Mein Konto
    Pretty in Pink
     Pretty in Pink
    19. Juni 1986 Im Kino / 1 Std. 36 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Regie: Howard Deutch
    Drehbuch: John Hughes
    Besetzung: Molly Ringwald, Harry Dean Stanton, Jon Cryer
    User-Wertung
    3,1 12 Wertungen - 5 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Die junge Andie (Molly Ringwald) ist ihres sozialen Status wegen eine der weniger beliebten Mädchen ihrer High School. Meistens hängt sie mit ihren beiden Freunden Iona (Annie Potts) und Duckie (Jon Cryer) rum. Letzterer ist schon seit längerem insgeheim verliebt in Andie. Als diese jedoch mit dem Neuen an der Schule anbandelt, dem wohlhabenden Herzensbrecher Blane (Andrew McCarthy), sieht Duckie seine Chancen in Gefahr. In Blanes Freundeskreis wird Andie nicht geachtet, weswegen auch er Gefahr läuft, sein Prestige zu verlieren. Auf der anderen Seite wird Blane in Andies Kreisen nicht akzeptiert. Während Andie damit umgehen kann, ausgeschlossen zu werden, ist dies für Blane eine vollkommen neue Erfahrung, die ihm schwer zu schaffen macht. Kurz vor dem Abschlussball kommt es zum Streit...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Pretty In Pink
    Pretty In Pink (Blu-ray)
    Neu ab 9,74 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Pretty in Pink Trailer OV 1:24
    Pretty in Pink Trailer OV
    819 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Molly Ringwald
    Rolle: Andie Walsh
    Harry Dean Stanton
    Rolle: Jack Walsh
    Jon Cryer
    Rolle: Phil 'Duckie' Dale
    Andrew McCarthy
    Rolle: Blane McDonough
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.622 Follower Lies die 4 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 1. September 2017
    Das war ne kurze und nostalgische Phase: irgendwann fiel mir auf daß ich diesen Film niemals wirklich gesehen habe und da er als 80er Jahre Teeniefilm als absolut wegweisend gilt und immer mal wieder gerne rezitiert wird hab ich diese „Lücke“ nun endlich geschlossen. Wobei, was sag ich endlich: es gibt Filme wo ich den Hype bzw. den Klassikerstatus verstehen kann, manchmal sogar teilen – hier ist es so daß ichs mir denken kann und nicht ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bild

    Aktuelles

    Eindeutig zweideutig: 100 Filmtitel, hinter denen man auch Pornos vermuten könnte
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 18. August 2015
    „Get Hard“, „Free Willy“, „Rubbeldiekatz“: Wir präsentieren euch 100 gar nicht so anzügliche Filme, deren Titel man ohn1
    Ein Buchstabe futsch - und schon ist es ein ganz anderer Film!
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 12. März 2015
    Der amerikanische Künstler Austin Light hat sich einen Spaß daraus gemacht, aus bekannten Filmtiteln nur einen Buchstab1

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1986
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top