Mein Konto
    Die Welt wird eine andere sein
     Die Welt wird eine andere sein
    12. August 2021 Im Kino / 1 Std. 59 Min. / Drama
    Regie: Anne Zohra Berrached
    Drehbuch: Stefanie Misrahi, Anne Zohra Berrached
    Besetzung: Canan Kir, Roger Azar, Özay Fecht
    User-Wertung
    3,1 5 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Asli (Canan Kir) trifft Saeed (Roger Azar) zum ersten Mal Mitte der 90er Jahre auf einem Rummelplatz, als er kurz vor Beginn der Fahrt ängstlich aus einem Karussell steigt. Kennengelernt haben sie sich beim Flaschendrehen auf einer Party in ihrem Studentenwohnheim. Asli ist fasziniert von Saeeds Charisma und Selbstbewusstsein. Die beiden Studenten heiraten heimlich, obwohl Aslis Mutter gegen die Beziehung ist. In einer Hamburger Moschee versprechen sie sich, zusammenzubleiben und die Geheimnisse des jeweils anderen zu bewahren. Gefangen zwischen Selbstbehauptung und Anpassung an das traditionelle Elternhaus und aufopferungsvoller Liebe, versucht Asli, ihren eigenen Weg im Leben zu finden. Dann verschwindet Saeed. Seine Entscheidung verändert Aslis Leben - bevor sie die ganze Welt erschüttert.

    Trailer

    Die Welt wird eine andere sein Trailer OmdU 2:03
    Die Welt wird eine andere sein Trailer OmdU
    631 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Canan Kir
    Rolle: Asli
    Roger Azar
    Rolle: Saeed
    Özay Fecht
    Rolle: Zeynep
    Jana Julia Roth
    Rolle: Jacqui
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    kiezkindberlin
    kiezkindberlin

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 29. September 2021
    Großartiger Film, sensationell besetzt - Canan Kir ist eine echte Entdeckung und ich hoffe bald noch mehr von ihr zu sehen im Deutschen Kino. Schade, dass der Film nicht die Aufmerksamkeit bekomnt, die er verdient
    Onur Alp Korkmaz
    Onur Alp Korkmaz

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 14. August 2021
    Ich kann meine Wut nicht in Worte fassen, deswegen möchte ich ganz kurz und knapp über meine Erfahrung heute im Kino berichten. In diesem Film geht es um einen Terroristen. Dessen Leben eigentlich ganz normal verläuft. Jetzt zu meiner Begründung. Wenn ich einen Film mache und am Ende weiß das es ein Terrorist ist, dann stelle ich das Leben dieser nicht als völlig normal dar ! Die Message für mich war : Siehst du Jürgen, jeder aber ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    10 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Frankreich
    Verleiher Neue Visionen Filmverleih
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Türkisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top