Mein Konto
    Das Geisterhaus
     Das Geisterhaus
    21. Oktober 1993 Im Kino | 2 Std. 26 Min. | Drama, Romanze
    Regie: Bille August
    |
    Drehbuch: Bille August
    Besetzung: Meryl Streep, Glenn Close, Jeremy Irons
    Originaltitel: The House of the Spirits
    User-Wertung
    3,6 30 Wertungen, 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Chile zwischen den 1920er und 1970er Jahren. Esteban Trueba (Jeremy Irons) stammt aus einfachen Verhältnissen. Er verliebt sich in Rosa del Valle (Teri Polo). Die beiden wollen heiraten, vorher aber will Esteban mit Goldgräberei an Geld kommen, um der zukünftigen Familie etwas bieten zu können. Doch zu der Hochzeit kommt es nicht, weil Rosa vorher durch Vergiftung stirbt. Eigentlich war das Gift für ihren Vater, den Politiker, vorgesehen. Der Tod schockiert die Familie, besonders Clara (Meryl Streep), Rosas jüngere Schwester, die den Anschlag auf ihren Vater gespürt hat. Sie fühlt sich schuldig für Claras Tod. Im Laufe der kommenden Jahre wird Esteban als Farmer vermögend und heiratet Clara. Gemeinsam mit seiner Schwester Férula (Glenn Close) leben sie eine zunächst glückliche Ehe aus der die Tochter Blanca (Winona Ryder) entspringt.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Das Geisterhaus (Blu-ray)
    Das Geisterhaus (Blu-ray) (Blu-ray)
    Neu ab 7,99 €
    Kaufen

    Trailer

    Das Geisterhaus Trailer DF 2:26
    Das Geisterhaus Trailer DF
    7.418 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Meryl Streep
    Rolle: Clara del Valle Trueba
    Glenn Close
    Rolle: Férula Trueba
    Jeremy Irons
    Rolle: Esteban Trueba
    Winona Ryder
    Rolle: Blanca Trueba

    User-Kritiken

    8martin
    8martin

    148 Follower 649 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 5. November 2023
    Dieser Film gehört in den Olymp. Und das aus mehreren Gründen: bis in kleine Nebenrollen sehen wir viele Weltstars und alle haben ausgiebig Gelegenheit eine profunde Charakterstudie abzuliefern. Der Film schildert den Niedergang und das Auseinanderbrechen der Familie Trueba in wunderschönen Bildern. Erzählt aber auch von ihrem wirtschaftlicher Aufstieg und den individuellen Schicksalsschläge der Familienmitglieder über Generationen hinweg. ...
    Mehr erfahren
    Christian Alexander Z.
    Christian Alexander Z.

    120 Follower 687 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 24. April 2022
    Ganz großes Kino! Eine sagenhafte Geschichte voller Dramatik und Wendungen. Superbe Schauspieler in Spitzenform, Inszenierung der Extraklasse. Auch die Länge "stimmt". Davon möchte man viel!
    Josi1957
    Josi1957

    102 Follower 828 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 16. Mai 2022
    Aufstieg und Niedergang einer chilenischen Großfamilie von den 20ern bis zum Militärputsch gegen Salvador Allende, dem Großonkel von Vorlagen-Autorin Isabel Allende 1973. Beeindruckendes, von Bernd Eichinger produziertes Starkino.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Dänemark, Deutschland, Portugal, USA, Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1993
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 25 000 000 USD
    Sprachen Englisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1993, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 1993.

    Back to Top