Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Battle Royale 2
    Durchschnitts-Wertung
    2,5
    19 Wertungen - 1 Kritik
    Verteilung von 1 Kritik per note
    0 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Battle Royale 2 ?

    1 User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4279 Follower Lies die 4 452 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 3. Januar 2018
    War der erste Teil in meinen Augen mit Vorsicht zu „geniessen“, so ist die Fortsetzung zu Battle Royal ein ziemliches Actionmachwerk. Die Betonung liegt auf Machwerk. Warum? Zum einen ist die Story mehr als hirnrissig, zum hat der Streifen außer dem leicht abgewandelten Grundthema nicht mehr wirklich was mit seinem Vorgänger gemein. Vielmehr sieht man hier zwar handwerklich gut gemachte Actionszenen, die locker mit denen aus „Der Soldat James Ryan“ mithalten können, die aber im Gegenzug mehr als übermäßig gewalttätig sind. Wenn Kinder zerfetzt, erschossen oder sonst irgendwie martialisch getötet werden, dann kann man nur noch mit dem Kopf schütteln und hoffen das der Streifen bald zu ende ist. Die Kritik an Schulsystemen die nochmals aufgegriffen wird ist sowas von lachhaft bis kaum vorhanden das man es sich auch hätte gleich sparen können. Aber da kann die Schuld nicht alleine bei den Autoren verlegt werden: Auf der einen Seite starb der der führende Kopf und Regisseur Kinji Fukasaku kurz nach der Fertigstellung des ersten Teils, auf der anderen lag dem ersten teil das Buch von Koushun Takami zugrunde. Der einzige Lichtpunk war der sadistische Lehrer, der so selten blöd schauen konnte. Seine Leistung wird nur von seinem mehr als beknackten Ableben gekrönt. Dem deutschen Vertrieb gebührt auch Dank für seine „liebreizende“ Special Edition der Battle Royal Filme – Der Blutedition…auf sowas kommt man wohl nur nach x Metzgerlehrfilmen, oder? Auch sehr schön war der Spruch aus der Werbung: DIE BLUTSAGA GEHT WEITER!!!“
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top