Mein Konto
    Tatort: Wunder gibt es immer wieder
    Tatort: Wunder gibt es immer wieder
    19. Dezember 2021 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Drama, Krimi
    Regie: Maris Pfeiffer
    Drehbuch: Alex Buresch, Matthias Pacht
    Besetzung: Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec, Ferdinand Hofer
    User-Wertung
    2,7 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die Ermittler Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) verschlägt es in das Voralpenland, wo sie in Dannerberg einen Mordfall aufklären müssen. Der Tote arbeitete hier zuletzt als Wirtschaftsprüfer in einem Kloster. Wo man innerhalb der Klostermauern ein gottesfürchtiges Leben erwartet, stellt sich schnell heraus, dass womöglich der Hausmeister etwas mit dem Ableben des Mannes zu tun haben könnte. Während sich Leitmayr und Batic fragen, was das Motiv für die Tat sein könnte und ob durch den Wirtschaftsprüfer vielleicht sogar Unregelmäßigkeiten in den Büchern des Klosters hätten aufgedeckt werden können, kreuzen zwei Gesandte aus Rom auf, die parallel zu den polizeilichen Ermittlungen ihre eigenen Untersuchungen durchführen wollen. Soll hier etwas vertuscht werden?
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Udo Wachtveitl
    Rolle: Franz Leitmayr
    Miroslav Nemec
    Rolle: Ivo Batic
    Ferdinand Hofer
    Rolle: Kalli Hammermann
    Robert Joseph Bartl
    Rolle: Dr. Mathias Steinbrecher
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Das Erste
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top