Mein Konto
    Shining
     Shining
    16. Oktober 1980 Im Kino / 2 Std. 23 Min. / Horror, Thriller
    Regie: Stanley Kubrick
    Drehbuch: Stanley Kubrick, Stanley Kubrick
    Besetzung: Jack Nicholson, Shelley Duvall, Danny Lloyd
    Originaltitel: The Shining
    Pressekritiken
    5,0 1 Kritik
    User-Wertung
    4,4 1721 Wertungen - 38 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Der ehemalige Lehrer und Schriftsteller Jack Torrance (Jack Nicholson) übernimmt die Stelle des Hausverwalters in einem mit einem Mythos behafteten Berghotel in Colorado. Während der Wintermonate soll Jack das alleinstehende Gebäude im Auge behalten. Der Familienvater sieht darin die perfekte Gelegenheit, in Ruhe seinen Roman zu beenden. Auch seine Frau Wendy (Shelley Duvall) freut sich auf die Zeit im abgeschiedenen Hotel. Nur der sechsjährige Sohn Danny (Danny Llloyd) hat bei der ganzen Sache so seine Bedenken. Es dauert nicht lange bis die dunklen Vorahnungen und blutigen Visionen, die dem Jungen schon kurz nach dem Einzug das erste mal begegnen, zur Realität werden: Vater Jack beginnt immer mehr, den Verstand zu verlieren. Mit einer Axt bewaffnet, beginnt der wahnsinnig Gewordene die Jagd auf seine Familie.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Shining
    Shining (DVD)
    Neu ab 5,99 €
    Shining (4K Ultra-HD) (+ Blu-ray 2D)
    Shining (4K Ultra-HD) (+ Blu-ray 2D) (Blu-ray)
    Neu ab 21,97 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Shining
    Von Ulrich Behrens
    Stephen King war mit der Verfilmung seines drei Jahre zuvor erschienenen Bestsellers „The Shining“ durch Stanley Kubrick überhaupt nicht zufrieden. Um sich und seine Fan-Gemeinde zufrieden zu stellen, ließ King 1997 „The Shining“ für’s Fernsehen in einer Mini-Serie von Regisseur Mick Garris (der auch andere Stoffe von King verfilmte) neu inszenieren – und alle eingefleischten King-Fans finden seitdem natürlich das Drehbuch von King und die Inszenierung durch Garris viel besser als Kubricks allzu „freie“ Interpretation. Oder irre ich mich da? Every man his and every woman her own taste. Ich kenne weder Kings eigene Interpretation, noch sein Buch. Es ist bekannt, dass es keine 1:1-Verfilmungen von Romanen gibt oder geben kann (nicht einmal, wenn Regisseure dies auf Teufel komm raus versuchen, gelingt das). Film und Literatur folgen allzu verschiedenen Regeln, um eine „werkgetreue Adaption“
    Die ganze Kritik lesen
    Shining Trailer OV 1:29
    Shining Trailer OV
    23.743 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Meine Lieblings-Filmszene N°8 - Eli Roth über "Shining" 1:12
    Meine Lieblings-Filmszene N°8 - Eli Roth über "Shining"
    2.611 Wiedergaben
    Top 5 - Die gruseligsten Horror-Kinder 3:01
    Top 5 - Die gruseligsten Horror-Kinder
    5.748 Wiedergaben
    Top 5: Verrückte Labyrinthe 2:59
    Top 5: Verrückte Labyrinthe
    1.416 Wiedergaben
    Alle 8 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Für Fans von "Shining": Im Trailer zum Geisterhorror-Schocker "Shelter" wird ein leeres Hotel zum Schauplatz des Grauens
    NEWS - Videos
    Freitag, 8. Juli 2022
    Viele Grusel- und Thriller-Filmemacher nennen in Interviews immer wieder gerne Stanley Kubrick als großen Einfluss auf ihr…
    Meisterwerke auf Netflix: Filmtipps der FILMSTARTS-Redaktion
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 23. Mai 2020
    Gute Filme gibt es viele bei Netflix. Doch was aus der großen Auswahl schauen? Wir nennen euch die besten Filme auf Netflix,…
    Heute im TV: Der beste Horrorfilm aller Zeiten
    NEWS - TV-Tipps
    Donnerstag, 21. April 2022
    Über 40 Jahre alt und noch immer legendär: Stanley Kubrick hat mit „The Shining“ einen Gruselklassiker für die Ewigkeit…
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Hexen, Geister und Dämonen, Slasher, Giallo und Found-Footage: Kaum ein Genre ist so vielfältig wie Horror. Hier ist pünktlich…
    84 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jack Nicholson
    Rolle: Jack Torrance
    Shelley Duvall
    Rolle: Wendy Torrance
    Danny Lloyd
    Rolle: Danny Torrance
    Scatman Crothers
    Rolle: Dick Hallorann
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    NaTi M.
    NaTi M.

    User folgen 5 Follower Lies die 18 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 18. August 2014
    Zu Beginn; Ich habe das Buch nicht gelesen & bin auch kein Freund von Romanverfilmungen, ich bin erst jetzt beim lesen des Buches und muss schon sagen, dass der Film ganz anders ist als das Buch. Im Film kommen Szenen vor, die man ohne das Buch einfach nicht versteht, da es nicht erläutert wird. Ich habe mir von dem Film jede Menge erwartet, da er so hoch gepuscht ist mit "Oh mein Gott, total krank" usw. So extrem fand ich den Film garnicht, ...
    Mehr erfahren
    Michael K.
    Michael K.

    User folgen 34 Follower Lies die 183 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 11. Mai 2016
    Eine Kritik zu diesem Film ist für mich schnell geschrieben und einfach. Wie Stephen King ja selbst völlig zu Recht anmerkte, zeigt dieser Film mit seiner völlig überladenen Symbolik und wüsten Andeutungen völlig anderer Themen (etwa zum Thema Mondlandung, siehe dazu z.B. 'Room 237') eine ganz andere Geschichte als die Buchvorlage. Die Inszenierung hat zwar durchaus einen eigenen Stil, aber sie bringt keinen King-Thriller, sondern etwas ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 12. März 2015
    Stanley Kubrick widmete sich mit einer Stephen King-Verfilmung dem für ihn bis dahin eher fremden Horrorgenre und beweist zugleich, dass er auch dieses beherrscht. Karge und rauhe Bilder, bedrohliche Musik und starke Kamerafahrten unterstutzen effektvoll den etwas wenig Sinn machenden Horror.
    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 302 Follower Lies die 474 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 29. März 2015
    Fazit: Trotz hervorragende Schauspieler bleibt Shining auf sich sitzen. Der Film wird so Psychotisch aufgebaut das es einfach nur blöd und langweilig ist in der Mitte des Films wird aber der Horror-Faktor nochmal richtig angekurbelt. Leider nicht der beste Stanley Kubrick Film aber anschaubar, schade ist daran das Kubrick sonst immer gute Filme gemacht hat.
    38 User-Kritiken

    Bilder

    25 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 1980
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 19 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top