Mein Konto
    Drifter
     Drifter
    2. November 2023 Im Kino | 1 Std. 23 Min. | Drama, Romanze
    Regie: Hannes Hirsch
    |
    Drehbuch: Hannes Hirsch, River Matzke
    Besetzung: Lorenz Hochhuth, Cino Djavid, Gustav Schmidt
    User-Wertung
    2,6 3 Wertungen, 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18 freigegeben

    Für seinen Freund Jonas (Gustav Schmidt) ist Moritz (Lorenz Hochhuth) einst nach Berlin gezogen. Doch nun wurde er verlassen und Moritz ist auf einmal auf sich allein gestellt. Er findet zwar vorübergehend Geborgenheit bei dem älteren Noah (Cino Djavid), doch als es ihm zu viel wird, verändert Moritz sein Aussehen und stürzt sich kopfüber ins Berliner Nachtleben. Wieder Single zu sein, ermöglicht es ihm, seine verborgenen Sehnsüchte und Fetische auszuleben. Doch dieser Weg führt den 22-Jährigen auch in eine Welt der Drogenexzesse und der emotionalen Entfremdung. Erst seine Freunde helfen ihm dabei, wieder zu sich selbst zu finden.

    Trailer

    Drifter Trailer DF 1:29
    Drifter Trailer DF
    1.118 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lorenz Hochhuth
    Rolle: Moritz
    Cino Djavid
    Rolle: Noah
    Gustav Schmidt
    Rolle: Jonas
    Oscar Hoppe
    Rolle: Stefan

    User-Kritiken

    CineMoenti
    CineMoenti

    11 Follower 191 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 21. Oktober 2023
    Wer in diesen Film geht, wird die reichlich uninteressante Nabelschau einiger queerer Menschen in der Großstadt Berlin miterleben, in der es einfach nur darum geht, begehrt zu werden und sich eine nette Zeit zu machen. Die Hauptfigur darf dabei die eigene Identität hinterfragen, was aber unter den gegebenen Umständen vornehmlich das Erscheinungsbild betrifft, weil ansonsten kaum äußere Zwänge oder Widerstände wirken. Überaus verzichtbar. ...
    Mehr erfahren
    Rob T.
    Rob T.

    2 Follower 91 Kritiken User folgen

    2,5
    Veröffentlicht am 10. November 2023
    Gerade erst ist Moritz (Lorenz Hochhuth) nach Berlin gezogen - um mit seinem Freund Jonas (Gustav Schmidt) zusammenzuziehen. Aber Jonas bekommt kalte Füße - und Moritz ist nun ganz allein in der Großstadt. Ei ziemlich schüchterner Typ, 22 Jahre, ein bisschen schlaksig, Babyface. Aber Moritz nimmt sein Leben in die Hand. Er geht ins Fitessstudio, lernt denn etwas älteren Noah (Cino Djavid) kennen, aber etwas Längeres ist das auch nicht. ...
    Mehr erfahren
    Andre Wokittel
    Andre Wokittel

    4 Kritiken User folgen

    0,5
    Veröffentlicht am 24. Februar 2023
    Gesehen auf der Berlinale. Amateurhafte Darstellung aller Beteiligten. Ohne tiefere Story, ohne Plot, plätschert dieser Schwachsinn dahin. Laienhafte Kamera, schwache Musik, geradezu ein Verschnitt an zusammengereihten Szenen. Schaut "Le Paradis", das ist Können. Schade um die Zeit! O-Ton Produzent: Wir stellten den Penis an den Anfang damit der Film interessanter ist. Ah ha. Der ganze Film ist leider stümperhaft und völlig sinnfrei. ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Salzgeber & Company Medien
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2023, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2023.

    Back to Top