Mein Konto
    "Star Wars" von den Machern zahlreicher Meisterwerke? Video-Teaser sorgt für Begeisterung! [Update]
    11.11.2022 um 17:50
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Björn ist mit „Star Wars“ aufgewachsen, schaut die Filme mindestens einmal jährlich und hat auch zahlreiche Bücher rund um das beste und aufregendste Franchise der Welt gelesen.

    Studio Ghibli ist wohl jedem Filmfan ein Begriff, der sich auch nur rudimentär mit Animes beschäftigt hat. Die Schmiede zahlreicher Meisterwerke teaserte nun ein „Star Wars“-Projekt. Wir haben da schon einen Verdacht, um was es sich handelt...

    Lucasfilm Ltd.

    Update am Ende der Nachricht beachten für die neuesten Informationen zu dem Projekt!

    Es ist nur ein kurzes Video, dauert gerade mal 15 Sekunden, doch es versetzt Fans in helle Aufregung. Der auf dem offiziellen Twitter-Kanal von Studio Ghibli gepostete Clip besteht nur aus den Logos von Lucasfilm und von Studio Ghibli. Damit ist klar, dass es eine Zusammenarbeit zwischen den beiden Firmen geben wird.

    Es liegt der Schluss nahe, dass es bei dieser Kooperation um „Star Wars“ geht (und nicht etwa um „Indiana Jones“, „Willow“ oder eine andere Lucasfilm-Marke). Schließlich hat mittlerweile auch der offizielle Twitter-Account von „Star Wars“ das Video ebenfalls geteilt, was eine Bestätigung sein dürfte. In der „Krieg der Sterne“-Saga entstehen aktuell zudem animierte Projekte – vor allem die Serie „Star Wars: Visions“.

    Deren erste Staffel bestand aus zahlreichen Anime-Geschichten verschiedener Studios. Eine zweite Staffel wurde bereits angekündigt. Die wahrscheinlichste Auflösung ist daher: Ghibli steuert eine Episode zur zweiten Season von „Star Wars: Visions“ bei.

    Doch natürlich hoffen Fans auf mehr. Vielleicht macht Ghibli einen kompletten „Star Wars“-Anime-Kinofilm? Schließlich wissen wir, dass „Star Wars“-Chefin Kathleen Kennedy ein großer Anime- und vor allem Ghibli-Fan ist und hinter den Kulissen auch schon vor Jahren dabei geholfen haben soll, die Filme der legendären japanischen Schmiede auch einem größeren Publikum im Westen zugänglich zu machen.

    » Alles von "Star Wars" auf Disney+*

    Nicht nur dort gelten viele Ghibli-Filme mittlerweile längst als von Fans gefeierte Meisterwerke – allen voran die Werke von Mitgründer Hayao Miyazaki. Filme wie „Prinzessin Mononoke“, „Chihiros Reise ins Zauberland“ oder „Mein Nachbar Totoro“ sind heute unbestrittene Klassiker.

    Aktuell können wir nur abwarten, was Ghibli mit dem kurzen Video wirklich teasert. Die Vorfreude auf das Projekt dürfte aber bei zahlreichen „Star Wars“- und Anime-Fans bereits riesig sein. Und selbst wenn es Ende doch nur eine Folge von „Star Wars: Visions“ ist, nehmen wir die auch sehr gerne. Aber hoffen darf man natürlich auf viel mehr...

    UPDATE: Studio Ghibli hat einen weiteren Twitter-Teaser veröffentlicht, der uns vermuten lässt, dass wir den Film schon deutlich schneller sehen, als gedacht. Hier ist das Bild:

    Auf dem Bild ist eindeutig Grogu zu sehen. Vor wenigen Tagen sickerte bereits durch, dass am 12. November 2022 ein Grogu-Kurzfilm auf Disney+ veröffentlicht wird. Es ist nun sehr wahrscheinlich, dass dieser Grogu-Kurzfilm das Projekt von Ghibli ist.

    Die ursprüngliche Nachricht vom 10. November wurde am 11. November um den weiteren Twitter-Post aktualisiert.

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top