Mein Konto
    Die perfekte Ehefrau
     Die perfekte Ehefrau
    5. August 2021 Im Kino / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Regie: Martin Provost
    Drehbuch: Martin Provost, Séverine Werba
    Besetzung: Juliette Binoche, Yolande Moreau, Noémie Lvovsky
    Originaltitel: La Bonne épouse
    Zum Trailer Vorführungen
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Ende der Sechziger führt Paulette Van der Beck (Juliette Binoche) eine Haushaltsschule in der französischen Provinz. Das bedeutet: Sie und ihre Kolleginnen bereiten Frauen auf ihre Zukunft als perfekte Gattinnen und Hausfrauen vor, die ihren Ehemännern alle Wünsche erfüllen sollen, ohne sich dabei allerdings um die Finanzen zu kümmern, denn mit Geld haben Frauen ja bekanntlich nichts zu tun. Diese Vorstellung aber wird zum Problem, als Paulette Van der Beck die harte Wahrheit über die Finanzen ihrer Haushaltsschule erfährt, die kurz vor der Pleite steht. Außerdem gibt es ein weiteres Problem für Paulette: Wir haben Mai 1968 und in Paris sind feministische Ideen entstanden, die sich nun bis in die Provinz verbreiten...

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Die perfekte Ehefrau

    Juliette Binoche sagt dem Ideal der perfekten Ehefrau den Kampf an

    Von Teresa Vena
    Auch in seinem siebten Langfilm stellt der regieführende und drehbuchschreibende Schauspieler Martin Provost wieder Frauen und ihre Emanzipationserfahrungen ins Zentrum seiner Geschichte. Dabei würzt der Filmemacher sein Lieblingsthema zwar meist mit einem ähnlichen Humor, spielt es zugleich aber in verschiedenen Epochen und den damit verbundenen sozialen Kontexten durch: So war der vielfach preisgekrönte „Séraphine“ (2008) über die Künstlerin Séraphine Louis etwa in den 1920er Jahren angesiedelt. „Ein Kuss von Beatrice“ (2017) mit Catherine Frot und Catherine Deneuve spielt dann in der Gegenwart, bevor es für „Die perfekte Ehefrau“ nun wieder zurück in die 1960er geht. Trotz der ähnlichen Thematik sind die drei Filme in Sachen Stil und Atmosphäre recht unterschiedlich geraten. Gemeinsam haben sie hingegen, dass Martin Provost in allen Fällen eine hochkarätige Besetzung verpflichten kon...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die perfekte Ehefrau Trailer DF 1:50
    Die perfekte Ehefrau Trailer DF
    3472 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Juliette Binoche
    Rolle: Paulette Van Der Beck
    Yolande Moreau
    Rolle: Gilberte Van Der Beck
    Noémie Lvovsky
    Rolle: Soeur Marie-Thérèse
    Edouard Baer
    Rolle: André Grunvald
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsländer Frankreich, Belgien
    Verleiher One Filmverleih
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 7.000.000
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top