuch: Werner Herzog, Rudolph Herzog
      Besetzung: Werner Herzog
      Originaltitel: Happy People: A Year in the Taiga
      Das riesige Sibirien erstreckt sich vom Uralgebirge im Westen bis zum Pazifik im Osten. Durch die menschenleere sibirische Wildnis verfolgen Filmemacher Werner Herzog und Dmitry Vasyukov mit ihrem Filmteam einen Trapper durch alle Jahreszeiten und klimatische Widrigkeiten. Das 300-Seelen-Dorf Bakhtia liegt in völliger Abgeschiedenheit am Fluss ...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Frau mit den 5 Elefanten

      Die Frau mit den 5 Elefanten

      28. Januar 2010 / 1 Std. 33 Min. / Dokumentation
      Regie: Vadim Jendreyko
      Besetzung: Svetlana Geier
      Svetlana Geier hat nicht nur die Sonnenseite des Lebens erfahren: 1923 in Kiew geboren, musste sie als Jugendliche erleben, wie ihr Vater an den Folgen einer Folterhaft im Rahmen von Stalins Säuberungsaktionen starb und ihre beste Freundin beim Massaker von Babij Jar ermordet wurde. Während der Besatzungszeit arbeitete sie als Dolmetscherin und ...
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Comrade, where are you today? - Der Traum der Revolution

      Comrade, where are you today? - Der Traum der Revolution

      18. August 2016 / 1 Std. 57 Min. / Dokumentation
      Regie: Kirsi Liimatainen
      Drehbuch: Kirsi Liimatainen
      Originaltitel: Comrade, Where Are You Today?
      24 Jahre nach dem Mauerfall sucht Regisseurin Kirsi Marie Liimatainen nach ihren ehemaligen Kommilitonen der Ostberliner FDJ-Jugendhochschule „Wilhelm Pieck“, die sie 1988 mit 20 Jahren kennenlernte. Wie die junge Finnin kamen viele der Studenten aus anderen Ländern in die DDR, um die Theorie und Praxis des Marxismus-Leninismus zu studieren. ...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Look Of Silence

      The Look Of Silence

      1. Oktober 2015 / 1 Std. 43 Min. / Dokumentation
      Regie: Joshua Oppenheimer (II)
      Über eine Million Menschenleben haben die grausamen Massaker gefordert, zu denen es zwischen 1965 und 1966 in Indonesien kam. Noch heute werden dort die rücksichtslosen Handlanger, die zahlreiche Leben ausradierten, wie Helden gefeiert. Sie haben im Namen der Regierung als Paramilitärs Jagd auf vermeintliche Kommunisten gemacht. Die Blutspur ...
      Pressekritiken
      4,6
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sturz ins Leere

      Sturz ins Leere

      29. April 2004 / 1 Std. 46 Min. / Dokumentation
      Regie: Kevin Macdonald
      Drehbuch: Joe Simpson, Joe Simpson
      Besetzung: Brendan Mackey, Nicholas Aaron, Joe Simpson
      Originaltitel: Touching the Void
      Die zwei jungen Bergsteiger Joe Simpson (Brendan Mackey) und Simon Yates (Nicholas Aaron) haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Siula Grande zu besteigen. Der 6344 Meter hohe Berg liegt in den peruanischen Anden und gilt als einer der gefährlichsten in der Gegend. Kurz vor der Besteigung treffen sie auf den Weltenbummler Richard Hawking (Ollie ...
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • One plus one

      One plus one

      Unbekannter Starttermin / 1 Std. 44 Min. / Dokumentation, Musik
      Regie: Jean-Luc Godard
      Drehbuch: Jean-Luc Godard
      Besetzung: Mick Jagger, Keith Richards, Brian Jones
      Originaltitel: Sympathy for the Devil
      Filmmacher Jean-Luc Godard begleitet die Rolling Stones im Studio bei der Kreation ihres späteren Welthits "Sympathy For The Devil" und konterkariert diesen Prozess mit revolutionären Thesen der Black Panther und anderen Gegenbewegungen der späten 60er Jahre. Der Regisseur umkreist die Band während des Aufnahmeprozesses in den Olympic Sound ...
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sicko

      Sicko

      11. Oktober 2007 / 2 Std. 00 Min. / Dokumentation
      Regie: Michael Moore
      Drehbuch: Michael Moore
      Besetzung: Michael Moore, George W. Bush, Hillary Clinton
      In der Dokumentation "Sicko" stellt Michael Moore das katastrophale Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten an den Pranger. Denn im Gegensatz zu europäischen Gesundheitssystemen, kann eine Krankheit existenzgefährdende Auswirkungen haben. "Sicko" behandelt die Probleme des von den Interessen der Krankenversicherungen und Pharmaunternehmen ...
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bestiaire

      Bestiaire

      25. April 2013 / 1 Std. 12 Min. / Dokumentation
      Regie: Denis Côté
      Drehbuch: Denis Côté
      Wie schaut der Mensch auf die Tierwelt? So lautet die Frage, der Denis Côté in seiner Dokumentation "Bestiaire" nachgeht. Er führt sein Publikum zu einem Zeichenkurs, bei dem die Teilnehmer sich an einem ausgestopften Reh probieren, er führt sie in die Werkstatt eines Tierpräparators und in einen Tierpark. Blick- und Wahrnehmungsverhältnisse ...
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Strände von Agnès

