Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Lärm und Wut
    Lärm und Wut
    18. Mai 1989 / 1 Std. 35 Min. / Drama
    Regie: Jean-Claude Brisseau
    Drehbuch: Jean-Claude Brisseau
    Besetzung: Bruno Cremer, François Négret, Fabienne Babe
    Originaltitel: De bruit et de fureur
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der 13-jährige Bruno (Vincent Gasperitsch) stammt eigentlich aus einer guten Familie, verbringt allerdings seit dem Tod seiner Großmutter die meiste Zeit allein und zurückgezogen. Als er mit seiner Familie in eines der Vorstadtghettos von Paris zieht, ändert sich sein Leben jedoch grundlegend: Denn dort herrschen Kriminalität und Perspektivlosigkeit, außerdem lernt er den gewalttätigen Jean-Roger (François Négret) kennen und freundet sich mit ihm an. Jean-Roger versucht sich von seinem brutalen Vater zu emanzipieren und zieht Bruno so in eine Welt voller Gewalt und Aggression. Als ihre Lehrerin auf die ungleiche Freundschaft aufmerksam wird, versucht sie die beiden Jungs auseinander zu bringen, indem sie Bruno Zusatzunterricht gibt und sich bemüht seine Interessen zu fördern. Doch als Jean-Roger befürchtet seinen einzigen Freund zu verlieren, wird er noch aggressiver.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bruno Cremer
    Rolle: Marcel
    François Négret
    Rolle: Jean-Roger
    Fabienne Babe
    Rolle: Enseignante
    Vincent Gasperitsch
    Rolle: Bruno
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1988
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top