Mein Konto
    Tatort: Borowski und der gute Mensch
    Tatort: Borowski und der gute Mensch
    3. Oktober 2021 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi, Drama
    Regie: İlker Çatak
    Drehbuch: Sascha Arango
    Besetzung: Axel Milberg, Almila Bagriacik, Lars Eidinger
    User-Wertung
    3,3 5 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Als in der forensischen Klinik in Kiel der Aufstand geprobt wird, kann sich der berüchtigte Frauenmörder Kai Korthals (Lars Eidinger) das zunutze machen und flüchtet. Damit ist Borowskis (Axel Milberg) persönlicher Albtraum wahr geworden, denn der Mann, der vor sechs Jahren zahlreichen Frauen in ihren Wohnungen auflauerte und sie anschließend umbrachte, schaffte es auch, Borowskis damalige Verlobte Frieda zu entführen. Zwar konnte er seine Freundin retten, doch für die Beziehung war das Verbrechen der Anfang vom Ende. Kommissarin Mila Sahin (Almila Bagriacik) will sich vom Frauenmörder nicht auf der Nase rumtanzen lassen und ihn so schnell wie möglich dingfest machen. Es stellt sich heraus, dass Korthals zahlreiche Verehrerinnen hatte, die ihm Briefe ins Gefängnis schickten. All diese Frauen sind nun in höchster Gefahr. Als dann am Ufer eines Sees eine Frauenleiche gefunden wird, scheinen sich die schlimmsten Befürchtungen zu bewahrheiten...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Tatort: Borowski und der gute Mensch

    Mit "Dark Knight"-Zitat: Comeback für Kult-Killer Kai Korthals

    Von Lars-Christian Daniels
    Fast sechs Jahre ist es mittlerweile her, dass es die Kieler „Tatort“-Kommissare das letzte Mal mit einem der gruseligsten Mörder in der gut 50-jährigen Geschichte der beliebtesten deutschen Krimireihe zu tun bekamen: Im hochspannenden „Tatort: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes“ lehrte Kult-Killer Kai Korthals (Lars Eidinger) das TV-Publikum gehörig das Fürchten, nachdem er bereits 2012 mit seinem denkwürdigen Debüt im grandiosen „Tatort: Borowski und der stille Gast“ viele Zuschauer um ihren wohlverdienten Schlaf gebracht hatte. Früh ließ der federführende NDR durchklingen, dass Drehbuchautor Sascha Arango – der noch ein halbes Dutzend weiterer toller „Tatort“-Folgen konzipiert hat – die Geschichte erneut fortsetzen würde, und das Finale gab das damals auch problemlos her: Während Korthals im ersten Teil aus einem Krankenwagen entkommen konnte, lief er der Polizei im zweiten
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Axel Milberg
    Rolle: Klaus Borowski
    Almila Bagriacik
    Rolle: Mila Sahin
    Lars Eidinger
    Rolle: Kai Korthals
    Sabine Timoteo
    Rolle: Teresa Weinberger
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Das Erste
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top