Mein Konto
    Monsieur Claude und sein großes Fest
     Monsieur Claude und sein großes Fest
    21. Juli 2022 Im Kino / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Familie
    Regie: Philippe de Chauveron
    Drehbuch: Philippe de Chauveron, Guy Laurent
    Besetzung: Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan
    Originaltitel: Qu'est-ce qu'on a tous fait au Bon Dieu ?
    Zum Trailer Vorführungen (589)
    User-Wertung
    3,0 21 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Claude (Christian Clavier) hat sich inzwischen mit seinen Schwiegersöhnen abgefunden. Doch müssen sie wirklich überall da sein, wo er auch ist? Die Nähe zu seiner angeheirateten Familie macht ihm zu schaffen. Doch anlässlich des 40. Ehejubiläums von Claude und seiner Frau Marie Verneuil (Chantal Lauby) planen die Töchter ein großes Fest. Es ist als Überraschung gedacht und soll im Haus von Claude und Marie in Chinon stattfinden. Natürlich dürfen die Schwiegereltern der vier Frauen nicht fehlen. Was Monsieur Claude allerdings davon hält, nicht nur mit den Schwiegereltern einer Tochter auskommen zu müssen, sondern sich gleich den Eltern jedes Schwiegersohns für ein paar Tage auszuliefern, bleibt abzuwarten. Chaos ist vorprogrammiert und es verspricht ein turbulentes Familientreffen zu werden, bei dem Welten aufeinanderprallen.

    Dritter Teil der Reihe „Monsieur Claude und seine Töchter“.

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Monsieur Claude und sein großes Fest

    Zumindest der E-Zigaretten-Gag ist pures Comedy-Gold

    Von Jörg Brandes
    2014 gelang Philippe de Chauveron mit seiner Multikulti-Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ ein Megaerfolg. Das launige Spiel mit ethnischen Klischees und kulturellen Vorurteilen traf offenbar einen Nerv. In Frankreich wurden 12,3 Millionen Kinotickets verkauft, bei uns waren es ebenfalls beachtliche 3,9 Millionen. Zwar ging das weltweite Einspielergebnis von 176 Millionen Dollar beim unvermeidlichen „Monsieur Claude 2“ um etwa die Hälfte zurück. Aber es war immer noch hoch genug, um einen dritten Teil folgen zu lassen. Für „Monsieur Claude und sein großes Fest“ wurde das ohnehin umfangreiche Figurenarsenal nun noch mal um sieben weitere Charaktere aufgestockt. Die Quote der zündenden Gags hat das allerdings nicht erhöht. Stattdessen hat sich das Spiel mit den Klischees inzwischen ziemlich totgelaufen. Wenn er durch seinen Heimatort Chinon streift, versucht Claude Verneuil (Chri
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Monsieur Claude und sein großes Fest Trailer DF 1:59
    Monsieur Claude und sein großes Fest Trailer DF
    11.910 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Der Mega-Hit aus Frankreich geht weiter: Deutscher Trailer zur Sommerkomödie "Monsieur Claude und sein großes Fest"
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 11. Mai 2022
    „Monsieur Claude und seine Töchter“ sowie „Monsieur Claude 2“ waren nicht nur in Frankreich, sondern auch in Deutschland…
    "Monsieur Claude 3": Der französische Mega-Hit wird fortgesetzt!
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 23. Mai 2019
    „Monsieur Claude und seine Töchter“ und die Fortsetzung „Monsieur Claude 2“ liefen nicht nur in den französischen Kinos…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christian Clavier
    Rolle: Claude Verneuil
    Chantal Lauby
    Rolle: Marie Verneuil
    Ary Abittan
    Rolle: David Bénichou
    Medi Sadoun
    Rolle: Rachid Benassem
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 7.001 Follower Lies die 4.660 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 4. Juli 2022
    Erfreulich zeitsparend: wenn man sich den Trailer anschaut hat man bereits den ganzen Film gesehen, inklusive Schlußszene. Und der Weg dorthin verläuft zu keinem Zeitpunkt anders als man es erwartet: die aus zwei Filmen bekannten Charaktere kommen für ein großes Familienfest zusammen, das wars. Nur daß diesmal alle noch weitere Verwandte anschleppen und somit die Figurenzahl ins endlose wächst. Andererseits wird damit nicht viel angefangen. ...
    Mehr erfahren
    freie Gesten
    freie Gesten

    User folgen 3 Follower Lies die 25 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 22. Juli 2022
    Mit viel zu hohen Erwartungen freute ich mich als Monsieur Claude Liebhaber auf eine gute Unterhaltung. Mich stresste der überzogende Streifen mit seiner Albern sowie Rasantheit gegenüber dem hervorragenden Film der Vater der Braut
    das Odeon
    das Odeon

    User folgen 2 Follower Lies die 38 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 22. Juli 2022
    keine ahnung, warum ich mir die zeit nehme, das hier zu schreiben. der film ist keine beachtung wert. und keine zeit. o.k., fangen wir diplomatisch an. der film ist irgendwie unterhaltsam, manchmal ist er etwas lustig oder versucht zumindest, lustig zu sein und irgendwo gibt es auch noch sowas wie eine handlung. die handlung ist universal, sie tut niemandem weh, man muss nicht sein gehirn verknoten, um ihr zu folgen, die handlung ist einfach. ...
    Mehr erfahren
    Carlo Kuestner
    Carlo Kuestner

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 20. Juli 2022
    Was für ein grandioser Film!! Ich kann nur hoffen, dass es einen weiteren Teil gibt. Selten sooo gelacht, es macht einfach nur Spaß! Großartig!!
    8 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher Neue Visionen Filmverleih
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top