Mein Konto
    Die Känguru-Verschwörung
     Die Känguru-Verschwörung
    25. August 2022 Im Kino / 1 Std. 43 Min. / Komödie
    Regie: Marc-Uwe Kling
    Drehbuch: Marc-Uwe Kling, Marc-Uwe Kling
    Besetzung: Dimitrij Schaad, Volker Zack, Rosalie Thomass
    Zum Trailer Vorführungen (10)
    User-Wertung
    2,3 68 Wertungen - 36 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Der Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrij Schaad) und das Känguru (Originalstimme: Marc-Uwe Kling) stehen vor einem Problem: Lisbeth (Petra Kleinert), die Mutter von Maria (Rosalie Thomass) ist irgendwo falsch abgebogen und leugnet im Internet nun die Klimakrise. Wie kann man sie nur zur Vernunft bringen? Die beiden gehen eine Wette miteinander ein: Wenn sie es nicht schaffen, Marias Mutter zur Vernunft zu bringen, werden sie ihre Wohnung verlieren. Also begeben sich Marc-Uwe und das Beuteltier auf eine Reise zur Conspiracy Convention in Bielefeld und sind schon kurz darauf Teil einer handfesten Verschwörung, die von Verschwörungsguru Adam Krieger (Benno Fürmann) und seinen Anhängern angeführt wird. Als sich die beiden WG-Bewohner um Kopf und Kragen reden, geht es für Marc-Uwe und das Känguru nicht mehr nur um ihre Wohnung, es geht um mehr als das: Es geht um Leben und Tod!

    Fortsetzung zu "Die Känguru-Chroniken" aus dem Jahre 2020.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Känguru-Verschwörung
    Die Känguru-Verschwörung (DVD)
    Neu ab 12,99 €
    Die Känguru-Verschwörung
    Die Känguru-Verschwörung (Blu-ray)
    Neu ab 15,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Die Känguru-Verschwörung

    Querdenker werden hier keinen Spaß haben!

    Von Björn Becher
    Die Klimakatastrophe beschäftigt Bestsellerautor Marc-Uwe Kling so sehr, dass er sie unbedingt zum Thema seiner Kino-Fortsetzung „Die Känguru-Verschwörung“ machen wollte. Bei der Auseinandersetzung mit dem Thema landet man allerdings auch schnell bei Verschwörungserzählungen. Deren Anhänger*innen hinterfragen aber eher selten, woher die Studien kommen, die das Problem leugnen, oder wer eigentlich ein Interesse hat, die Katastrophe mit besonderem Framing (Etablierung des viel positiver klingenden Wortes „Klimawandel“) kleinzureden. Wird die „Die Känguru-Verschwörung“ sie bekehren? Wahrscheinlich nicht! Denn Verschwörungsanhänger*innen, die ja gerne vorgeben, besonders quer zu denken, dürften sich sowieso eher nicht in das Sequel zu „Die Känguru-Chroniken“ verirren. Deutlich zahlreicher werden hingegen die vielen Fans von Kling ins Kino pilgern, die das Känguru bereits via Bühne, Buch und
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Känguru-Verschwörung Trailer DF 0:52
    Die Känguru-Verschwörung Trailer DF
    6.839 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Die Känguru-Chroniken 2" kommt! "Die Känguru-Verschwörung" in Arbeit – mit besonderen Überraschungen
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 18. Dezember 2020
    Wie sich aus der Vergabe von Fördergeldern ergibt, wird bereits am Nachfolger von „Die Känguru-Chroniken“ gearbeitet. Denn…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Dimitrij Schaad
    Rolle: Marc-Uwe
    Rosalie Thomass
    Rolle: Maria
    Petra Kleinert
    Rolle: Lisbeth Schlabotnik
    Michael Ostrowski
    Rolle: Joe
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Mareike Schieferstein
    Mareike Schieferstein

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 24. August 2022
    Oh wow. War der Film schlecht. Eigentlich bin ich ein riesßiger Känguru und Qualityland Fan. Ich liebe den Humor, die sarkastische und humoristische Art und Weise wie Probleme und Schwachstellen der Gesellschaft aufgezeigt werden. Und obwohl Marc-Uwe Kling höchstpersönlich Regie geführt hat, konnte dieser Film absolut nicht diese witzige Erzählweise aufgreifen. Es reihte sich ein Flachwitz an Flachwitz, ein Klischee ans nächste. Die ...
    Mehr erfahren
    J. D.
    J. D.

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 27. August 2022
    Völlig zusammenhangslose aneinandergereihte schlechte Witze. Ich hab noch nie so bereut für etwas Geld ausgegeben zu haben.

    103 Minuten Schrott und verschwendete Lebenszeit.
    Michael M.
    Michael M.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 25. August 2022
    Perfekter Stream für den Mainstream. Alle selbstständig denkenden Menschen als komplette Idioten hinzustellen.
    Isabelle D.
    Isabelle D.

    User folgen 233 Follower Lies die 366 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 3. September 2022
    "Die Känguru-Verschwörung" von Marc-Uwe Kling ist zwar eine passende Fortsetzung der "Känguru-Chroniken", hat aber wie der Vorgänger bereits zu wenig Biss und zu wenig Mut, auch politische Umstände zu kritisieren, die nicht offensichtlich scheiße sind. Stattdessen wird dann mit absurden Nebenhandlungssträngen wie Marias Ex Joe, Drogentrips des Kängurus oder dusseligen Soldaten von der Gesellschaftskritik abgelenkt. Diese ist außerdem ...
    Mehr erfahren
    36 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher X Verleih
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top