Mein Konto
    I Still Believe
     I Still Believe
    13. August 2020 Im Kino / 1 Std. 55 Min. / Drama, Biografie, Musik, Romanze
    Regie: Andrew Erwin, Jon Erwin
    Drehbuch: Jon Erwin, Jon Gunn
    Besetzung: K.J. Apa, Britt Robertson, Nathan Parsons
    Im Stream
    User-Wertung
    3,0 21 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Jeremy Camp (K.J. Apa) ist ein aufstrebender christlicher Musiker und hat sich Hals über Kopf in Melissa verliebt. Obwohl Melissa (Britt Robertson) an Eierstockkrebs erkrankt ist und die beiden Verliebten erst Anfang 20 sind, heiratet das Paar gegen den Willen von Freunden und Familie. Kurz nach den Flitterwochen bekommen Jeremy und Melissa eine furchtbare Diagnose: Der Krebs hat gestreut. Die Musik hilft dem Paar, seine Hoffnung, seinen christlichen Glauben und seinen Lebensmut zurückzugewinnen. Aber ist ihre wirklich Liebe stark genug, damit sie gemeinsam bis ans Ende gehen?

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    I Still Believe
    I Still Believe (Blu-ray)
    Neu ab 9,99 €
    I Still Believe
    I Still Believe (DVD)
    Neu ab 7,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    I Still Believe

    Preiset den Herrn!

    Von Oliver Kube
    Wenn Superstars wie Eminem, Rihanna, Taylor Swift oder Metallica eine neue Single auf den Markt bringen, dann weiß das aufgrund des damit einhergehenden PR-Overkills schnell der gesamte Planet. Es gibt in den USA (und in kleinerem Rahmen auch bei uns in Europa) aber noch eine weitere Popmusik-Welt, die jenseits der uns allen geläufigen Massenmedien stattfindet. Trotzdem generieren die daran beteiligten Künstler jedes Jahr gigantische Plattenverkäufe und treten landauf landab in riesigen Hallen und auf eigenen, großen Open-Air-Festivals vor zigtausenden von Anhängern auf. Christliche Pop- und Rockmusik gibt es seit Ende der 1960er. Längst ist sie eine hunderte von Millionen Dollar im Jahr umsetzende Industrie, die jede Menge eigene Stars hervorbringt. Einer von ihnen ist Jeremy Camp. Der seit 2000 aktive Sänger, Gitarrist und Komponist aus Lafayette konnte bisher bereits mehr als fünf Mi...
    Die ganze Kritik lesen
    I Still Believe Trailer DF 2:25
    I Still Believe Trailer DF
    11437 Wiedergaben
    I Still Believe Trailer (2) DF 1:54
    I Still Believe Trailer (3) OV 2:00
    I Still Believe Trailer (2) OV 2:32
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    K.J. Apa
    Rolle: Jeremy Camp
    Britt Robertson
    Rolle: Melissa Henning
    Nathan Parsons
    Rolle: Jean-Luc La Joie
    Abigail Cowen
    Rolle: Adrienne Camp
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Wolfgang D.
    Wolfgang D.

    User folgen 2 Follower Lies die 12 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 14. August 2020
    Entwarnung! Durch mehrere negativen Kritiken habe ich mir I still believe ohne große Erwartungen angesehen. Es war ein schöner, trauriger Film mit wunderbaren Hauptdarstellern. Das jede Minute über Gott gesprochen wird, stimmt nicht. Was ist so schlimm dran, dass junge Menschen angesichts dieses Schicksals sich mit der Frage nach einer höheren Macht beschäftigen. So kann ich überhaupt nicht verstehen wie filmstarts einem Film wie Deadpool, ...
    Mehr erfahren
    Jörg Forstreuter
    Jörg Forstreuter

    User folgen 3 Follower Lies die 26 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 19. August 2020
    still in believe ein liebesgeschichte wo ein sänger seine Frau schwer erkrankt ist an krebs ist sehr gutes drama und ist ein sehr guter film.
    Tina
    Tina

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 17. September 2020
    Leider ist der Film und vor allem das Liebespaar absolut unglaubwürdig. Demnach kommen überhaupt keine Emotionen hoch obwohl die Story Potential hätte. Im Religionsunterricht kann man den Film zeigen, sonst würde ich es unterlassen.
    Es geht quasi nur um Gott und Glauben, ganze 2 Stunden lang.
    Gabriel Bernthaler
    Gabriel Bernthaler

    User folgen Lies die Kritik

    2,5
    Veröffentlicht am 15. August 2020
    also absich gut aber das ende macht einfsch nur aggressiv würd ich nd mehr sehen also sry aber hätte man wirkl wirkl anders machen können das ende ist wirkl wie jedee film
    8 User-Kritiken

    Bilder

    26 Bilder

    Aktuelles

    Neu bei Amazon Prime Video im Mai 2021: Endlich "Lucifer"-Nachschub, mehr Bully, ein Nolan-Meisterwerk & noch mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 27. April 2021
    Nach „LOL: Last One Laughing“ gibt es mit „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“ schon bald direkt mehr von Bully bei Amazon...
    "After Truth" schlägt "Tenet" in den deutschen Kinos
    NEWS - Im Kino
    Montag, 7. September 2020
    Es war ein knappes Rennen, aber nach verkauften Tickets ist die Teenager-Romanze „After Passion 2“ nun auf Platz 1 der deutschen...
    6 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top