      Die Strände von Agnès

      10. September 2009 / 1 Std. 50 Min. / Dokumentation
      Regie: Agnès Varda
      Drehbuch: Agnès Varda
      Besetzung: Agnès Varda, Yolande Moreau, Mathieu Demy
      Originaltitel: Les Plages d'Agnès
      Am Anfang ist da erst einmal eine gewisse Skepsis gegenüber dem ganzen Projekt. Die Vorstellung, einen Film über das eigene Leben zu drehen, ist der 1928 in Brüssel geborenen Filmemacherin und Künstlerin Agnès Varda fremd. Eigentlich lässt sie sich viel lieber auf andere und deren Geschichten ein. Ein fast grenzenloses Interesse an Menschen ...
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Mann mit der Kamera

      Der Mann mit der Kamera

      Juli 1929 / 1 Std. 08 Min. / Dokumentation
      Regie: Dziga Vertov
      Drehbuch: Dziga Vertov
      Besetzung: Mikhail Kaufman
      Originaltitel: Chelovek s kino-apparatom
      Ein Mann durchquert mit einer Filmkamera eine russische Großstadt. Dabei hält er das alltägliche Geschehen, das Leben und die Menschen fest. Er zeigt, was die Bewohner tun, sei es Arbeit, Sport oder andere Dinge. Daraus ergibt sich ein wundervoll poetisches Zeitdokument, das den russischen Alltag im Angesicht des politischen Umbruchs auf ...
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 5 Broken Cameras

      5 Broken Cameras

      Unbekannter Starttermin / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation
      Regie: Emad Burnat, Guy Davidi
      Drehbuch: Guy Davidi
      Fünf kaputte Kameras - und jede erzählt ihre eigene Geschichte. Der palästinesische Farmer Emad Burnat dokumentierte den gewaltlosen Widerstand seines Dorfes gegen die israelische Besatzung.
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Genesis

      Genesis

      14. Oktober 2004 / 1 Std. 20 Min. / Dokumentation
      Regie: Claude Nuridsany, Marie Pérennou
      Drehbuch: Claude Nuridsany, Marie Pérennou
      Besetzung: Sotigui Kouyate
      Wo und wie nahm die Welt ihren Ursprung und wie entwickelt sich Leben? Das sind die zentralen Themen von Claude Nuridsanys und Marie Perennous Natur-Dokumentation „Genesis“.
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Horse Money

      Horse Money

      8. Oktober 2015 / 1 Std. 43 Min. / Drama, Dokumentation
      Regie: Pedro Costa
      Drehbuch: Pedro Costa
      Besetzung: Ventura, Vitalina Varela, Tito Furtado
      Originaltitel: Cavalo Dinheiro
      Der Immigrant Ventura (als er selbst), bekannt aus vorherigen Filmen Pedro Costas, leidet an Gegenwart und Vergangenheit. Heute ist der alte Mann krank, vegetiert in einer alten, verwinkelten Nervenheilanstalt vor sich hin, wo er – zitternd und spukend – ein elendes Bild abgibt. Er läuft durch die endlosen Korridore der Anstalt, trifft dabei ...
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • ThuleTuvalu

      ThuleTuvalu

      13. August 2015 / 1 Std. 36 Min. / Dokumentation
      Regie: Matthias von Gunten
      Drehbuch: Matthias von Gunten
      Thule, die nördlichste Stadt in Grönland, und der Inselstaat Tuvalu im Pazifischen Ozean könnten kaum unterschiedlichere Orte sein. In Thule suchen Jäger bei unter vierzig Grad minus in Fellkleidern und mit Hundeschlitten nach Beute, damit ihre Familien und Tiere genug zu essen haben. Im heißen Tuvalu ernähren sich die Inselbewohner von ...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Im Bordell geboren - Die Kinder im Rotlichtviertel von Kalkutta

      Im Bordell geboren - Die Kinder im Rotlichtviertel von Kalkutta

      19. März 2006 / 1 Std. 23 Min. / Dokumentation
      Regie: Ross Kauffman
      Drehbuch: Ross Kauffman
      Besetzung: Ross Kauffman
      Originaltitel: Born into brothels: Calcutta's Red Light Kids
      Dokumentation über das Rotlichtviertel von Kalkutta. Die beiden Regisseure Zana Briski und Ross Kauffman stoßen bei ihrem Versuch, einen Einblick in die Welt der Prostitution zu gewinnen, auf Schwierigkeiten, weil die Prostituierten kein Interesse daran haben, sich filmen zu lassen. Deswegen sprechen sie die Kinder des Viertels an und beauftragen ...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ländliche Ansichten: Der Alltag

      Ländliche Ansichten: Der Alltag

      30. März 2006 / 1 Std. 25 Min. / Dokumentation
      Regie: Raymond Depardon
      Drehbuch: Raymond Depardon
      Originaltitel: Profils paysans, chapitre 2 : le quotidien
      Der französische Regisseur Raymond Depardon setzt mit seinem Film „Ländliche Ansichten: Der Alltag“ seine filmische Tributzollung an die französischen Kleinbauern fort. Die geplante Trilogie soll den Betrachter in eine Welt einführen, die in ihrer Einfachheit und noch bestehenden naturellen Verbundenheit, so in Westeuropa nicht mehr oft ...
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Liebe

      Liebe

      20. September 2012 / 2 Std. 07 Min. / Drama
      Regie: Michael Haneke
      Drehbuch: Michael Haneke
      Besetzung: Jean-Louis Trintignant, Emmanuelle Riva, Isabelle Huppert
      Originaltitel: Amour
      Die kultivierten und pensionierten Musiklehrer Georges (Jean-Louis Trintignant) und Anne (Emmanuelle Riva) sind in ihren Achtzigern, trotz ihres hohen Alters lebensfroh geblieben und genießen ihre gemeinsame Zeit. Jeder ist für den anderen da. Ihre Tochter Eva (Isabelle Huppert), ebenfalls eine Musikerin, lebt mit ihrer Familie in Europa und ...
      Zum Trailer Im Stream
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top