Mein Konto
    Ein Tisch in der Provence: Unverhoffte Töchter
    Ein Tisch in der Provence: Unverhoffte Töchter
    18. April 2021 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Regie: Frauke Thielecke
    Drehbuch: Barbara te Kock, Valentin Holch
    Besetzung: Friederike Linke, Nico Rogner, Sabine Vitua
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der Morgen könnte für Dr. Véronique Gilbert (Friederike Linke) so schön sein, wäre da nicht ihre Mutter Thérèse (Sabine Vitua), die ihr am Frühstückstisch gesteht, dass nicht Serge ihr Vater ist, sondern ihr vermeintlicher Onkel Franck (Peter Benedict). Als sich die Ärztin danach ins Auto setzt, kommt es, wie es kommen musste, und sie fährt eine ältere Dame an. Es stellt sich heraus, dass es sich bei der Frau um die an Alzheimer erkrankte Mutter ihres Kollegen Hugo Simon handelt. Vero begleitet Sarah Simon (Barbara Schöne) in die Klinik nach Montpellier. Das ist auch die Klinik von Dr. Franck Gilbert! Kurz darauf stehen die beiden sich zum ersten Mal als Vater und Tochter gegenüber und wissen nicht, wie sie mit dieser Situation umgehen sollen.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Friederike Linke
    Rolle: Dr. Véronique "Véro" Gilbert
    Nico Rogner
    Rolle: Dr. Hugo Simon
    Sabine Vitua
    Rolle: Thérèse Gilbert
    Leonie Parusel
    Rolle: Melanie Leroc
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher ZDF
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top